HTC Tablet mit HD-Display und Android?
Verfasst von

HTC Tablet mit HD-Display und Android?

Wie DigiTimes berichtet, soll HTC wohl einen Auftrag für ein Android-Tablet beim großen taiwanesischen Notebook-OEM Pegatron in Auftrag gegeben haben. Dieser Auftrag soll Pegatron (Tochterfirma der ASUSTek Group) zum viertgrößten Notbekookhersteller machen.

Kommen wir nun jedoch zu den Specs. Die sehen durchaus lecker aus: Nvidia Tegra 2 Plattform, Multitouchscreen mit einer HD-Auflösung von 1280 x 720, eine 32GB SSD, 2GB RAM und WLAN, Bluetooth und GPS machen das Gerücht sehr interessant, alleine das HD-Display in einer nicht bekannten Größe ist in diesem Segment einzigartig. Softwareseitig soll Android (3.0?) zum Einsatz kommen und Chrome Web Apps sowie den Zugriff auf den Android Market auf dem Gerät erlauben.

Würde das Gerücht mit dem Zugang zum Android Market stimmen, so müsste das Pad jedoch auch ein 3G-Modem enthalten, da Google ansonsten keinen Android Zugang erlauben würde. Andererseits könnte Google mit dem kommenden Android 3.0 diese strengen Kriterien auch aufheben, sodass auch Tablets ohne 3G und GPS Zugang zum Market erhalten würden.

Umgerechnet 600€ soll das gute Stück kosten, wenn es wahrscheinlich nächstes Jahr rauskommt. Ein guter Preis für gute Hardware oder doch nur ein überteuertes Gadget? Sagt’s mir in den Kommentaren!

Quelle: digitimes.com Bild: wirelessground.com

0 1 20490 21 September, 2010 Gerüchte September 21, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn
  • Endlich mal eine „echte“ HD-Auflösung. 1024×600 und 1366×768 bringen doch nur verplemperte CPU-Zeit, Skalierungs-Artefakte und damit weniger Genuss beim Filmegucken.

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+