CES: Lenovo IdeaPad Yoga 11S: Neuauflage mit neuem Intel Prozessor
Verfasst von

CES: Lenovo IdeaPad Yoga 11S: Neuauflage mit neuem Intel Prozessor

yoga-11_02

Mit dem IdeaPad Yoga 11S hat Lenovo heute auf der CES seine Produktpalette um ein weiteres Windows 8 Convertible erweitert. Anders als zum Vorgänger werkelt hier ein Intel i3, i5 oder i7 Prozessor, der ein vollwertiges Windows 8 unterstützt und das Gerät mit zusätzlicher Leistung versorgt.

Abgesehen vom Prozessor hat Lenovo nicht viel verändert, die oben genannte Neuerung bringt jedoch einen großen Mehrwert mit sich, da der neue Low Voltage Ivy Bridge Chip im Vergleich zu seinem auf ARM-basierenden Bruder sowohl deutlich leistungsstärker als auch energiesparsamer ist. Das 11,6 Zoll große IPS-Display mit einer Auflösung von 1366×768 Pixeln lässt sich nach wie vor um 360 Grad drehen, sodass das Gerät entweder als Tablet oder als Ultrabook zu benutzen ist. Die integrierte Tastatur ermöglicht zudem eine Ständerfunktion – beispielsweise bei der Medienwiedergabe oder Präsentationen. Einzig der aufgrund des stärkeren Prozessors hinzugefügte Lüfter könnte im alltäglichen Betrieb etwas stören, das wird sich aber vermutlich erst in den ersten Tests zeigen. Die Zunahme in der Dicke um 1mm dürfte im Hinblick auf die Leistungssteigerung nicht relevant sein.

IdeaPad-Yoga

Je nach Region sollen sich die Daten im Hinblick auf Arbeitsspeicher, Festplattengröße und Prozessor unterscheiden, so werden neben einem internen Speicher von bis zu 256 GB auch bis zu 8GB RAM zur Verfügung stehen. Der Intel-Chip wird in den verschiedenen Varianten als i3, i5 und i7 erhältlich sein. Abgesehen davon sind auch die übrigen Ausstattungsmerkmale äußerst interessant und topaktuell, Wlan, Bluetooth 4.0, eine 720p Videokamera, USB 3.0, HDMI und ein SD-Kartenslot sind mit an Bord.

Im Juni wird das Gerät für 799$ in den USA erhältlich sein, für Deutschland kann man, bei gleicher Konfiguration, ähnliche Preise erwarten. Das Warten lohnt sich auf jeden Fall, denn das Remake des Yoga 11 glänzt in Sachen Ausstattung vor allem mit einem vollwertigen Windows 8, seiner Convertible-Eigenschaft und einem vergleichsweise fairen Preis.

Quelle: liliputing.com

0 1 458 08 Januar, 2013 Andere Januar 8, 2013

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Google+

Anzeige