Wochenrückblick 15. bis 19. August 2011
Verfasst von

Wochenrückblick 15. bis 19. August 2011

Das Wochenende klopft sanft die Tür, und während Schüler entweder sehnsüchtig auf den Schulgong gewartet haben, oder in den Ferien noch die Seele baumeln lassen, warten die etwas Älteren im Büro auf den Feierabend.

Aufgrund von mangelnder Zeit war diese Woche nicht soviel los bei TBLT.de, dennoch haben Daniil und ich mit offenen Ohren, und teils auch mit offenen Mündern das Geschehen in der IT-Welt beobachtet. Ihr habt nun die Möglichkeit nach dem Break euch anzuschauen, was diese Woche alles geschehen ist. Viel Spaß dabei!

Montag der 15. August 2011:

Der Tag startete mit einem Paukenschlag, der selbst in Printmedien Präsenz gefunden hat. Google übernimmt für knapp 12,5 Milliarden Dollar die Mobilfungsparte von Motorola. Sascha von Netbooknews hat in einem überaus gelungenem Kommentar beschrieben, was für Gründe und Auswirkungen diese Übernahme für Google, Apple aber auch den Kunden bedeutet.
Kaum ist diese Nachricht richtig verdaut, schon lädt eine mysteriöse Firma namens TabCo zu einem Webcast ein, den ich mitverfolgt habe. Doch wer ist die Firma die sich hinter TabCo versteckt? Kein geringer als FusionGarage! Was einen beim Webcast erwartete waren zwei Geräte, ein 10 Zoll Tablet und ein 4 Zoll Smartphone, die auf die Namen Grid 10 und Grid 4 hören. Das Betriebssystem soll Grid OS sein, welches Android als Kern einsetzt. Ich sehe bei GridOS doch Ähnlichkeiten zu dem WeTab-Betriebssystem. Wer sich weiter fürs Grid 10 interessiert sollte mal HIER reinschauen.

Dienstag der 16. August 2011:

Mein Wildfire läuft mit Android 2.3.4, also Gingerbread, obwohl eigentlich nur Froyo drauf laufen sollte. Zu verdanken habe ich dies dem Cyanogenmod. Der Entwickler von Cyanogenmod (Steve Kondik) hat über Facebook verkündet, dass sein neuer Arbeitgeber Samsung sein wird, was Samsung bestätigte. Was genau die Arbeit von dem Cyanogenmodentwickler sein wird, und was für Auswirkungen das auf den Cyanogenmod haben wird, ist noch nicht bekannt.
Ein erster kleiner Teilerfolg für Samsung in der Verhandlung gegen Apple konnte erzielt werden: Das Samsung Galaxy Tab 10.1 darf nun in der EU wieder verkauft werden, außer in Deutschland. Wie die meisten Techblogger, bin auch ich kein Experte für Patentklagen, dennoch stinkt für mich die Sache gewaltig. Weiteres erfahrt ihr hier und hier.
Zum dritten Mal an diesem Tag war Samsung im Gespräch. Diesmal ging es darum, dass Apple die Beweise manipuliert haben soll. Zumindest ist stark davon auszugehen, denn dass das Samsung Galaxy Tab 10.1 im Formfaktor 4:3 nicht daherkommt, sondern im Faktor 16:9 sollte man wissen. Aber Roland von Netbooknews hat da ganz gute Bilder, die das beweisen.
Nun zum vierten Top-Thema des Tages, und keine Sorge, diesmal sind weder Apple noch Samsung daran beteiligt. Wobei in gewisser weise sie auch involviert sind. Es geht um die Überproduktion im Tablet-Bereich, es wurden einfach schlicht und ergreifend mehr Tablets produziert, als verkauft werden konnten. Schon wieder hatte Sascha eine Ahnung, und hat den Preisverfall schon voraussagen können.

Mittwoch der 17. August 2011:

Es herrscht ein erbitterter Krieg zwischen Apple, HTC und weiteren Firmen. Apple verklagt alles was bei drei noch nicht auf den Bäumen ist. Doch nun hat HTC zurückgeschlagen, und HTC verklagt. HTC kaufte S3-Graphics von dem Chiphersteller Via auf, umd sich besser gegen Apple positionieren zu können.
Dieser Tag allerdings war ansonsten recht unspektakulär. Das S1 und S2 von Sony wurde für die IFA angekündigt (von welcher Daniil mehrere Tage berichten wird). Und das war es dann auch eigentlich.

Donnerstag der 18. August 2011:

Der Nokia-Chef sieht in der Übernahme Motorolas von Google als eine ernstzunehmende Gefahr. HTC dagegen hält die Übernahme für richtig. Meiner Meinung nach ist die Übernahme gut, weil so Apple einen (Patent-)würdigen Gegner hat, der es sich nicht gefallen lassen wird, dass seine Partner dauernd angezeigt werden.
Die Kette BestBuy will das Touchpad von HP zurückgeben, weil die Verkaufszahlen zu gering sind.
Außerdem hat Microsoft den App-Store für Windows 8 bestätigt.

Freitag der 19.August 2011:

Ein Schock für viele von euch: HP begräbt WebOS und das Touchpad, noch bevor es wirklich starten konnte. Hier gibt es einige Informationen. Unteranderm von Winfuture, Netbooknews, und NDevil.
Außerdem rastet Apple beinahe aus, und will alle Geräte von Samsung sich aus dem Weg klagen. Wessen Englisch noch nicht eingerostet ist, dem empfehle ich die AndroidComunity, die einen guten Artikel darüber geschrieben haben.

Gut, dass war der Wochenrückblick für diese Woche, ich hoffe er hat euch gefallen, und euch geholfen, sich etwas besser in diesem Bereich zu informieren. Wenn der Rückblick gut ankommt, werde ich nun jeden Freitag einen schreiben. Über Kommentare freue ich mich sehr.

Bildquelle: traceable.de

0 7 12310 19 August, 2011 Allgemein August 19, 2011
  • Lea

    Hallöchen,
    die iDee ist toll, da ich nicht immer Zeit habe, mich komplett durchzulesen irgendwo, habe ich hier nun die Möglichkeit das wichtigste mir anzuschauen.
    Ich vermute mal das die Idee von Daniil kommt, also: Hut ab! Das ist echt gut! Hoffentlich sehen noch andere das so, ich würde mich freuen wenn es regelmäßig kommt.
    Nur ein Tipp: Ich würde beim nächsten Mal Samstag bis Freitag machen, Freitag als Termin ist gut, aber das Wochenende muss auch noch mit eingebracht werden!
    Grüßle Lea

    • Danke für die Lorbeeren und das Feedback, die Idee ist allerdings nicht von mir sondern von Dennis :) 

      Würdest du das ganze auch in Videoform begrüßen? (Nur so eine Idee)

      • Lea

        Als Videoform wäre es auch ganz interessant, aber relativ anspruchsvoll. Bin aber gespannt wie das wird. Textbasierend sollte das aber auf jedenfall weiter bleiben.

        Weil bei Video ist das Problem, dass ihr entweder redet, und man euch sieht, oder ihr fügt bilder ein, aber beider ist nicht sehr spannend. Aber vielleicht fallen euch beiden ja noch ein paar Ideen ein.

        LG Lea

  • Michael

    Mir gefällt die Idee eines Wochenrückblicks auch sehr gut.
    Wenn man nicht jeden Tag hier vorbeischaut, kann man sich am Ende der Woche einen schnellen Überblick über das Geschehen der vergangenen Woche verschaffen.
    Es wäre nicht schlecht wenn auf passende Artikel hier im Blog verlinkt würde. So muss man sich nicht selbst auf die Suche machen. Ich bin da etwas faul 😉

    Noch etwas allgemeines zum Blog:
    Warum wird der Autor des jeweiligen Artikels nicht angezeigt, oder bin ich blind?
    Mich interessiert schon wer der Urheber eines Artikels ist.

    • Danke fürs Feedback. Der Autor wird immer ganz unten angezeigt. 😉

      • Michael

        Danke für’s Augen öffnen 😉

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+