Dauerläufer-Check: Welches Tablet bietet die beste Akkulaufzeit?
Verfasst von

Dauerläufer-Check: Welches Tablet bietet die beste Akkulaufzeit?

Tablets werden immer besser, ob Quad-Core CPU’s, Full HD-Displays oder andere High-End-Ausstattungsmerkmale – aber wie sieht es mit der Akkulaufzeit aus? Denn all die Technik wollen wir natürlich auch entsprechend lange genießen können ohne direkt an die Steckdose laufen zu müssen.

Genau um diese Fragestellung ging es den Kollegen von Which. Das Ergebnis ist eine übersichtliche, graphische Darstellung über die Akkulaufzeit der derzeit beliebtesten 10- und 7 Zoll Tablets auf dem Markt.

Um gleiche Voraussetzungen zu schaffen, wurde die Displayhelligkeit bei allen getesteten Geräte auf 200 nits eingestellt, was in etwa der Helligkeit in Innenräumen am Tage entspricht. Tatsächlich ist eine zu geringe Akkulaufzeit in der Praxis oftmals der Knackpunkt bei vielen Tablets und Smartphones. Wie schlagen sich unsere Tablets also nun?

Die besten Akkulaufzeiten unter den 10-Zöllern:

Unter den 10 Zoll Tablets hat das Apple iPad 4 mit Abstand die meiste Puste und kommt im  Test auf beeindruckende 13 1/2 Stunden Laufzeit, gefolgt vom iPad 2 mit knapp unter 10 Stunden.

Und wie schlagen sich die Mitbewerber? Das Sony Xperia Tablet S, das Samsung Galaxy Tab2 10.1 sowie das Surface RT liegen in etwa gleich auf bei etwas unter 9 Stunden, was immer noch ein guter Wert ist. Goolge’s Nexus 10 bietet mit 8 Stunden immerhin noch etwas mehr als der Durchschnitt der 16 getesteten 10 Zoll Tablets. Schlusslicht ist hier das Asus Eee Pad Transformer ohne Keyboard mit nur 5 1/2 Stunden Laufzeit, fairerweise muss jedoch angemerkt werden, dass das Keyboard-Dock eine Steigerung auf insgesamt 11 Stunden bewirkt.

In der Kategorie der 7-Zöller sieht es folgendermaßen aus:

Auch bei den 7-Zoll Geräten hat Apple die Nase vorn, das iPad mini bietet, ebenso wie sein großer Bruder, eine überragende Laufzeit von ca. 13 Stunden. Auch hier kann die Konkurrenz nicht mithalten, so liegt der dichteste Verfolger, namentlich das Kindle Fire HD von Amazon, mit knapp 10 Stunden relativ weit abgeschlagen zurück. Dennoch ist auch diese Laufzeit insgesamt als gut zu bewerten. Sein direkter Konkurrent, das Nexus 7, bietet mit 9 Stunden auch noch einen akzeptablen Wert. Der Kindle Fire sowie das Samung Galaxy Tab2 7.0 liegen mit etwa 7 Stunden weit zurück und noch unter Durchschnitt.

Es zeigt sich also relativ deutlich, dass Apple diesen Wettbewerb klar und deutlich vor der Konkurrenz gewinnt und das sogar mit drei Geräten gleichzeitig.

Quelle: which.co.uk via mobiflip.de

 

0 1 43850 06 Dezember, 2012 Allgemein, Sonstige Dezember 6, 2012

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Ein Pingback/Trackback

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+