35$ Tablet für Indien [Video]
Verfasst von

35$ Tablet für Indien [Video]

Es gab in letzter Zeit so einige Projekte, um in armen Ländern Computer an Kinder zu verteilen, um so das Bildungsniveau deutlich anzuheben, z.B. das OLPC Projekt. Der indische Human Resource Development Minister Kapil Sibal gab nun bekannt, dass sich indische Spezialisten zusammengesetzt haben und ein Tablet für den indischen Markt entworfen haben. Das Tablet soll 2GB RAM erhalten, auf Linux laufen und mit WiFi auf das Internet zugreifen können. Außerdem kann es auch PDFs lesen und die üblichen Internetfunktionalitäten besitzen.

Das beste an dem Tablet ist der Preis – unglaubliche 35$ pro Tablet. Die Produktion ist natürlich von der indischen Regierung subventioniert, sonst wäre so ein Preis natürlich kaum möglich. Studenten sollen eine weitere Subvention bekommen, sodass das Tablet für sie nur 20$ kostet – soviel wie eine Schutzfolie für’s iPad. Langfristiges Ziel ist sogar ein Preis von 10$ pro Gerät, um möglichst viele Menschen damit versorgen zu können.

Jetzt bleibt nur noch die Frage, welches der 3 im Video vorgestellten Designs das Tablet haben wird. Aber bei einem Preis von 35$ sollte das Design wohl eher im Hintergrund stehen.

Quelle: engadget

0 0 12100 23 Juli, 2010 Andere Juli 23, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+