Verfasst von

SOL Republic Tracks Air Bluetooth Kopfhörer im Test

Gesamtpunktzahl4.5
  • Design
  • Verarbeitung
  • Klang
  • Bedienung & Extras
  • Akkulaufzeit
  • Die SOL Republic Tracks Air haben mich durch einen hohen Tragekomfort, eine lange Akkulaufzeit und einen sehr guten Sound überzeugt.

Die SOL Republic Tracks Air Bluetooth-Kopfhörer sind brandneu und in Zusammenarbeit mit Motorola entstanden. In diesem Testbericht geht es um Klang, Design und die Frage, ob ihr sie kaufen solltet.

Design und Verarbeitung

Die SOL Republic Tracks Air haben das typische SOL Republic Design der V-Serie und sehen meiner Meinung nach cool aus. Die Ohrteile sind dementsprechend abgeflacht und bestehen aus einem glänzenden Kunststoff. Das rechte Ohrteil beinhaltet die komplette Elektronik inklusive aller Knöpfe und des microUSB-Anschlusses zum Aufladen. Dazu gleich mehr unter Bedienung.

Das Headband ist in meinem Fall in einem coolen Matt-Blau gehalten, das aus der Masse des Kopfhörereinheitsbreis heraussticht. Das Headband könnt ihr natürlich wie immer nach Geschmack wechseln, wobei die normalen Headbands nicht funktionieren, da in dem Headband der Tracks Air Metallstreifen eingebaut sind, die den Sound vom rechten (Empfänger-) Ohrteil ins linke transportieren. Zusammenfalten könnt ihr die Kopfhörer zum Transport leider nicht, allerdings sind die Headbands sehr flexibel und lassen sich fast unendlich biegen (nicht nachmachen!). Ihr könnt die Ohrteile aber natürlich auch vom Headband abnehmen und so beim Transport in der Tasche etwas Platz sparen.

Erstaunlicher Tragekomfort

Der Tragekomfort ist wirklich erstaunlich. Die Ohrpolster bestehen aus Kunstleder und sind sehr weich gepolstert. Dazu könnt ihr die Höhe der Ohrteile stufenlos verstellen. Normalerweise bin ich als Brillenträger nicht der On-Ear Typ, da die Kopfhörer meist auf das Brillengestell drücken. Die SOL Republic Tracks Air sind aber so ziemlich die einzigen Kopfhörer, die auch ich länger tragen kann. Vertraut jedoch nicht auf meine Meinung, denn Tragekomfort ist eine sehr subjektive Sache, die man schlecht generell bewerten kann.

Einfache Bedienung & lange Akkulaufzeit

Es gibt drei Möglichkeiten, die SOL Republic Tracks Air mit dem Smartphone zu koppeln:

  1. über NFC, eine Berührung des Smartphones am rechten Hörer reicht aus
  2. über das Bluetooth-Menü eures Smartphones (v.a. für iPhone-Nutzer)
  3. über das mitgelieferte 3,5mm Klinkenkabel

Alle Bedienelemente sind auf dem rechten Ohrteil angebracht. Dazu gehören eine An/Austaste, die Lautstärkewippe und ein Pause/Rufannahmeknopf. Weiter darunter befinden sich noch Mikrofone zum Telefonieren (Gesprächsqualität gut) und ein microUSB-Anschluss zum Laden. Die Bedienung klappte immer zuverlässig, auch wenn ich das Bedienungskonzept der Jabra Revo Wireless innovativer und spaßiger fand. Zum Thema Akkulaufzeit: Der Akku hat bei mir etwa anderthalb Wochen gehalten, wobei ich etwa eine Stunde täglich bei leicht erhöhter Lautstärke Musik gehört habe. Die Herstellerangabe von 15h Musikgenuss kann ich somit bestätigen. Praktisch: Bei jedem Einschaltvorgang bekommt man den Akkustand angesagt: „More than 14 hours of playtime remaining“ usw.

Wie klingen die Tracks Air?

Der Klang der SOL Republic Tracks Air hat mich beeindruckt. Er ist klar, präzise und vor allem knackig. Die Höhen sind klar, man hört die Mitten gut heraus und die Bässe sind satt und präzise. Bei elektronischen Tracks wie Tsunami (Dvbbs) oder RAMelia (RAM) wird man von der Musik mitgerissen und spürt die Energie, die sie verbreiten. Hard Rock verschwimmt in den Höhen nicht, sondern bleibt präzise. Die hohe Auflösung merkt man auch bei klassischer Musik; zum Beispiel bei Tschaikowskis Nussknacker, gespielt von den Berliner Philharmonikern, hört man das Zupfen der Streicher klar heraus. Es macht wirklich viel Spaß mit den SOL Republic Tracks Air Musik zu genießen. Komplett neutral sind sie jedoch keineswegs, sondern eher etwas „punchy“ und zwar in der richtigen Dosis. Wer neutrale Kopfhörer sucht (z.B. zum Mischen), sollte sich die SOL Republic Master Tracks XC anschauen.

Sol Republic Tracks Air Wireless On-Ear-Kopfhörer mit NFC (Bluetooth) schwarz

Price: EUR 196,80

3.9 von 5 Sternen (16 customer reviews)

8 used & new available from EUR 109,74

Fazit

Die SOL Republic Tracks Air haben mich durch einen hohen Tragekomfort, eine lange Akkulaufzeit und einen sehr guten Sound überzeugt und ich kann sie somit sehr empfehlen. Ich finde sie sogar so gut, dass sie ab jetzt die Messlatte für weitere Tests von Bluetooth-Kopfhörern darstellen werden.

Wer den recht hohen Preis von derzeit 200€ nicht bezahlen möchte, der sollte sich die Jabra Revo Wireless anschauen, die ich auch schon mal getestet habe.

0 0 110170 04 Juli, 2014 Reviews, Video, Zubehör Juli 4, 2014

Autoreninfo

Hi, ich bin Daniil und ich betreibe TBLT.de. Es ist meine Leidenschaft über Technik zu bloggen und mit euch darüber zu diskutieren! +

Zeige alle Artikel von Daniil Matzkuhn

Verwandte Artikel

Suchen

Werde Fan!

Anzeige

Google+