Samsung Galaxy Tab ist offiziell + Fotos!
Verfasst von

Samsung Galaxy Tab ist offiziell + Fotos!

Boom! Wer hätte das gedacht? Samsung hat soeben eine Webseite zum Galaxy Tab gestartet, womit das Tablet nun endlich offziell ist!

Auf der Webseite ist ein kurzes Teaser-Video zu sehen, das einige Funktionen des Tablets zeigt. Das Tablet wird wie vermutet einen 7″ großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixeln haben, eine 3,2 MP-Kamera hinten sowie eine Frontkamera für Videoanrufe, GPS, UMTS, n-WLAN und einen eBook-Shop. In den Screenshots, die mobiflip aus dem Video extrahiert hat, bekommt man einen guten Eindruck des Android 2.2 Betriebssystems, das für das Tablet angepasst wurde. Zu sehen sind Google Maps, die Swype-Tastatur, sowie neue angepasste Oberflächen für eMail, Kontakte, den Kalender und den Messenger.

Als Vorstellungstermin wird der 2. September angegeben und das Gerät soll in Berlin auf der IFA vorgestellt werden, wo ich natürlich da sein werde und berichten werde. Hier gehts zur Webseite des Galaxy Tab.

Desweiteren sind heute Fotos des Galaxy Tab aufgetaucht, die das Gerät bei Tageslicht zeigen, diese sind unten in der Gallerie zu sehen.

Was mir sehr gefällt, ist die Swype-Tastatur, denn damit kann man mit einem Finger ziemlich schnell schreiben, ohne dass man eine große Tastatur für 10-Finger benötigt, die viel Displayfläche verdeckt. Auch die Größe ist durch das 7″-Display sicher angenehmer und das Gewicht weniger als beim iPad, sodass es portabler ist.

Wie findet ihr das Tablet? Was würdet ihr dafür zahlen wollen? Hinterlasst doch unten Kommentar, ich würde mich sehr freuen!

Quelle: ipadinside.de , mobiflip.de , galaxytab.samsungmobile.com

0 4 13390 24 August, 2010 Andere August 24, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn
  • Meine ich das nur, oder ist das wirklich ein Apple Dock-Connector als Stecker?

  • Ja, stimmt, das sieht genau so aus:D

  • John Doe

    Also ich Denk mal so bei 300 bis 400 Euro ist ein Preis wo sich die Tablets im allgemeinen durchsetzen werden und so massentauglich werden wie die Netbooks.
    Die Preise vom Apfelhersteller sind auch ein grund wieso ich noch mit der Anschaffung eines Tablets gewartet habe.
    Ich persönlich würde max bis 450 Euro mit 3G Modul ausgeben und Android 2.x bevorzugen.

  • Danke für deinen Kommentar!

    Also Android 2.x bevorzuge ich auch, aus dem einfachen Grund, weil dort erst Multitouch von Haus aus möglich ist. Ich freue mich aber auch schon auf Android Gingerbread, das ja speziell für Tablets angepasst sein soll.

    Also wenn das Samsung unter 400€ kosten wird, dann werde ich es mir sehr stark überlegen zu kaufen. Denn die Hardware scheint wirklich anständig zu sein nur mal sehen, wie die Software umgesetzt wurde.

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+