Boonbag – ein Sofa für's Tablet
Verfasst von

Boonbag – ein Sofa für's Tablet

Vielleicht kennt ja der eine oder andere das Problem: Man sitzt gemütlich auf der Couch und surft im Internet oder liest ein eBook auf seinem geliebten Tablet, doch so ganz entspannt ist man dabei nicht. Woran liegt’s? Das Tablet ist meistens zu schwer, um die ganze Zeit hochgehalten zu werden, sodass der Arm irgendwann verkrampft und einem die Freude am Lesen vergeht.

Die Dresdner Jungs von Boonbags haben nun eine Art Kissen oder Sofa für Tablets erfunden, womit man dieses Problem leicht lösen kann. Das Boonbag ist dabei ein mit Leder bezogenes Kissen, das mit Styroporkügelchen gefüllt ist und sich somit perfekt an alle Oberflächen anpassen kann. Dadurch kann das Tablet perfekt auf den Knien oder im Bett positioniert werden. Rund um das Boonbag ist ein Klettband fixiert, auf dem das Tablet durch einen Klett-Aufkleber auf der Rückseite fixiert wird. Laut dem Hersteller soll der Aufkleber rückstandslos entfernbar sein und mehrfaches Anbringen und Abziehen problemlos überleben.

Das Boonbag gibt es in 17 verschiedenen Farben für 59€ bei boonbags zu kaufen und wer sich bis zum 15. November anmeldet, bekommt einen 10€-Rabattcode. Der Verkaufsstart ist ebenfalls der 15. November und das boonbag ist vollständig „Made in Germany“.

Quelle: boonbags.com via mrsberry.de (Danke, Tina!)

0 0 16110 03 November, 2010 Zubehör November 3, 2010

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+