Die Google-Bombe I/O
Verfasst von

Die Google-Bombe I/O

Was war das gestern für eine Show? Glanz und Gloria! Beziehungsweise eine Menge neuer Gadgets, die das “Haben-will”-Gefühl in mir geweckt haben. Doch jetzt erstmal der Reihe nach:

Das Google-Nexus 7:

Die wohl größte Überraschung des Tages: Das Nexus-Tablet stammt von Asus ;) Nun, so ganz stimmt das allerdings nicht: Das Tablet wurde von Asus und Google gemeinsam designed und von Pegatron hergestellt, da Asus keine eigenen Produktionsstätten unterhält. Doch nun zu den technischen Daten:

  • 7 Zoll IPS-Display mit 1280*800 Pixeln
  • Tegra 3 Quadcore-Prozessor mit 4*1,3 Ghz
  • 1 Gigabyte Arbeitssepeicher
  • 8 oder 16 Gigabyte Speicher
  • Android 4.1 JellyBean
  • Preis: 199$/249$

Leider ist noch nicht bekannt, wann und ob das Gerät in Deutschland erscheint.

Android Jelly Bean:

Die neue Androidversion heißt bekanntermaßen Jelly Bean und trägt die Versionsnummer 4.1. Dies ist nun die dritte Keynote in kurzer Zeit, wo ein neues Betriebssystem für Smartphones vorgestellt wurde. Google konnte allerdings hervorstechen und bietet “Innovation as it´s best”. Was ich damit meine: Es wird nicht wie bei Apple 200 Features vorgestellt, wobei die meisten entweder von Android geklaut wurden, oder so trivial sind, dass diese nicht mal hätten erwähnt werden müssen. Bei Google sah es ungefähr so aus:

  • Bessere Ausnutzung des CPU um ein “butterweiches” bedienen zu ermöglichen
  • Neue Notificationbar (verpasste Anrufe/Nachrichten/etc. können nun direkt aus der Notificationbar heraus beantwortet werden.
  • Widgets passen sich nun an den Homescreen an
  • Besssere Tastatur Wortvorhersagung
  • offline Voice Typing
  • Google Now (Sprachassistent mit mehr Funktionen als Siri)
  • PlayStore App-Update: Die App wird nicht mehr komplett geupdatet, sondern nur der veränderte Teil.

Mehr Klasse als Masse. Es scheint, als hätte Google sich dieses Motto auf die Fahnen geschrieben und hat richtig gute und vorallem innovative Features verbaut.

Google Nexus Q

Das Nexus Q ist eine Art Kleinstrechner, welcher als eine Art Multimediabox fungieren soll. Die technischen Daten:

  • OMAP-4460-Prozessor
  • 1 GB Arbeitsspeicher
  • 16 Gigabyte Speicher
  • HDMI, Ethernet, Bluetooth, NFC, WLAN und einem optischen Anschluss

Unsere Kollegen von www.mobiblitymagazin.de haben hier etwas detailierter das Produkt vorgestellt. Daher verlinke ich einfachmal hier auf sie.

Google Glass

Wow, wow und wow! Ich habe noch nie eine bessere Technologie Demo in meinem Leben gesehen. Ich will hier auch gar nicht versuchen die Demo nachzuerzählen, sondern empfehle euch das Video anzuschauen:

Achja: Wen die Quellen interessieren:

www.androidpit.de
www.netbooknews.de
www.mobilitymagazin.de

und die offizielle I/O App mit der ich die Keynote gesehen habe.

0 0 384 29 Juni, 2012 Allgemein Juni 29, 2012

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Letzte Artikel

Anzeige

Google+