TBLT-Gerüchte im Check: iPad 3
Verfasst von

TBLT-Gerüchte im Check: iPad 3

Das iPad 3 mittlerweile schon längst veröffentlicht worden. Doch erst jetzt kam ich dazu, unsere Gerüchte zu checken und nachzuschauen, was nun eingetroffen ist und was nicht.

Modell mit kleinerem Bildschirm?

Eines der meistdiskutierten Gerüchte ist die Möglichkeit eines kleinen Modells mit 7 bis 8 Zoll, welches parallel zum großen Bruder laufen soll.

Meine Einschätzung: Ich halte das Gerücht für sehr unwahrscheinlich, da Apple selbst vor einiger Zeit 7 Zoll Tablets keine Chance gegeben hat. 

Meine Einschätzung war bisher richtig, da nur ein 9,7 Zoll großes Modell vorgestellt wurde. Ob in der Zukunft ein kleines Modell kommt, kann ich nicht ausschließen.

 

Höhere Auflösung?

Das iPad 3 soll mit einer verbesserten Auflösung kommen

Meine Einschätzung: Ich bin mir sehr sicher, dass das iPad 3 mit einer höheren Auflösung bei dem iPad 3 aufwarten kann, alleine schon um die Konkurrenten einzuholen, bzw. zu überholen.

Ins schwarze getroffen. Die Auflösung wurde vervierfacht und ist mittlerweile das beste (Tablet-)Display der Welt.

 

iPad 3 mit Quadcore?

Nach dem Asus Transformer Prime und dem Acer Iconia Tab a700, soll auch das iPad 3 einen Quadcore-Prozessor verbaut haben.

Meine Einschätzung: Es ist sehr wahrscheinlich, dass das iPad 3 mit einem Quadcore aufwarten kann. Vermutlich wird der Prozessor Apple A6 heißen, und von Samsung gebaut werden.

Leider lag ich teilweise daneben. Es gibt eine Quadcore-GPU, aber keinen Quadcore-Prozessor. Der Prozessor heißt Apple A5X und ist meines Wissens nach von Samsung.

 

Besserer Akku?

Das iPad 3 soll einen besseren Akku bekommen.

Meine Einschätzung: Die Akkulaufzeit vom iPad 2 ist momentan schon relativ gut, doch bei einer höheren Auflösung und einem neuem Prozessor, kann der jetzige Akku möglicherweise zu klein bemessen sein, aufgrund dessen ein neuer stärkerer Akku verbaut wird. Möglicherweise mit 14.000 mAh.

Diesmal lag ich richtig. Der Akku ist um längen besser, nur im Endeffekt bringt es keine Mehrleistung, da das iPad 3 ein wahrer Stromfresser ist.

 

iPad 3 mit LTE?

Das iPad 3 könnte mit LTE einen schnelleren Datenübertragungsstandard bekommen.

Meine Einschätzung: Da noch nicht einmal das iPhone 4S die Möglichkeit hat sich ins LTE-Netz einzubuchen, wird das iPad 3 es sicherlich auch nicht können..

Ja und Nein: Außer in Deutschland kann das iPad 3 in LTE-Netze funken.

 

iPad 3 mit doppeltem RAM?

Das iPad 3  soll statt mit nur 512 MB RAM mit einem Gigabyte kommen.

Meine Einschätzung: Da momentan die Software von Apple perfekt auf das Gerät zugeschnitten ist, wird höchstwahrscheinlich kein größerer Arbeitsspeicher benötigt.

Daneben! Der Arbeitsspeicher wurde auf 1GB erhöht.

 

iPad 3 Release im Januar?

Das iPad 3  soll am 26. Januar 2012 vorgestellt werden.

Meine Einschätzung: Durch den Tod von Steve Jobs, halte ich es eher für wahrscheinlich, dass das iPad 3 an seinem Geburtstag vorgestellt wird, dass wäre der 24. Februar.

Auch falsch: Das iPad 3 wurde am 7. März vorgestellt.

 

 

Fazit: 

Ich bin garantiert kein Hellseher und habe mir auch einige Fehltritte erlaubt. Drei mal traf ich direkt ins Schwarze und drei mal daneben. Einmal hatte ich mehr oder weniger recht.

0 0 9940 24 April, 2012 Apple, Gerüchte April 24, 2012

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+