Gerüchte um Retina-Display im iPad mini 2
Verfasst von

Gerüchte um Retina-Display im iPad mini 2

original

Das iPad mini ist gerade erstmal seit gut 1,5 Monaten erhältlich und schon machen Gerüchte um die Neuauflage, das iPad mini 2, die Runde.

Wie Digitimes aus Zuliefererkreisen erfahren haben will, soll das iPad mini 2 ein Retina-Display mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln erhalten. Eine Retina-Auflösung würde dem iPad mini eine  überragende Pixeldichte von 326 dpi bescheren.

Der Wahrheitsgehalt dieses Gerüchtes dürfte im Übrigen als sehr groß einzuschätzen sein, da die Auflösung des aktuellen Modells tatsächlich sehr spartanisch ist und den guten Gesamteindruck des Gerätes leider etwas trübt. Im direkten Vergleich zu Konkurrenz-Tablets fällt dies zwar nicht weiter auf, legt man aber ein iPad 4 daneben, wirkt das Display leicht unscharf.

Apple würde mit dieser Entscheidung auf jeden Fall einen (logischen) Schritt in die richtige Richtung machen. Ob die Auflösung letztendlich genauso hoch wie beim iPad 4 ausfällt, steht noch in den Sternen.

Quelle: digitimes.com via gizmodo.com

0 0 236 15 Dezember, 2012 Gerüchte, iPad Dezember 15, 2012

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Google+

Anzeige