Office 2013 ab März für Android und iPad
Verfasst von

Office 2013 ab März für Android und iPad

Das größte Hindernis um mit Android und iOS-Tablets produktiv arbeiten zu können ist das Fehlen eines guten Office Programmes. Natürlich gibt es Apps die funktionieren, doch diese sind meist nicht einmal annährend so umfangreich wie Microsoft Office. Bisher gab es Microsoft nur in einer nicht touch-optimierten Variante für Windows- Tablets. Das soll sich aber bald ändern. Microsoft hat das Zeichen der Zeit erkannt und mit Windows 8 erstmals ein größeres touch-optimiertes Produkt made by Microsoft auf den Markt gebracht, beziehungsweise wird es noch machen. Bald soll auch Office folgen.

Außer Gerüchtern und gefälschten Fotos hat man leider sehr wenig vom neuem Office gehört. Kürzlich wurde das neue Office vorgestellt und soll ab Dezember für Businiess-Kunden erwerbbar sein. Ab Februar 2013 wird das Office-Produkt auch für normale Konsumenten erwerbbar sein. Nur eine Variante für Android und iOS fehlt leider noch. Diese soll aber ab März erhältlich sein. Dabei sein wird Word, Excell und Powerpoint. Leider ist da noch nicht sehr viel bekannt. Ich bin mir aber sicher, dass bald mehr Infos folgen werden. Die obengenannten Informationen stammen fast aus erster Hand. Der Produktmanager von Microsoft, Petr Bobek, hat dies einer tschechischen Seite bestätigt.

via PC-Welt

 

0 0 248 10 Oktober, 2012 Android, iOS, Software, Windows 8 & RT Oktober 10, 2012

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Google+

Anzeige