LG G-Slate 3D-Tablet ab März bei T-Mobile USA erhältlich
Verfasst von

LG G-Slate 3D-Tablet ab März bei T-Mobile USA erhältlich

Auf der CES dieses Jahr schwieg sich T-Mobile noch ziemlich über das G-Slate aus, obwohl es dort schon offiziell vorgestellt wurde. Die Augen richteten sich zu dem Zeitpunkt eher auf das Motorola Xoom und Android 3.0. Doch heute morgen verkündete T-Mobile USA einige technische Details. LG scheint mir zur Zeit ziemlich auf einem 3D-Trip zu sein. Neben dem schicken Dual-Core Smartphone Optimus 3D besitzt auch das G-Slate eine, bzw. zwei Kameras auf der Rückseite, die zusammen Bilder  in 5MP Auflösung und natürlich Videos bis 1080p in der dritten Dimension aufnehmen können. Für die Ruckelfreie Wiedergabe sorgt ein Nvidia Tegra 2 Dual-Core Prozessor mit je 1GHz Taktfrequenz. Auf der Vordersite ist eine 2MP Kamera für Videochats über Wifi oder HSPA+ verbaut, 32GB Flash-Speicher sowie ein Accelerometer und ein Gyroskop sind ebenfalls mit an Bord. Mit 8.9 Zoll ist das G-Slate nur ein Zoll größer als das Galaxy Tab, kann man sich also perfekt in die Jackentasche stecken.

Wenn ihr in den USA lebt, könnt ihr das schicke T-Mobile Tablet schon diesen Frühling, genauer gesagt im März, bestaunen. Über den Europa-Release verlor T-Mobile kein Wort. Es scheint, als müssten wir uns noch ein wenig gedulden.

Quellen: T-Mobile USA, engadget.com

0 0 12650 02 Februar, 2011 LG Februar 2, 2011

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+