iPad mini: Preise ab 249€ und Akku-Details
Verfasst von

iPad mini: Preise ab 249€ und Akku-Details

Die Gerüchteflut zum iPad mini scheint nicht abzuflauen, denn schimanke.com wurden nun Preise zum neuen iPad mini in Form eines Fotos des Warensystems von Mediamarkt zugespielt. Doch auch zum Innenleben gibt es was neues, denn ein Akku des iPad mini ist aufgetaucht.

Ab 249€ geht das iPad mini für die 8GB WiFi Version los und geht bis hin zu 649€ mit 64GB Speicher und 3G-Modul. Die Preise werden also wieder für jede Verdoppelung des Speichers um 100€ gesteigert, ebenfalls verhält es sich bei der 3G-Option. Außerdem: Das iPad mini kommt wie erwartet in weiß und schwarz.

Interessant ist auch, dass das iPad mini wie das große iPad kein LTE haben soll, da nur Cellular als Modellname angegeben wird. Bereits beim iPad 3 strich man den Zusatz 4G/LTE, weil in Deutschland und einigen anderen Ländern kein LTE, sondern höchstens DC-HSPA mit bis zu 42MBit/s möglich ist. Ob Apple auf das gleiche 4G-Modul setzt, ist zwar noch nicht gewiss, jedoch ist dies ein erster Hinweis.

Unabhängig davon zeigt Macrumors ein Bild des mutmaßlichen Akkus des iPad mini. So hat dieser eine Ladung von 4490mAh sowie 16,7 Wattstunden (Wh) und damit etwas mehr als das dreifache eines iPhone 5 mit 16,7 Wh. Das neue iPad 3 mit seinem Retina-Display benötigt einen 42,5wh starken Akku.

Nun die Frage: Würdet ihr ein iPad mini ab 249€ kaufen?

Quelle: macrumors via giga.de, schimanke.com via tabtech.de

0 3 602 15 Oktober, 2012 Apple, Gerüchte Oktober 15, 2012

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

2 Pingbacks/Trackbacks

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+