Huawei MediaPad 10 Link bei FCC aufgetaucht
Verfasst von

Huawei MediaPad 10 Link bei FCC aufgetaucht

Huawei-MediaPad-10-Link-640x432Erste Informationen zu einem neuen Tablet von Huawei im 10,1 Zoll Design gab es schon Ende letzten Jahres. Damals spekulierte man, dass das MediaPad 10 Link auf der CES vorgestellt werden könnte. Nun ist es bei der US-Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht.

Bereits vor wenigen Tagen ist ein sehr ähnliches Gerät bei einem japanischen Mobilfunkanbieter als 'dtab' für umgerechnet 110€ aufgetaucht. Die Ausstatung des MediaPad Link, die aus den FCC Unterlagen hervorgeht, ist zwar nicht sonderlich revolutionär, scheint aber insgesamt doch recht gut aufeinander abgestimmt zu sein. Der hauseigene 1,2 GHz starke K3V2 Quad-Core Prozessor soll in Verbindung mit 1 GB RAM für die nötige Leistung sorgen, das 10,1 Zoll große IPS-Display löst mit 1280×800 Pixeln auf.

Die FCC Dokumente weisen zwar noch Android 4.0 aka Ice Cream Sandwich als installierte Version aus, zum Auslieferungszeitpunkt wird aber aller Wahrscheinlichkeit nach Android 4.2 Jelly Bean vorinstalliert sein. Eine 3 Megapixel Kamera sowie ein 6.600 mAh leistender Akku komplettieren die Ausstattungsliste. Wie auf dem Foto oben deutlich zu erkennen ist, setzt Huawei wie auch bereits beim MediaPad FHD auf eine Aluminium-Unibody-Rückseite.

Leider lässt sich Huawei erfahrungsgemäß immer viel Zeit mit der endgültigen Auslieferung neuer Tablets, sollte das Gerät jedoch tatsächlich zeitnah und in einer Preiskategorie um die 150€ in Europa/USA erscheinen, werden sich sicher einige Käufer für das MediaPad 10 Link begeistern lassen.

Quelle: FCC via tabtech.de

0 0 10990 29 Januar, 2013 Sonstige, Tablets Januar 29, 2013

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+