Verfasst von

Vergleich: Nokia X, X+ & Nokia XL – erster Eindruck

Wie erwartet hat Nokia auf dem Mobile World Congress in Barcelona Android Smartphones vorgestellt. Natürlich habe ich sie mir genauer angesehen. Hier sind Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL.

Unterschied zwischen Nokia X und X+

Die einzigen Unterschiede zwischen dem Nokia X und Nokia X+ liegt beim Arbeitsspeicher. Das Nokia X+ besitzt 768MB Arbeitsspeicher, während das Nokia X nur 512MB hat. Den geringeren Speicher merkt man bei der Bedienung durchaus, die beim X einfach nicht ganz so flüssig läuft wie beim X+. Der zweite Unterschied: Dem X+ liegt eine 4GB große Speicherkarte im Lieferumfang bei.

Nokia XL im Vergleich

Das Nokia XL ist im Vergleich zum X+ größer, da es statt einem 4 Zoll Bildschirm einen 5 Zoll Bildschirm besitzt. Die Auflösung ist allerdings gleich und beträgt 800 x 480 Pixel, sodass alle Geräte den gleichen Inhalt darstellen, beim XL einfach nur größer, aber eben nicht mehr. Die Farben als auch die Schwarzwerte sind bei allen Display wirklich gut, da Nokia hier auf hochwertige IPS-Panels setzt. Während das Display des X/X+ scharf ist, merkt man die Körnung beim Nokia XL schon deutlich.

Positiv ist die hochwertige Verarbeitung und das stabile Polycarbonat-Gehäuse aufgefallen. Obwohl die Smartphones günstig sind, fühlen sie sich sich gut in der Hand an. Dazu kann man die Rückseiten gegen andere Farben auswechseln.

Das Betriebssystem und die Benutzeroberfläche ist am besten im Video zu erkennen. Sie ist einfach gehalten, was für Smartphone-Neulinge eine gute Wahl ist. Apps gibt es über einen Nokia Store, die Auswahl beinhaltet viele Spiele und bekannte Apps wie Facebook oder Whatsapp. In den Videos gehe ich näher darauf ein.

Fazit zu Nokia X

Für 89€ bekommt man das Nokia X, für 10€ mehr das Nokia X+ und das Upgrade lohnt sich definitiv. Ab 109€ gibt es das Nokia XL. Die Verarbeitungsqualität ist auf hohem Niveau, die Benutzeroberfläche einfach und schnell. Nur bei den Kameras hat Nokia leider gespart. Bei der Android-Konkurrenz gibt es für ca. 90€ das Huawei Ascend Y300 mit einer besseren 5MP Autofokus Kamera. Alles in allem bin ich aber Positiv überrascht.

Ich bin sehr gespannt, ob die Nokia X Smartphones Erfolg haben werden. Was denkt ihr?

0 0 22930 02 März, 2014 MWC 2014, Nokia, Video März 2, 2014

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+