ASUS Eee Pads vorgestellt
Verfasst von

ASUS Eee Pads vorgestellt

Auf der Computex scheinen einige Hersteller ihre neuen Tablets zu präsentieren, so auch die Firma Asus, die heute die Eee Pads mit den unsonoren Namen EP101TC und EP121 vorstellte.

Das EP121 ist mit der 12,1 Zoll Bildschirmdiagonale das größere und besser ausgestattete Gerät. Es läuft wie einige andere heute vorgestellten Tablets mit Windows 7 und soll auf der neuen Intel Core2Duo CULV-Plattform aufbauen. Außerdem wird eine Webcam und mindestens ein USB-Port integriert sein. Die Batterielaufzeit soll trotz des großen Displays und des Doppelkernprozessors bei 10 Stunden liegen.

Das EP101TC ist das kleinere 10 Zoll Modell und wurde leider weniger genau detailliert. Es soll aber auf NVIDIA’s Tegra Plattform basieren und das Windows Embedded Compact 7 Betriebssystem benutzen.

Leider waren die beiden Geräte noch lange nicht betriebsbereit, sodass sie engadget nicht wirklich testen konnte. Die Verarbeitung soll aber ziemlich gut gewesen sein, es soll wohl auch Aluminium in dem Rahmen eingesetzt worden sein. Der kapazitive Touchscreen sieht aber recht gut aus.

Beide Geräte werden aber erst Anfang nächsten Jahres zu einem Preis von 399-499 US-Dollar (ca. 300-400€) verfügbar sein. Außerdem wird es eine Dockingstation mit Tastatur als Zubehör geben, die das Tablet in ein Notebook verwandelt.

Zur Bilder Galerie bei engadget

Quelle: engadget.com

0 2 15780 31 Mai, 2010 Andere Mai 31, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

2 Pingbacks/Trackbacks

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+