Steve Jobs: Kein 7-Zoll iPad!
Verfasst von

Steve Jobs: Kein 7-Zoll iPad!

Auch wenn ich Hoffnungen hatte, Apple würde demnächst ein 7-Zoll iPad vorstellen, so sind diese Hoffnungen spätestens gestern wie eine Seifenblase geplatzt, denn Steve Jobs erteilte gestern bei der Bekanntgabe der Apple-Quartalszahlen eine deutliche Abfuhr an die 7″-Geräteklasse.

Seiner Meinung nach sind die 7-Zoll Geräte zu groß, um in der Smartphone- und zu klein um in der Tablet-Liga mitspielen zu können. Dies sei ein falscher Kompromiss, denn ein 7 Zoll großes Display ist nur etwa 45% so groß wie das eines iPad mit 9,7″. Diese kleinen Displays sind für „great tablet apps“ nicht geeignet, eine höhere Auflösung helfe ebenfalls nicht, außer die Hersteller würden „Schleifpapier mitliefern, damit sich die Nutzer ihre Finger auf ein Viertel ihrer Größe schmirgeln können“, so der CEO.

Aus diesen Gründen sind die 7 Zoll großen Konkurrenten des iPad für Jobs „Dead-On-Arrival“ und werden schon bald durch deutlich größere Modelle der Hersteller ersetzt.

Ob es sich Apple irgendwann nicht doch noch überlegt, in diese kleinere Geräteklasse einzusteigen, ist jedoch nicht klar. Schließlich sagte Jobs auch mal, es werde kein Telefon von Apple geben und Videos auf einem iPod zu schauen sei undenkbar. Könnt ihr Jobs‘ Argumentation nachvollziehen oder ist es für euch nur heiße Luft? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Die Kommentare gehen übrigens auch mit Facebook, Twitter und OpenID Accounts, also nichts wie ran an die Tasten!

Quelle: macworld.com (Transkription von Jobs) via fscklog.com | Bildquelle: ubergizmo.com

0 9 17890 19 Oktober, 2010 iPad Oktober 19, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn
  • Aaa

    Absolut nachvollziehbar. 7-Zoll braucht meiner Meinung nach kein Mensch. Hatte mir das Samsung angeschaut, aber macht echt keinen Spaß damit im Internet zu surfen. Und mobil hat man ja sein Smartphone. Also ich finde 7-Zoll unnütz.

    • Daniil Matzkuhn

      Das sehe ich genau anders. 10 Zoll sind mir zum Tippen eindeutig zu groß für’s Daumentippen und zu klein für 10 Finger. Mit 7 Zoll komme ich auch im Landscape Mode mit beiden Daumen zum Tippen. Deswegen empfinde ich 7 Zoll als Perfekt.

      Aber letztendlich ist das doch Geschmackssache. Die Argumentation mit dem Schleifpapier ist aber wirklich sinnfrei. Das iPhone hat auch ein hochauflösendes Display und ein normaler Mensch kann es bedienen, ohne sich die Finger runterzuschmirgeln..

    • Das sehe ich genau anders. 10 Zoll sind mir zum Tippen eindeutig zu groß für’s Daumentippen und zu klein für 10 Finger. Mit 7 Zoll komme ich auch im Landscape Mode mit beiden Daumen zum Tippen. Deswegen empfinde ich 7 Zoll als Perfekt.

      Aber letztendlich ist das doch Geschmackssache. Die Argumentation mit dem Schleifpapier ist aber wirklich sinnfrei. Das iPhone hat auch ein hochauflösendes Display und ein normaler Mensch kann es bedienen, ohne sich die Finger runterzuschmirgeln..

      • Tom

        Na klar sicherlich Geschmackssache. Wenn ich im Internet surfe will ich aber nicht ständig neben hoch/runter scrollen auch noch rechts/links scrollen. Und wenn ich Internetseiten rauszoome dass sie horizontal ganz angezeigt werden, ist auf den meisten Seiten nichts mehr lesbar auf 7-Zoll.

        Übrigens gut gemacht deine Seite, werde ich auf jeden Fall weiter besuchen bis mal endlich ein 10/11-Zoll Tablet rauskommt, das meinen Vorstellungen entspricht und ich kaufen werde.

        • Wow, sowas hört man sehr gerne, vielen Dank:)

          Schon das Archos 101 gesehen? Das werde ich auf jeden Fall versuchen, zum Test zu bekommen, soll ja schon im November erscheinen. http://tblt.de/2010/09/video-archos-101-hands-on/

          • Tom

            Jep das hab ich im Blick, muss man halt mal abwarten wie das mit den Apps dann hinsichtlich Preisen, Qualität und Quantität ausschaut. Bin auf jeden Fall auf den Test gespannt.

  • Steve

    Wer ein Tabelt möchte, hatte sicher eins in der Hand und ich finde 10″ prima. Es ist fast schon zu klein :S Dadrum kann ich mich nur dem Zitat aus ende des 2. Absatzes anschließen.

    • Naja, aber eine höhere Auflösung kann auch größere Buttons beinhalten, von daher ist das Zitat nun wirklich sinnfrei..

  • Die 7″ Klasse macht Sinn mit dem derzeit verfügbaren Android Apps. Die sind ja für die kleinen LCDs von SmartPhones konzipiert. Solange es kein von Google für Tablets freigegebens OS gibt, bleibt den Herstellern garnichts anderes übrig. Dennoch und deshalb hat Steve Recht mit der „Totgeburt“. Ich komme ganz gut klar mit dem Zehnfinger-Tippen auf dem iPad.
    Daniil, hast Du mal versucht mit der 3-D-Brille Videos auf einem Deiner Test-Tablets zu schauen ?
    Hier ein öffentlicher Link (selbstgedreht auf einem Berliner Flohmarkt, aber ohne Ton):
    http://dl.dropbox.com/u/7623044/Video3D/Maybach-3-D.mp4

    und hier der [3-D-Betrachter]

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+