Samsung: Design des Galaxy Note 8.0 ausversehen präsentiert?
Verfasst von

Samsung: Design des Galaxy Note 8.0 ausversehen präsentiert?

note-8-sBereits Ende Januar erreichten uns erste Fotos zu Samsung’s Galaxy Note 8. Das Design. dass sie zeigten, gilt nun als bestätigt.

Denn offenbar haben die Südkoreaner bei der Vorstelleung des roten Note 10.1 im Hintergrund ein übergroßes Galaxy Note 8.0 abgebildet. Nachdem JK Shin höchstselbst das Galaxy Note 8 bestätigt hat, haben wir nun also auch bezüglich des Designs Gewissheit. So verfügt es der obrigen Darstellung zufolge über einen Hardware-Homebutton und erwartungsgemäß auch über einen S-Pen. Glaubhaften Quellen zufolge sollen ein 8 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280×800 Pixeln und ein bei 1,6 GHz taktender Quad-Core Prozessor verbaut sein.

Das Note 8.0 reiht sich hinsichtlich des Designs in die Reihe der Galaxy Tabs ein. Im Vergleich zum nahezu randlosen iPad mini ist der recht dicke Rand ziemlich auffällig und lässt das äetwas klobig wirken.

Mit genauere Informationen werden wir Euch in gut einer Woche aus Barcelona versorgen.

Quelle: phonearena.com

0 0 355 17 Februar, 2013 Samsung, Tablets Februar 17, 2013

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige