MWC: ZTE Grand Memo im Kurztest (Video)
Verfasst von

MWC: ZTE Grand Memo im Kurztest (Video)

ZTE Grand Memo MWC Kurztest

Mit dem Grand Memo setzt auch ZTE auf ein riesiges Display gepaart mit einem starken Prozessor und HD Auflösung. Verwirrung gibt es derzeit bezüglich des Prozessor, wir bringen etwas Licht ins Dunkel und haben uns das Phablet auf dem MWC in Barcelona angeschaut

Snapdragon 800 oder “nur” der Qualcomm Snapdragon S4 Pro – auf welchen Prozessor setzt ZTE denn nun? In einer Pressemitteilung verkündete der chinesische Telekommunikationsausrüster, dass das Grand Memo zunächst in China mit dem schwächeren S4 Pro ausgeliefert wird, in der zweiten Jahreshälfte folge dann die Version für die westlichen Märkte mit dem Snapdragon 800.

Daniil hat sich das ZTE Grand Memo auf dem Mobile World Congress genauer angeschaut und einen Kurztest dazu gedreht:

Abgesehen davon wartet der neueste Wurf der Chinesen mit einem 5,7 Zoll großen HD Display, 1 GB RAM und einem 16 GB großen internen Speicher auf. Es stehen weiterhin eine 13 Megapixel Kamera und eine 1 MP Kamera für Videotelefonie auf der Frontseite zur Verfügung. Wenn das Gerät im März in China ausgeliefert wird, ist Android in der Version 4.1.2 vorinstalliert. In der zweiten Jahreshälfte soll es dann auch hierzulande erhältlich sein, dann allerdings in einer weitaus stärker ausgestattete Variante mit dem Snapdragon 800 und wahrscheinlich auch mit LTE und Full-HD Auflösung.

SONY DSC SONY DSC SONY DSC

 

0 0 765 01 März, 2013 Featured, Smartphones, Video März 1, 2013

Autoreninfo

Hallo, ich bin Christian, ich schreibe leidenschaftlich gerne über Tablets, Smartphones und alles was mit der mobilen Welt zu tun hat, in der wir heute leben. Nebenbei spiele ich Fußball und studiere Wirtschaftswissenschaften.

Zeige alle Artikel von Christian

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+