Premium Suite auch für das erste Galaxy Note N7000 angekündigt
Verfasst von

Premium Suite auch für das erste Galaxy Note N7000 angekündigt

Samsung_Galaxy_note_premium_suite

Neben dem bereits angekündigten Update auf die Android Version 4.1.2 erhält das Galaxy Note, wie Samsung nun bestätigte, das erst kürzlich vorgestellte Feature “Premium Suite”. Unter anderem ist diese vom Galaxy Note 10.1 und vom Galaxy S3 bekannt, sie bietet eine Multi-Window-Option sowie einige nützliche Erweiterungen rund um den S-Pen.

So kommt auch das Ur-Note in den Genuss eines verbesserten S-Planners, mit dessen Hilfe sich nun auch handschriftliche Einträge erstellen lassen. Außerdem ist es dem Nutzer nun mittels S-Pen möglich, beliebige Bildausschnitte auszuschneiden und diese nachträglich in verschiedenster Weise weiter zu bearbeiten. Weiterer Bestandteil des Jelly-Bean-Updates ist die Implementierung von Google Now, dem intelligenten Sprachassistenten von Google, der als Pendant zu Apples Siri gilt.

Ein genaues Datum wurde leider noch nicht bekannt gegeben, allzu lange dürfte es aber sicherlich nicht mehr dauern. Das Warten lohnt sich für alle Besitzer des ersten Galaxy Notes auf jeden Fall, denn sowohl das Update auf Jelly Bean, als auch die Integration der Premium Suite sind ein großer Mehrwert für das nun schon über ein Jahr alte, aber immer noch gut ausgestattete Gerät.

Quelle: allaboutsamsung.de

0 1 487 27 Dezember, 2012 Samsung Dezember 27, 2012

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Ein Pingback/Trackback

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+