iPad-Verkaufsstart: Apple's Strategie geht auf
Verfasst von

iPad-Verkaufsstart: Apple's Strategie geht auf

Nachdem gestern schon einige iPad-Besteller sich an dem Gerät erfreuen durften, weil sie es schon vorher ausgeliefert bekommen haben, folgte heute der offizielle internationale Verkaufsstart. Trotz des großen Ansturms beim US-Verkaufsstart, blieben die Riesen-Schlangen oder gar Zelte vor den Apple Stores in Deutschland aus. Kleinere Schlangen bildeten sich in Berlin vor dem Gravis Store mit etwa 70 Wartenden sowie etwas größere Schlangen vor den Apple Stores in Frankfurt und München.

In anderen Ländern und Kontinenten waren die Warteschlangen deutlich größer, so zum Beispiel in Sidney und Tokio. Dort bildeten sich schon nachts hunderte Meter lange Schlangen mit tausenden von Apple-Fans, die dann pünktlich um acht Uhr hereingelassen wurden. In den meisten größeren Geschäften und vor allem im Apple Store ist das iPad damit ausverkauft, laut dem Apple Store werden neue Bestellungen erst ab Juni ausgeliefert. Außerdem sollen laut macnotes.de heute nur etwa 30 iPads pro offiziellen Apple Reseller verteilt worden sein, 15 davon sollen das größte Modell, also das iPad 3G mit 64GB, darstellen, das derzeit am schlechtesten verkauft wird.

Damit geht Apple’s Knappheits-Politik, die bei diversen iPhone-Verkaufsstarts schon angewendet wurde, wieder mal voll auf. Die derzeitige Nachfrage ist groß, was durch den US-Launch mit über einer Million verkauften Geräte in einem Monat abzusehen war und doch gab es an diesem Freitag weltweit geschätzt vielleicht nur eine Handvoll Geräte pro Reseller – viel zu wenig, um den Bedarf annähernd decken zu können; denn derzeit kommt laut macnotes.de etwa ein iPad auf 10 potentielle Kunden. Dadurch bleibt die Nachfrage recht lange erhalten und Apple kann womöglich auch die teureren, weniger begehrten iPad 3G mit 64GB verkaufen.

Insgesamt wird dieses Wochenende für Apple sicherlich wieder ein voller Erfolg werden, obwohl manch einer heute mit leeren Händen nach Hause gehen musste.

Quelle: AFP, macnotes.de

Bildquelle: tagesschau.de

0 0 334 28 Mai, 2010 iPad Mai 28, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Google+

Anzeige