Wochenrückblick 32
Verfasst von

Wochenrückblick 32

Wir hatten vor einiger Zeit einen Video-Wochenrückblick und einen textgebundenen Wochenrückblick. Leider sind beide Formate dem Zeitmangel zum Opfer gefallen und wurden deshalb abgesetzt. Mit dem textgebundenen Wochenrückblick soll es ab heute wieder weitergehen. Jeden Samstag um 21Uhr wird hier zusammengefasst, was die Woche passiert ist. Bitte habt Verständnis, wenn Freitags nur der halbe Tag drauf ist. Das kommt aufgrund meiner Arbeitszeiten, welche leider nicht immer sehr praktisch sind. Diesmal gibt es auch keine Unterteilung nach Hauptnews/Nebennews, sondern nach Thema.

 

Apple:

Youtube ab sofort nicht mehr vorinstalliert

Das erste iPhone hatte einige Apps vorinstalliert. Darunter auch das wohl beliebteste Videoportal „Youtube“, welches zu Google gehört. Vermutlich ist das der Grund, weshalb ab iOS 6 (Beta4) die Youtube-App nicht mehr dabei ist. Apple und Google sind verfeindet und Apple versucht alles um Google zu schaden. Doch ob das so gedacht ist? Eher nicht. Youtube kann im AppStore heruntergeladen werden. So kann Google die App häufiger updaten und Apple muss keine App entwickeln, die dem Konkurrenten in die Hände spielt.

Quelle: tbtl.de

 

Mann aus China verklagt Apple wegen Facetime

Facetime ist ja eine tolle Sache, doch ist es die Erfindung von Apple? Sicher nicht. Davor gab es schon ICQ, MSN und Skype die alle ähnliche Funktionen haben. Doch nun wurde ausgerechnet Apple von einem Chinesen namens „Lee“ in China verklagt. Dieser habe laut seinem Anwalt eine Technik gefunden um Kosten von Auslands-Telefonaten zu senken. Das Ziel ist es nun alle Apple-Produkte die Facetime anbieten vom Markt zu klagen, oder was ich persönlich vermute: Geld von Apple abschöpfen. Apple hat sich zu diesem Thema nicht näher geäußert. Wer nun gerne mehr darüber lesen möchte: (link) und (link)

 

iPad ein Männertablet?

Ich persönlich bin ein Fan von Statistiken und Studien. Egal ob Marktanteile von Browsern, Betriebssystemen oder sonstigem. Aber richtig cool finde ich jetzt folgende Studie die zeigt, dass überwiegend Männer ein iPad und Frauen ein Kindle Fire kaufen. Diese Studie beschränkt sich nur auf den amerikanischen Markt, da bei uns das Kindle Fire noch nicht verfügbar ist. Wer mehr darüber erfahren möchte kann folgenden Link anklicken.

Quelle: tblt.de

 

Microsoft:

Microsoft macht Milionen mit Android

Es gibt zwei Möglichkeiten wenn jemand deine Idee verwendet: Erstens du verklagst sie und riskierst selber Rückschläge (nicht wahr Apple?) oder du vergibst deine Lizenzen und machst eine Menge Geld damit. Für diese Variante hat sich Microsoft entschieden und fährt damit anscheinend sehr gut. Pro hTC- und Samsung Smartphone verdient Microsoft zwischen 10 und 13 Dollar. Nur durch diese beiden Firmen hat Microsoft im zweiten Quartal 2012 satte 792 Millionen Dollar eingebracht. Somit verdient Microsoft an Android fast mehr als an seinen WP-Phones. (link)

 

Windows 8 Verpackung geleakt

Langsam aber sicher nähert sich Windows 8 dem Releasedatum. die OEM-Hersteller haben schon die ersten Exemplare erhalten. TheVerge hat nun ein Bild veröffentlicht, welches angeblich die Verpackung zeigen muss. Ich persönlich finde das Design.. Sagen wir mal gewagt. Aber schaut selber:

 

 

 

 

Android

 Erste stabile Cyanogenmod Version veröffentlicht

Wenn  ein Smartphone-Hersteller entscheidet, dass dein Gerät kein Update bekommt, dann hast du Pech gehabt, oder du rootest deine Handy und spielst eine CustomRom drauf. Die wohl bekannteste Custom Rom ist CyanogenMod. Am Freitag wurden für einige Smartphones eine stabile Version des Cyanogenmods angeboten. Diese basiert auf Android 4.0 IceCreamSandwich.

Quelle: cyanogenmod.com

0 0 15710 11 August, 2012 Wochenrückblick August 11, 2012

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+