ASUS Eee Pad EP101TC kommt mit Android, Anfang 2011
Verfasst von

ASUS Eee Pad EP101TC kommt mit Android, Anfang 2011

Sascha Pallenberg von netbooknews war heute im ASUS Hauptquartier in Taipei und hat herausgefunden, dass das kleine Eee Pad, das zuerst mit Windows CE 7 kommen sollte, nun doch von Android betrieben wird.

Derzeit wird an einer Android 2.2 Version für das 10-Zoll Tablet gearbeitet, jedoch ist es fraglich, ob es überhaupt mit Android 2.2 ausgeliefert wird. Denn der Verkaufsstart wurde auf das erste Quartal 2011 verschoben, wodurch auch das neue Android Gingerbread, das im Oktober erscheinen soll, zum Einsatz kommen könnte; die Hardware wäre mit der eingesetzten Tegra 2-Plattform zumindest mehr als ausreichend.

Immer mehr Hersteller entscheiden sich für das Android Betriebssystem, egal ob im Smartphone- oder Tabletsektor. Derzeit gibt es rund 140.000 neu aktivierte Android-Geräte pro Tag, wächst diese Zahl weiter, und das tut sie bereits, wird Android bereits im nächsten Jahr Apple und RIM in den Smartphone-OS-Anteilen überholen und nach Symbian das zweitgrößte mobile Betriebssystem werden. Auf lange Sicht gesehen, wird Android in 2-3 Jahren auch Symbian, das eh auf dem absteigenden Ast ist, überholen und damit Marktführer der mobilen Betriebssysteme werden.

Quellen: netbooknews.dedigestive.podfm.ru

0 0 11000 20 Juli, 2010 Andere Juli 20, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+