Artikel mit den Tags: Akkulaufzeit

Zagg Keys Cover fürs iPad Mini im Test – Aufbruch ins Post-PC Zeitalter
Verfasst von
08 Mai

Zagg Keys Cover fürs iPad Mini im Test – Aufbruch ins Post-PC Zeitalter

Zugegebenermaßen ist die Überschrift etwas reißerisch. Aber wer erinnert sich noch jemand an das von Steve Jobs propagierte „Post-PC Zeitalter“? Ich tue es. Auch heute noch, vier Jahre später versuche ich nahezu zwanghaft mich in diesem „Post-PC Zeitalter“ zurecht zu finden. Allerdings gelingt mir das mit meinem iPad mini oft nicht zu gut. Auf einem Touchscreen kann man zwar die eine oder andere Facebooknachricht schicken, aber längere Texte, wie zum Beispiel diesem Testbericht sind nur sehr mühselig zu verfassen. Abhilfe schaffen soll mir hier das Zagg Keys Cover fürs iPad Mini. Ob sich die Tastatur beweist, erfahrt ihr in diesem Testbericht.

Cover und Tastatur: Zagg Keys Cover

Das Zagg Keys Cover besteht komplett aus Aluminium. So fühlt sich die Tastatur sehr hochwertig an. Durch den klappbaren Verschlussmechanismus werde ich bei Verwendung der Tastatur an die guten alten Netbookzeiten erinnert. Ein Nachteil hat die Tastatur allerdings: Größenbedingt sind die Tasten der Tastatur recht klein: Die „1“ ist zu klein, das „Delete“ ist unverhältnismäßig groß im Vergleich zu dem „Enter“, welches leider zu klein geraten ist. Trotz alle dem verwende ich die Tastatur sehr gerne. Der Druckpunkt der Tastatur ist ausgezeichnet. Zusammengeklappt wirken Tastatur und iPad wie eine Einheit.

0 0 105810 08 Mai, 2014 Reviews, Zubehör mehr
Samsung Galaxy Note Pro 12.2 – Top 7 Features für die Uni
Verfasst von
28 April

Samsung Galaxy Note Pro 12.2 – Top 7 Features für die Uni

Das Samsung Galaxy Note Pro 12.2 ist das wahrscheinlich größte Tablet auf dem Markt und genau das und der S-Pen machen dieses Tablet so interessant im Uni-Einsatz. Was sind also die Top-Features zum Mitschreiben in der Vorlesung und zum Arbeiten in der Universität?

1. Scharfes Display

Das Display des Samsung Galaxy Note Pro 12.2 misst, wie der Name schon sagt, 12.2 Zoll in der Diagonale. Das ist riesig und ziemlich unhandlich, wenn man es länger als 2 Minuten in einer Hand halten will, aber genau richtig, um es auf den Tisch zu legen und darauf mehrere PDFs gleichzeitig darzustellen oder mitzuschreiben. Das Display ist dabei in etwa so groß wie eine DIN A4 Seite, ihr seht also, die Größe ergibt Sinn. Dazu ist es durch die hohe Auflösung (1600*2560 Pixel) scharf, hell und gut ablesbar. Nur in der Sonne glänzt es zu stark wie die meisten Displays heutzutage.
Mit einem Gewicht von 750 Gramm ist es angenehm leicht, um es in der Tasche mitzunehmen.

S-Pen Air Command

0 5 108890 28 April, 2014 Samsung, Video mehr
Microsoft Surface 2 & Surface Pro 2 im Kurztest
Verfasst von
10 Oktober

Microsoft Surface 2 & Surface Pro 2 im Kurztest

Am 22. Oktober kommt das Microsoft Surface 2 und das Surface Pro 2 auf den Markt. Ich hatte heute die Gelegenheit mir die beiden Tablets auf dem Windows 8.1 Event in Berlin anzusehen und hier sind meine ersten Eindrücke.

Microsoft Surface 2 mit Windows RT

Das Microsoft Surface 2 ist dünner und leichter als der Vorgänger und fühlt sich insgesamt hochwertig an. Dadurch, dass es das Surface 2 jetzt nur noch in silber gibt, werden Fingerabdrücke nicht mehr magisch angezogen. Auch der Kickstand, der jetzt zwei Stufen zum Ausklappen hat, fühlt sich hochwertig und stabil an. Die weitere Stufe beträgt 90°, sodass man das Surface jetzt besser auf den Schoß nehmen kann. Auch unter der Haube wurde einiges verbessert, zum Beispiel ist der Nvidia Tegra 4 Prozessor deutlich leistungsstärker, verbraucht aber weniger Akku. So beläuft sich die offizielle Akkulaufzeit nun auf ganze 11 Stunden, was ich natürlich genauer testen werde. Das Display hat mit FullHD nun eine deutlich höhere Auflösung und lässt sich sehr gut von allen Seiten ablesen.

0 1 38430 10 Oktober, 2013 Microsoft Surface, Video mehr
LG G2 im Test – das beste Android-Smartphone
Verfasst von
30 September

LG G2 im Test – das beste Android-Smartphone

Anfang August wurde das LG G2 in New York vorgestellt, ein Top-Smartphone aus Südkorea, das es mit Bestsellern wie dem Samsung Galaxy S4 oder dem HTC One aufnehmen will. Dabei verbaut LG die neueste Prozessorgeneration, setzt bei der Kamera als erster im Android-Bereich auf optische Bildstabilisierung und setzt auf einen 3000mAh großen Akku. Ob der Frontalangriff klappt und das LG G2 im Alltag überzeugt?

Verarbeitung und Materialwahl

Das LG G2 besteht vorne aus einer Gorilla Glas Scheibe, die wie beim Nexus 4 am Rand nahtlos in das Gehäuse übergeht. Die Rückseite des LG G2 besteht aus Kunststoff, der ein Carbon-ähnliches Muster aufweist, das je nach Licht eine gewisse „Tiefe“ aufweist. Durch die glänzend lackierte Rückseite werden Fingerabdrücke magisch angezogen, dafür überzeugt jedoch die Verarbeitung. Spaltmaße oder eine wackelige Abdeckung sucht man vergebens, das Gehäuse ist hervorragend verarbeitet und fühlt sich hochwertiger an als ein Galaxy S4. Apropos Abdeckung, diese lässt sich nicht entfernen, der Akku ist also fest eingebaut. Dadurch konnte LG auch die Wölbung des Gehäuses gut nutzen, um einen noch größeren Akku einbauen zu können.

0 21 519450 30 September, 2013 LG, Reviews, Video mehr
Vergleich: Nvidia Tegra 4 vs. Qualcomm Snapdragon 800
Verfasst von
09 Januar

Vergleich: Nvidia Tegra 4 vs. Qualcomm Snapdragon 800

snapdragon-800-tegra4-vergleich

Die mobilen Prozessorhersteller haben auf der aktuellen CES in Las Vegas ihre neuesten Chips vorgestellt – Nvidia den Tegra 4 und Qualcomm eine neue Snapdragon Reihe, die für jeden Geldbeutel die passende Leistung bietet.

Lest weiter um zu erfahren, welcher Chip für welche Aufgaben besser geeignet ist, welche Vorteile der Nutzer hat und welche Tablets wir in 2013 erwarten dürfen!

0 0 47760 09 Januar, 2013 Andere, Featured mehr
Acer Iconia Tab W700 im Hands-On
Verfasst von
07 September

Acer Iconia Tab W700 im Hands-On

Mit dem Iconia Tab W700 bringt Asus ein 11,6 Zoll Tablet und Core-i-Prozessor von Intel auf den Markt. Das Gerät läuft natürlich auf Windows 8 und soll ab dem vierten Quartal für rund 700 Euro angeboten werden – Dock und Tastatur inklusive. Die Besonderheit ist sicherlich das sehr hoch auflösende Display, denn Acer verbaut hier ein FullHD Panel mit 1920×1080 Pixeln.

Zur Wahl steht entweder eine Variante mit Core i3 oder i5 Prozessor, der interne Speicher ist 32 bzw. 64 Gigabyte groß. Trotz seines leistungfsähigen Core-i-Prozessors soll das Iconia Tab W700 eine Akkulaufzeit von rund 8 Stunden haben. Als Anschlüsse hat Acer

0 1 22240 07 September, 2012 Acer, Tablets mehr
Anleitung: Galaxy Note Akku schnell leer?
Verfasst von
20 Juni

Anleitung: Galaxy Note Akku schnell leer?

Seit Samstag bin ich im Besitz des Galaxy Note mit dem neuen Android 4.0 Ice Cream Sandwich Update. Das Update mit der Premium Suite ist super, weniger gut ist allerdings die Akkulaufzeit. Das Problem liegt dabei darin, dass das Note nicht in den Deepsleep-Modus fällt und der Prozessor somit weiter mit 200MHz werkelt und schön am Akku saugt. Herausgefunden habe ich das übrigens mit der App CPU Spy, die kostenlos im Play Market erhältlich ist.

Auf meiner Suche nach einer Lösung bin ich auf eine simple Anleitung des Users it-hase im Telefon-Treff.de Forum gestoßen.

0 0 109810 20 Juni, 2012 How-To, Samsung mehr

Werde Fan!

Suchen