Artikel der Kategorie:Motorola

Motorola bringt Intel Smartphone für Europa
Verfasst von
15 September

Motorola bringt Intel Smartphone für Europa

Motorola wird in drei Tagen, also am 18.09.2012, zusammen mit Intel ein Event in London abhalten. Es wird wohl um neue Smartphones oder vielleicht sogar um ein Tablet gehen, die von einem Intel Prozessor angetrieben werden. Vorweg hat Motorola nun ein Video auf YouTube online gestellt, dass “Randvoll Speed” verspricht – man darf also gespannt sein!

Vermutlich handelt es sich bei dem neuen Smartphone mit Intel Prozessor um eine Variante der erst kürzlich in den USA vorgestellten RAZR Modelle, also um das RAZR HD oder das RAZR M. Diese

0 0 596 15 September, 2012 Motorola, Tablets mehr
Motorola XOOM: Erste deutsche Testberichte
Verfasst von
21 März

Motorola XOOM: Erste deutsche Testberichte

Das Motorola XOOM ist ja nun seit einigen Tagen offiziell in den USA erhältlich und die ersten deutschen Blogger haben sich eins besorgt und konnten es mittlerweile recht ausführlich testen.

Als erstes möchte ich euch den Bericht von Sascha von netbooknews.de vorstellen (Ja, der schon wieder! Aber gute Arbeit muss gelobt/verlinkt werden). Die Vor- und Nachteile hat er in einer Liste zusammengefasst und dazu noch ein umfassendes Fazit geschrieben. Fazit: Es ist kein iPad Killer, aufgrund des fehlenden App-Angebots. Android 3.0 soll aber Spaß machen und deutlich perfomanter und für die Größe angepasster sein als Android 2.2. Alles in allem ist er bis auf einige Bugs und Beta-Tester Feeling recht zufrieden. Zu Sascha’s Test: netbooknews.de

Motorola XOOM bei Amazon.de vorbestellen!

Als zweites hat tabtech.de das XOOM untersucht, die Performance soll vor allem beim surfen beeindrucken. Ein Kritikpunkt ist auch hier das fehlende Software-Angebot im Android Market, da es kaum angepasste Apps für Honeycomb gibt. Zum umfangreichen Testbericht: tabtech.de

Mehr Video-Tests nach dem Break!

0 2 643 21 März, 2011 Motorola mehr
Motorola Xoom bei iFixit im Teardown
Verfasst von
25 Februar

Motorola Xoom bei iFixit im Teardown

Die Jungs von iFixit bauen ja bekanntlich alle Gadgets auseinander, die irgendetwas mit Technik zu tun haben. Nun auch mit dem Motorola Xoom, das seit Donnerstag in den USA bei BestBuy in den Regalen steht. Gefunden haben sie dabei jedoch nichts besonderes, nur das, was auch in den Specs steht: Den Doppelkern Prozessor Tegra 2 von Nvidia, NAND-Flashspeicher von Toshiba, einen Atmel Touchscreencontroller, der bis zu 15 Berührungen erkennen kann, … . Gerademal acht Schritte braucht man, um so ein heißes Stück Technik von innen zu sehen. Also, wer Zeit und vor allem Nerven dafür hat, sein Tablet aufzuschrauben, bitte auf den Quelle-Link klicken. 

0 0 691 25 Februar, 2011 Motorola mehr
Vorbestellungen für Xoom starten in den USA, erhältlich ab Donnerstag
Verfasst von
20 Februar

Vorbestellungen für Xoom starten in den USA, erhältlich ab Donnerstag

Das Warten hat ein Ende. Auf BestBuy kann man das Xoom in der 3G-Variante nun für 800$ vorbestellen und es diesen Donnerstag, den 24. Februar, in einem BestBuy Store seiner Wahl abholen. Natürlich wieder nur in den USA. Neben dem Motorola Tablet bietet BestBuy noch reichlich Zubehör an, das fast schon an die Preisklasse der iPad Accessoires kommt. 50$ für ein Dock oder 70$ für eine passende Bluetooth Tastatur sind meiner Meinung nach schon etwas happig. Vom WiFi-only Xoom ist auf BestBuy jedoch noch nichts zu sehen. Gerüchten zufolge soll es aber auch erst später erscheinen. Fragt mich nicht warum.

Dann dürfen wir uns am Donnerstag wohl auf haufenweise Hands-On -und Unboxingvideos freuen. ;-)

0 0 365 20 Februar, 2011 Motorola mehr
Motorola Xoom soll 799$ mit 3G und 600$ als WiFi-only kosten
Verfasst von
16 Februar

Motorola Xoom soll 799$ mit 3G und 600$ als WiFi-only kosten

Da hätten wir es! Die BestBuy Werbung und die MAP-Liste hatte mit der Preisangabe von 799$ (ca. 590 EUR) also recht. Motorola CEO Sanjay Jha bestätigte vorhin auf dem MWC den Preis. Laut Reuters wird das Android-Tablet mit 32GB in der 3G-Variante (erweiterbar auf 4G) offiziell bei Verizon 799$ und in der WiFi-only Version 600$ (ca. 440 EUR) kosten. Wann das Tablet in den Läden stehen wird, hat Jha leider nicht verraten, doch wenn man den Gerüchten glauben schenkt, nimmt BestBuy in den USA schon morgen Vorbestellungen an. Die Lieferung sollte dann nächsten Donnerstag beginnen.

0 0 587 16 Februar, 2011 Motorola mehr
Preis von Motorola Xoom in MAP-Liste entdeckt
Verfasst von
22 Januar

Preis von Motorola Xoom in MAP-Liste entdeckt

Die Jungs von androidcentral.com haben gestern in den internen Systemen von Verizon eine “Minimum Advertised Pricing” (kurz: MAP) Liste entdeckt, in der auch das Motorola Xoom eingeschrieben ist. Mit dem MAP wird ein Mindestpreis festgelegt, woran sich der Händler halten muss, damit der Hersteller keine Einbußen macht.

Wenn man der Tabelle Glauben schenkt, dann wird das Xoom in den USA für 799 $ ohne Vertrag zu haben sein. Das heißt nicht, dass das Motorola-Tablet genau zu diesem Preis über die Ladentische gehen muss.

0 0 496 22 Januar, 2011 Motorola mehr

Werde Fan!

Suchen