Artikel der Kategorie:Reviews

Jabra Solemate Max Bluetooth Lautsprecher im Test
Verfasst von
06 Oktober

Jabra Solemate Max Bluetooth Lautsprecher im Test

Kleine Bluetooth-Lautsprecher gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, einige davon haben wir bereits getestet. Will man jedoch lauten und guten Sound, so kommt man rein physikalisch um eine größere Box nicht herum. Jabra hat mit der Solemate Max einen interessanten Bluetooth-Lautsprecher im Angebot, den wir uns in diesem Test genauer anschauen werden.

Lieferumfang & Design

Was ist alles im Lieferumfang enthalten? Neben der Jabra Solemate Max erhaltet ihr ein langes Ladekabel samt Netzstecker (per USB laden geht auch, dauert aber länger) sowie ein 3,5mm Klinkenkabel auf der Unterseite der Solemate Max. Eine Tasche wie bei der normalen Solemate oder der Solemate Mini, die vor Spritzwasser schützt, gibt es erstens nicht und zweitens braucht man sie nicht, denn die Solemate Max ist bereits vor Spritzwasser geschützt. Praktisch.

0 0 1142 06 Oktober, 2014 Reviews, Zubehör mehr
Dell Bluetooth Portable Speaker AD211 im Test
Verfasst von
05 Oktober

Dell Bluetooth Portable Speaker AD211 im Test

Neben dem Venue 7, einem neuen Einsteigertablet, hat uns Dell ebenso einen kleinen tragbaren Bluetooth Lautsprecher zukommen lassen, der einem sowohl unterwegs, als auch zu Hause oder im Büro den nötigen Sound liefern soll. Ob der Lautsprecher überzeugen und mit der Konkurrenz mithalten kann, erfahrt ihr im Testbericht.

0 0 1155 05 Oktober, 2014 Reviews, Zubehör mehr
Point Of View Mobii WinTab 800W im Test
Verfasst von
24 September

Point Of View Mobii WinTab 800W im Test

Wieviel Geld muss man für ein gutes Tablet ausgeben? 300, 400 oder 500 Euro? Gerade einmal 169€ kostet das Point Of View Mobii WinTab 800W und bietet auf den ersten Blick alles, was man erwartet und braucht. Doch wie schlägt es sich im Alltag? Schauen wir es uns im Testbericht genauer an.

Lieferumfang und Design

Macht man die Schachtel des Point Of View Mobii WinTab 800W auf, so ist man positiv vom Lieferumfang überrascht. Neben Ladekabel und Steckdosenadapter liegt auch ein microUSB-auf-USB Adapter, sodass man auch USB-Sticks und Festplatten direkt anschließen kann. Außerdem ist auf dem WinTab 800W von Werk aus eine Displayschutzfolie angebracht, sodass man sich das Rumfummeln sparen kann; und ganz ehrlich, wieviele Menschen schaffen es schon, eine Displayfolie ohne Blasen anzubringen? Fast vergessen: Ein Jahr Office 365 inklusive Word, Excel und PowerPoint gibt es auch noch kostenlos oben drauf!

0 1 2201 24 September, 2014 Reviews, Tablets mehr
Faltbare Bluetooth Tastatur von Flyshark im Test
Verfasst von
17 September

Faltbare Bluetooth Tastatur von Flyshark im Test

Jedes Jahr auf der IFA kommt mein Bekannter Charbax auf mich zu und zeigt mir irgendein heißes Gadget aus Shenzhen, das die Welt noch nicht gesehen hat. Dieses Jahr hatte er die Flyshark Reisetastatur mit, die man in der Mitte falten kann. Nun, das Konzept ist nicht ganz neu, so eine Tastatur hatte ich bereits vor mehr als 10 Jahren bei dem Palm meines Vaters gesehen. Aber die Flyshark-Tastatur hat mein Interesse geweckt, ist sie doch schön kompakt und funktioniert mit Bluetooth.

1 0 2961 17 September, 2014 Reviews, Zubehör mehr
Huawei Ascend Y330 im Test – gut & günstig?
Verfasst von
15 September

Huawei Ascend Y330 im Test – gut & günstig?

Das Huawei Ascend Y330 ist eines der günstigsten Smartphones auf dem Markt, doch taugt es auch was? In diesem Testbericht erfahrt ihr, was ihr mit dem Huawei Ascend Y330 machen könnt und ob ein Kauf empfehlenswert ist.

Größe, Verarbeitung & Display

Das Huawei Ascend Y330 liegt gut in der Hand und ist generell gut verarbeitet. Auch wenn es nur aus Kunststoff besteht, ist alles fest verbaut und macht einen stabilen Eindruck. Entfernt man die mattschwarze Rückseite, so kann man den Akku austauschen, eine SIM Karte einsetzen und den 8GB großen Speicher mit microSD-Speicherkarten erweitern. Auf der Front sieht man das 4 Zoll große Display, das übrigens genauso groß wie beim

0 2 6654 15 September, 2014 Reviews, Smartphones, Video mehr
SOL Republic Tracks Air Bluetooth Kopfhörer im Test
Verfasst von
04 Juli

SOL Republic Tracks Air Bluetooth Kopfhörer im Test

Die SOL Republic Tracks Air Bluetooth-Kopfhörer sind brandneu und in Zusammenarbeit mit Motorola entstanden. In diesem Testbericht geht es um Klang, Design und die Frage, ob ihr sie kaufen solltet.

Design und Verarbeitung

Die SOL Republic Tracks Air haben das typische SOL Republic Design der V-Serie und sehen meiner Meinung nach cool aus. Die Ohrteile sind dementsprechend abgeflacht und bestehen aus einem glänzenden Kunststoff. Das rechte Ohrteil beinhaltet die komplette Elektronik inklusive aller Knöpfe und des microUSB-Anschlusses zum Aufladen. Dazu gleich mehr unter Bedienung.

0 0 8240 04 Juli, 2014 Reviews, Video, Zubehör mehr

Werde Fan!

Suchen