CES: Panasonic stellt 20 Zoll Tablet mit 4k (Ultra-HD) Auflösung vor
Verfasst von

CES: Panasonic stellt 20 Zoll Tablet mit 4k (Ultra-HD) Auflösung vor

panasonic4ktab02

In der Vergangenheit berichteten wir kaum über die wenigen Tablets mit Displaygrößen jenseits der 11,6 Zoll. Dass allerdings auf der CES ein Gerät mit 20 Zoll und einer 4k-Auflösung (auch Ultra-HD genannt) vorgestellt werden würde, haben wir nicht erwartet.

Die Alltagstauglichkeit dieses Tablets stellen wir aufgrund der riesigen Auflösung momentan aber eher in Frage, da man aufgrund der im Vergleich zur Auflösung kleinen Displaygröße den Bildschriminhalt vermutlich mit einer Lupe absuchen muss. Dem Onlineportal liliputing.com zufolge setzt Windows 8 hier bezüglich der Pixeldarstellung eine Einschränkung, die Dopplung von Pixeln funktioniert nämlich nicht. Standard-Desktop-Software wie iTunes oder Microsoft Office wären somit mehr oder weniger nutzlos. Panasonic wird also vermutlich eigene Softwarelösungen anbieten, zudem ist das Gerät sicherlich nicht für den Privatanwender entworfen worden.

Dennoch ist es immer wieder interessant zu sehen, in welche Richtungen sich die Technik entwicklet. So werden die Betrachtungswinkel und die zahlreichen Funktionien des integrierten Stylus als exzellent beschrieben. Cnet will weiterhin erfahren haben, dass Cloud-basierte Software im Anmarsch ist, mit der sich per Stylus oder Fingereingabe Fotos und andere Inhalte bearbeiten, und direkt synchronisiert lassen.

Die Technikwelt hält auch für 2013 einige Superlativen bereit. Wir drüften also weiterhin gespannt sein.

Quelle: engadget.com

0 2 593 09 Januar, 2013 Andere Januar 9, 2013

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian
  • Max

    Sieht cool aus! Das Teil hat schon eine Daseinsberechtigung, kann mir Vorstellen das einige sowas kaufen würden :)

  • Mark77

    …sage nur Müll. Technisch zu zeigen was geht ok, aber sinnvoller Nutzen sein.

    Beim Tab würde ich bei 12 Zoll aufhören, Auflösung auf 2k das ok. Dafür Cam, Akku usw. aufbohren.

    Oder für Technik-Freaks, in Richtung 3D (vorzugsweise ohne Brille) hin arbeiten, Stereo Cams usw. oder eingebauter Beamer, wenns geht in 3D.
    Das wäre Technik ;-) aber nicht son “tragbarer Fernseher”, wo es keine Apps dazu gibt.

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige