Artikel der Kategorie:Samsung

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 – Top 7 Features für die Uni
Verfasst von
28 April

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 – Top 7 Features für die Uni

Das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 ist das wahrscheinlich größte Tablet auf dem Markt und genau das und der S-Pen machen dieses Tablet so interessant im Uni-Einsatz. Was sind also die Top-Features zum Mitschreiben in der Vorlesung und zum Arbeiten in der Universität?

1. Scharfes Display

Das Display des Samsung Galaxy Note Pro 12.2 misst, wie der Name schon sagt, 12.2 Zoll in der Diagonale. Das ist riesig und ziemlich unhandlich, wenn man es länger als 2 Minuten in einer Hand halten will, aber genau richtig, um es auf den Tisch zu legen und darauf mehrere PDFs gleichzeitig darzustellen oder mitzuschreiben. Das Display ist dabei in etwa so groß wie eine DIN A4 Seite, ihr seht also, die Größe ergibt Sinn. Dazu ist es durch die hohe Auflösung (1600*2560 Pixel) scharf, hell und gut ablesbar. Nur in der Sonne glänzt es zu stark wie die meisten Displays heutzutage.
Mit einem Gewicht von 750 Gramm ist es angenehm leicht, um es in der Tasche mitzunehmen.

S-Pen Air Command

0 5 3845 28 April, 2014 Samsung, Video mehr
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 ausgepackt
Verfasst von
22 März

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 ausgepackt

Das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 ist seit ein Paar Wochen in Deutschland verfügbar. Ein Grund sich das riesige 12 Zoll Tablet näher anzuschauen. Wie ist der erste Eindruck zu dem Galaxy Note Pro 12.2 und was befindet sich in der Verpackung? Das seht ihr oben im Unboxing-Video.

Kurze Eindrücke in Textform. Es ist riesig. 10.1 Zoll sind ja schon durch das 16:9 Format deutlich breiter als ein iPad und das Note Pro 12.2 geht da noch ein Stückchen weiter. Dadurch ist es auch ganz schön schwer. Wer es länger als 5 Minuten in einer Hand halten will, kann es gleich vergessen. Die Größe hat aber auch ihre Vorteile. Der Bildschirm bietet Platz für bis zu vier Apps gleichzeitig und dies funktioniert im ersten Test auch wirklich gut. Die Verarbeitungsqualität stimmt ebenfalls. Auf der Rückseite setzt Samsung auf den gleichen hochwertigen, lederartigen Kunststoff wie beim Galaxy Note 3. Außerdem, wen die Größe stört, kann sich das Note Pro 10.1 oder 8.4 anschauen, die genau baugleich, aber eben kleiner, sind.

Preis: EUR 472,81 oder gebraucht ab EUR 429,98

247 Kundenbewertungen 4.2 von 5 Sternen

0 0 1723 22 März, 2014 Samsung, Video mehr
Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) Kurztest
Verfasst von
20 September

Samsung Galaxy Note 10.1 (2014) Kurztest

Das Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) wurde auf der IFA 2013 vorgestellt und ist eines der interessantesten Tablets, die diesen Herbst auf den Markt kommen werden. So ziemlich alles an diesem Tablet ist aus dem High-End Bereich, Samsung hat meiner Meinung nach das Tablet vorgestellt, das sich viele seit dem Google Nexus 10 gewünscht haben.

Denn genau wie beim Nexus 10 löst das Display mit 2560*1600 Pixeln auf und ist damit gestochen scharf. Mit der RGBW-Matrix, mit der das Display ausgestattet ist (Allaboutsamsung berichtete), ist es zudem heller als andere Displays, weil es zusätzlich ein weißes Subpixel erhält. In der Praxis war das Display in der Tat überragend, die Farben gut gesättigt aber dennoch realistisch. Mit der höheren Auflösung des Displays sehen natürlich auch Notizen mit dem S-Pen deutlich schärfer und realistischer aus. Wer gerne S-Note Notizen als PDF exportiert oder Zeichnungen mal ausdrucken möchte, wird sich darüber freuen.

0 20 10991 20 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Video mehr

Werde Fan!

Suchen