Thinix Touch macht Windows 7 fingerfreundlich
Verfasst von

Thinix Touch macht Windows 7 fingerfreundlich

Die Menge an Windows 7 Tablets, die in letzter Zeit vorgestellt wurde, ist groß, doch scheinen nicht alle Hersteller gleichzeitig auch an ein fingerfreundliches User Interface gedacht zu haben. Mit der Software Thinix Touch sollen diese Tablets auch endlich ordnungsgemäß mit einem Finger bedient werden können, denn die Software verändert die Benutzeroberfläche so, dass alle Schalftflächen und Menüs groß genug für eine Fingerberührung sind.

Laut eigenen Angaben programmierte Thinix schon die Benutzeroberfläche für HP’s TouchSmart All-In-One-PC Serie, die ebenfalls für die Fingerbedienung angepasst war. Diese Erfahrungen sollen nun in Thinix Touch eingeflossen sein und so kann man auch Gesten zur Navigation benutzen.

Das Thinix Touch v6 steht ab sofort als 30-Tage Testversion für Windows XP, Vista und 7 auf der Webseite von Thinix als Download bereit. Eine Vollversion scheint es noch nicht zu geben.

Quelle: thinix.com via netbooknews.de

0 2 26070 02 Juli, 2010 Software Juli 2, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn
  • Svenb98

    Windows 7 hat auf jeden Fall eine Touch-Oberfläche nötig um es sinnvoll auf einem Tablet nutzen zu können. Eine andere, sehr interessante UI ist FrontFace: http://frontface.mirabyte.com/

  • Svenb98

    Windows 7 hat auf jeden Fall eine Touch-Oberfläche nötig um es sinnvoll auf einem Tablet nutzen zu können. Eine andere, sehr interessante UI ist FrontFace: http://frontface.mirabyte.com/

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+