Artikel der Kategorie:Smartphones

Samsung Galaxy Note 3 & LG G2 im Vergleich
Verfasst von
21 September

Samsung Galaxy Note 3 & LG G2 im Vergleich

Beide auf der IFA 2013 vorgestellt stellen die neuesten Smartphones von LG und Samsung einige Benchmarks auf. Obwohl sie intern recht ähnlich sind, bedienen sie doch unterschiedliche Kunden. Was sind die Unterschiede und welches Phablet ist besser?

Der größte Unterschied ist ganz klar das Display. Mit 5,7 Zoll ist das Samsung Galaxy Note 3 wirklich groß und lässt sich nicht mehr anständig mit einer Hand bedienen. Dagegen wirkt das LG G2 fast schon klein, ist es nicht merklich größer als ein Samsung Galaxy S4. 5,2 Zoll misst die Displaydiagonale, sodass Einhandbedienung noch gut möglich ist – große Hände vorausgesetzt. Beide Displays sind wirklich hervorragend, das Galaxy Note 3 hat den großen Vorteil bei einem sehr tiefen Schwarzwert, dafür punktet das LG G2 mit natürlicheren Farben und einem dünneren Rahmen.

1 2 99680 21 September, 2013 IFA 2013, LG, Samsung, Video mehr
Das iPhone 5C ist viel zu teurer Schrott – Kommentar
Verfasst von
20 September

Das iPhone 5C ist viel zu teurer Schrott – Kommentar

Seitdem das iPhone 5C vorgestellt wurde, lese ich andauernd sinngemäße Kommentare wie: „Das neue iPhone ist überteuert“ oder „Wer das iPhone 5C/5S kauft, kann ja nur dämlich sein. Für das Geld bekommt man dies und jenes“. Und genau dann fängt es an mich zu nerven.

Dabei geht es mir nicht darum, dass die neuen iPhones schlechte oder gute Smartphones sind. Es geht um Akzeptanz und Respekt. Mit Sicherheit gibt es bessere Smartphones für weniger Geld, ja für euch. Denn es kommt auf den Einzelfall an. Ich würde das iPhone 5C nämlich auch nicht für 300€ kaufen. Warum? Weil es mir zu klein ist. Richtig, mir. Persönlich. Und wenn Otto Müller es toll findet, ein iPhone zu haben, das nun auch in Gelb erhältlich ist, dann ist es seine Entscheidung.

0 2 39560 20 September, 2013 Allgemein, Apple iPhone mehr
Samsung Galaxy Note 3 & Note 2 im Vergleich
Verfasst von
19 September

Samsung Galaxy Note 3 & Note 2 im Vergleich

Das Samsung Galaxy Note 3 wurde auf der IFA 2013 vorgestellt und so macht es natürlich Sinn es mit dem Vorgänger zu vergleichen, dem Samsung Galaxy Note 2. Als Note 2 Besitzer sind mir nämlich einige Sachen aufgefallen, positiv und negativ. Aber erstmal von vorne.

Das Display des Samsung Galaxy Note 3 ist mal wieder 0,2 Zoll größer und löst nun mit FullHD auf, was sich auch bemerkbar macht. Schriften sind klarer und schärfer, aber auch die Helligkeit wurde deutlich verbessert. Das Muster um das Display herum ist nun wabenartig aufgebaut und hat den gebürsteten Look etwas verloren. Auch die Rückseite besticht nun durch einen Plastikrückdeckel, der nach Leder aussieht, aber komplett aus Kunststoff besteht. Wer allerdings ein Flip-Cover bestellt, der bekommt auch eine Echtlederrückseite, die sich dann auch hochwertig anfühlt. Insgesamt ist die Verarbeitung in Ordnung, das Note 3 fühlt sich solide an, kommt aber an ein Xperia Z Ultra z.B. nicht heran. Im Vergleich zum Note 2 ist es auf jeden Fall ein Fortschritt.

0 0 49710 19 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Video mehr
Samsung Galaxy Note 3 im Kurztest
Verfasst von
18 September

Samsung Galaxy Note 3 im Kurztest

Größer, schneller, hochwertiger – das ist das Samsung Galaxy Note 3 zusammengefasst im Vergleich zu seinem Vorgänger. Eine logische Weiterentwicklung eines Erfolgs, den Samsung vor 3 Jahren wohl selbst nicht ganz erwartet hatte.

Mit 5,7 Zoll ist das Display mal wieder um 0,2 Zoll gewachsen und hat jetzt eine FullHD-Auflösung. Es ist schön hell und scharf, Farben treten sehr gut hervor, wobei ich mir noch unschlüssig bin, ob sie fast schon unnatürlich bunt sind. Trotz des größeren Displays ist das Note 3 nicht in der Größe gewachsen, hat dafür aber etwas eckigere Ecken bekommen. Soll heißen: Der Radius der Ecken des Gehäuses ist geringer geworden. Und leider spürt man das deutlich, denn das Note 3 liegt nicht mehr so glatt in der Hand, sondern die Ecken drücken in die Hand rein. Das Ergebnis: Es ist nicht mehr so handlich, wenn man es bei der Größe überhaupt sagen konnte, und liegt einfach nicht mehr so gut in der Hand.

0 0 48310 18 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Video mehr
Sony Xperia Z1 und LG G2 im Vergleich
Verfasst von
16 September

Sony Xperia Z1 und LG G2 im Vergleich

Das Sony Xperia Z1 ist eines der Highlights der IFA 2013, doch auch das kurz vorher vorgestellte LG G2 sollte sich nicht verstecken. Beide Smartphones sind erstklassig ausgestattet, sodass ein Vergleich angebracht ist. Was sind die größten Unterschiede?

Das Display des LG G2 ist mit 5,2 Zoll 0,2 Zoll größer, löst jedoch auch mit FullHD, also 1920 x 1080 Pixeln auf. Beide Displays sind wirklich scharf und gut ablesbar, auch die Farben sind bei beiden realistisch. Interessant wird es jedoch bei der Größe: Das Sony Xperia Z1 bringt das kleinere Display in einem deutlich größeren Gehäuse unter. Dazu ist es kantiger, sodass es einfach nicht so gut in der Hand liegt wie das LG G2.

0 1 50830 16 September, 2013 IFA 2013, Sony, Video mehr
Vergleich: Alcatel One Touch Idol X & Galaxy S4
Verfasst von
15 September

Vergleich: Alcatel One Touch Idol X & Galaxy S4

Das Alcatel One Touch Idol X ist gar nicht so viel anders als ein Samsung Galaxy S4. Schlechter? Kaum. Vergleichen wir die beiden doch einfach mal und stellen die Unterschiede heraus.

Das Samsung Galaxy S4 glänzt mit einem 5 Zoll großen FullHD Super Amoled Display, das vor allem durch ein tiefes schwarz und sehr knallige Farben gekennzeichnet ist. Das Alcatel One Touch Idol X muss sich da jedoch nicht verstecken: Ebenfalls 5 Zoll und FullHD Auflösung bieten ein genauso scharfes Bild, durch die IPS-Technologie wirken die Farben jedoch deutlich natürlich, auch wenn das Schwarz nicht ganz an das S4 herankommt.

0 3 63270 15 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Smartphones, Video mehr
Acer Liquid S2 im Kurztest
Verfasst von
15 September

Acer Liquid S2 im Kurztest

Das Acer Liquid S2 ist ein Phablet, das durch einen 6 Zoll großen Bildschirm besticht. Doch nicht nur das, denn auch sonst ist es top ausgestattet.

Das 6 Zoll große FullHD Display löst mit 1080×1920 Pixeln auf, sodass Text und sonstige Inhalte schön scharf angezeigt werden. Auch die Farbwiedergabe sowie die Helligkeit sind auf einem sehr guten Niveau und lassen keine Wünsche offen. Unter der Haube werkelt der brandneue Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor mit 4 Kernen und 2,3GHz sowie 2GB RAM, sodass alle Apps ohne Verzögerung aufgerufen werden und das Smartphone wirklich sehr schnell reagiert. Neuste Spiele aus dem Google Play Store sind da kein Problem.

0 3 32680 15 September, 2013 IFA 2013, Smartphones, Video mehr
PocketBook CoverReader für Galaxy S4 im Kurztest – E-Ink Flip Cover
Verfasst von
11 September

PocketBook CoverReader für Galaxy S4 im Kurztest – E-Ink Flip Cover

Recht unscheinbar hat PocketBook den CoverReader auf der IFA 2013 vorgestellt – ein E-Ink Flip Cover für das Samsung Galaxy S4. Wie funktioniert es? Im Grunde ersetzt man das originale Rückcover des Galaxy S4 mit dem Coverreader, der auch gleichzeitig per microUSB unten eingedockt wird. Vorteil: Das S4 bleibt schön schlank; Nachteil: Es wächst etwa 1cm in die Höhe. Die Verarbeitung des Prototypen war in Ordnung, der verwendete Kunststoff war hochwertig. Nur die Verbindung zwischen Vor- und Rückseite war etwas zu locker.

Um eBooks auf dem E-Ink Display zu lesen muss man sich die PocketBook App herunterladen, wo man auch Bücher kaufen kann. Ein Tastendruck reicht dann aus und der Text wird auch auf dem CoverReader angezeigt. Um zwischen den Seiten zu navigieren kann man entweder die Lautstärketasten benutzen oder den Touchscreen des E-Ink Displays, der allerdings noch nicht funktionstüchtig war.

Der PocketBook CoverReader für das Samsung Galaxy S4 soll im Oktober für einen Preis von etwa 50-100€ erscheinen.

0 0 34010 11 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Video, Zubehör mehr
Sony Xperia Z1 im Kurztest
Verfasst von
10 September

Sony Xperia Z1 im Kurztest

Das Sony Xperia Z1 ist der Nachfolger des Xperia Z und wurde auf der IFA 2013 vorgestellt. Was sind die Unterschiede?

Das Xperia Z1 besitzt ein spürbar hochwertigeres Gehäuse mit einem Aluminiumrahmen, das sich einfach großartig anfühlt. Geschmackssache bleibt da nur noch die eckige Form, die das Smartphone unhandlich macht, der Rest ist überragend gut. Beim Xperia Z wurde das Display oft bemängelt, also hat Sony beim Z1 nachgelegt und liefert ein farbendrohes und einwandfreies Triluminos-Display, das auch durch gute Schwarzwerte überzeugen kann. Auch der Akku wurde von 2400mAh auf ganze 3000mAh erweitert, sodass nun ein Arbeitstag Bereitschaft garantiert ist. Durch den großen Akku ist das Z1 aber auch schwerer geworden, was jedoch nicht stört.

Neben der Kamera, die jetzt mit 20,7Megapixeln auflöst und einen größeren Sensor hat, wurde auch der Prozessor auf den Snapdragon 800 aufgebohrt, sodass alle aktuellen Spiele und Apps kein Problem darstellen. Es ist wirklich sehr schnell. On top gibt es auch noch LTE Cat. 4, also bis zu 150Mbit/s im Download. Mehr Details gibt es im Video!

Insgesamt ist das Z1 definitiv ein Schmuckstück mit guter Performance.

Sony Xperia Z1 Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.2) schwarz

Price: EUR 179,00

3.6 von 5 Sternen (471 customer reviews)

21 used & new available from EUR 99,80

0 2 29040 10 September, 2013 IFA 2013, Sony, Video mehr
Alcatel One Touch Hero Pico-Projector Beamer & E-Ink Hülle Kurztest
Verfasst von
09 September

Alcatel One Touch Hero Pico-Projector Beamer & E-Ink Hülle Kurztest

Richtig cooles Zubehör bietet Alcatel One Touch für das neue Hero Smartphone und wir haben es uns im Kurztest mal genauer angeschaut. Den Zugang zum Zubehör bieten dabei Pogo-Pins auf der Rückseite. Was ist also das coole Zubehör für das Hero?

Die E-Ink Flip-Hülle ist nicht nur eine coole Idee, sondern wirklich praktisch. Mit dem ca. 5 Zoll großen Flipcover, das sich magnetisch verbinden lässt, kann man ganz bequem auch in der Sonne eBooks lesen und auch Benachrichtigungen bei eMails oder Facebook-Updates bekommen. Mein persönliches Highlight ist aber der winzige Pico-Projector, der als Beamer den Bildschirminhalt auf eine Wand werfen kann. Beide Produkte sind noch im Entwicklungsstadium, jedoch ist Alcatel One Touch bemüht im Produktlebenszyklus des Hero immer weiteres neues Zubehör anzubieten.

0 0 31630 09 September, 2013 IFA 2013, Smartphones, Video, Zubehör mehr

Werde Fan!

Suchen