Galaxy Tab mit LTE und weiteren Neuerungen
Verfasst von

Galaxy Tab mit LTE und weiteren Neuerungen

Samsung hat auf der CES eine neue Version seines erfolgreichen Galaxy Tab Tablets vorgestellt. Die neue Version, welche vorerst nur beim amerikanischen Anbieter Verizon erhältlich sein wird, unterstützt jetzt auch LTE auf 700MHz und ist damit sehr viel schneller im mobilen Internet unterwegs, als viele andere Geräte. In Deutschland bzw. Europa wird LTE jedoch auf 800MHz und 2,6GHz Frequenzen ausgebaut, daher ist auch ein Import des Tabs sinnlos. Außerdem neu: die Frontkamera bietet jetzt 1,3 Megapixel Auflösung und die hintere Hauptkamera 5 Megapixel anstatt in der aktuellen Version 3 Megapixel.

Doch auch im „Inneren“ des Galaxy Tab hat sich etwas getan: Der 1GHz Cortex A8 Prozessor wurde durch einen 1,2GHz starken Hummingbird Prozessor ersetzt, der das Tablet noch schneller machen soll. Der Arbeitsspeicher wurde nicht erneuert, es bleibt damit wohl bei 512MB RAM. Bei der restlichen Hardware und dem Äußeren bleibt alles beim Alten, auch das Android Betriebssystem ist noch in Version 2.2 vorinstalliert und hängt damit eine Version hinter dem aktuellsten Release zurück.

Quelle: connect.de

0 0 11800 08 Januar, 2011 Samsung, Tablets Januar 8, 2011

Autoreninfo

Hi, ich bin Max und bin schon seit 2003 im Mobilfunk aktiv! Ich schreibe hier auf tblt.de über Smartphones, Tablets und alles was dazu gehört. Besucht doch auch mal meine Google+ Seite!

Zeige alle Artikel von Max

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+