RAVPower Qi kabelloses Ladegerät im Test
Verfasst von

RAVPower Qi kabelloses Ladegerät im Test

Gesamtpunktzahl4.5
  • Design
  • Verarbeitung
  • Ladeleistung
  • Preis
  • Ob Samsung Galaxy S4, Nexus 4 oder Nexus 7, kabelloses Aufladen funktioniert mit dem RAVPower Qi-Ladegerät sehr gut. Ein gutes und günstiges Ladegerät.

Kabellos das Smartphone aufladen – das ist schon lange kein Wunder mehr. Spätestens seit dem Nokia Lumia 920 oder dem Nexus 4 ist diese Funktion im Smartphone-Markt angekommen. Die meisten Hersteller setzen dabei auf den Qi-Standard (sprich: tschi), der auch am weitesten verbreitet ist. Das RAVPower Qi-Ladegerät ist ein günstiger Vertreter seiner Zunft, der in Deutschland erhältlich ist und ich habe ihn mir besorgt und einem Test unterzogen!

Einrichtung des RAVPower Qi

So richtig viel gibt es zur Einrichtung nicht zu sagen. Man packt es aus, schließt das mitgelieferte microUSB Kabel zuerst an das mitgelieferte Netzteil an und dann an das Ladegerät an. Schon kann man das Smartphone oder Tablet bequem darauf ablegen und kabellos Laden. Zu beachten ist dabei, dass das Smartphone wirklich gerade aufgelegt wird, quer oder diagonal geht zum Beispiel nicht. Positiv ist, dass das erfolgreiche Positionieren mit einem Piepen bestätigt wird und die LED am oberen Ende anfängt orange-gelb zu blinken. Nimmt man das Handy wieder weg, leuchtet die LED nur noch orange. Das ist übrigens auch der größte Kritikpunkt: Wer sein Handy am Nachttisch auflädt, dem wird die LED die ganze Nacht ins Gesicht blinken, denn einen Time Out gibt es nicht.

Wie schnell ist der Ladevorgang?

Was ich befürchtet habe, hat sich nicht bestätigt. Das RAVPower Qi-Ladegerät lädt zwar „nur“ mit 1Ampère, den großen Unterschied zum Kabel merkt man aber nicht. Erst recht nicht, wenn man das Smartphone über die Nacht auflädt. Je nach Smartphone dauert der Ladevorgang etwa anderthalb bis doppelt so lang wie mit dem mitgelieferten Netzteil. Außerdem, wenn es mal schnell gehen muss, kann man auch immer das microUSB-Kabel benutzen.

RAVPower Qi Nexus 7

Reine Spielerei oder eine praktische Sache?

Das RAVPower Qi Ladegerät ist ein echter Komfortgewinn. Das Handy einfach auf dem Tisch ablegen, sich nicht mehr um Kabel sorgen machen – so muss es sein. Die Ladeschale ist gut verarbeitet, bis auf die dauerblinkende LED gibt es nichts zu meckern. Auch erscheinen immer mehr Smartphones und Tablets, die Qi vom Werk aus unterstützen. So zum Beispiel das Nexus 4, das neue Nexus 7, das Lumia 920 und mit einem neuen Rückcover auch das Samsung Galaxy S4. Insgesamt ist das RAVPower Qi-Ladegerät empfehlenswert.

0 2 96370 29 August, 2013 Reviews, Smartphones, Zubehör August 29, 2013

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Ein Pingback/Trackback

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+