Verfasst von

Toshiba Smart Pad: Bilder aufgetaucht

Erinnert ihr euch noch an das Toshiba Tablet, das Dave Mark, Chef der australischen Toshiba Information Systems Division, auf einer Pressekonferenz hochgehalten hatte? Nun ja, notebookitalia hat nun die Computergrafiken zu diesem Tablet zugespielt bekommen und siehe da, es sieht so ziemlich genau so aus, wie das Brett von der Pressekonferenz.

Das ist jedoch noch nicht alles, die Bilder zeigen auch die Anschlüsse: HDMI und USB (wie von Dave Mark versprochen) sowie Mini USB, ein SD-Karteneingang, Kopfhöreranschluss und zuletzt auch ein spezieller Dockanschluss sind eingebaut worden. Laut notebookitalia soll das Tablet einen 10″ großen Touchscreen haben, auf der Nvidia Tegra 2 Plattform basieren und Android als Betriebssystem einsetzen. Auch zum Namen wurde was geschrieben, das Tablet soll Smart Pad heißen, fast genauso wie der deutsche Konkurrent von 1&1.

Quelle: notebookitalia.it via engadget

0 1 11050 23 August, 2010 Gerüchte August 23, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Ein Pingback/Trackback

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+