Android-Update auf 4.2.2 für Nexus-Geräte wird ausgerollt
Verfasst von

Android-Update auf 4.2.2 für Nexus-Geräte wird ausgerollt

n10-422Endlich wird das zweite Bugfix-Update für Jelly Bean 4.2 ausgerollt, sowohl das Galaxy Nexus, als auch die beiden Nexus Tablets von Google sollen schon in den Genuss des Updates gekommen sein.

Vor allem die seit der Auslieferung von 4.2 bestehenden Probleme bezüglich der schlechten Akku-Laufzeit, der Probleme mit der Kamera-App und der Bluetooth-Funktion sollen mit dem Update behoben werden. OTA (over the air) wird der Bugfix auf den entsprechenden Geräten installiert werden können. Auch in Deutschland darf mit einer baldigen Verfügbarkeit gerechnet werden, bekanntlich werden die Updates immer regionenbezogen und in unterschiedlichen Wellen ausgerollt.

Weitere Neuerungen nun im Detail:

  • Download-Fortschritt-Anzeige:
    Der Fortschritt von sich im Download befindlichen Apps wird nun graphisch dargestellt.
  • Vereinfachte Schnelleinstellungen:
    Mittels langem Druck auf das Wlan- oder Bluetooth-Symbol lässt sich selbiges deaktivieren, bzw. wieder aktivieren.
  • Neue Töne:
    Sowohl das kabellose Aufladen, als auch ein niedriger Akkustand werden nun mit neuen Tönen quittiert.
  • Verbesserte Sicherheit:
    Wird das sich im USB-Debugging-Modus befindliche Gerät via ADB angesprochen, ist nun eine Bestätigung auf dem entsprechenden Smartphone/Tablet vonnöten.

Quellen: liliputing.com und androidpolice.com

0 0 13200 13 Februar, 2013 Android Februar 13, 2013

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+