Artikel mit den Tags: amoled

ASUS Zenwatch Kurztest & erster Eindruck
Verfasst von
04 September

ASUS Zenwatch Kurztest & erster Eindruck

Die ASUS ZenWatch ist eine der interessantesten Android Wear Uhren. Auf der IFA habe ich sie ausprobiert und mit einer normalen Armbanduhr verglichen.

Der erste Blick verrät, ASUS hat an den Materialien nicht gespart. Glas auf der Front, eingefasst von einem Edelstahlrahmen und einer Edelstahlrückseite, die im Licht nur so schimmern. Dazu kommt ein italienisches Lederarmband, das von einer schweizer Uhr stammen könnte. Die Nähte sind sauber verarbeitet, der Schließmechanismus arbeitet zuverlässig. Die Uhr gefällt.

0 1 43640 04 September, 2014 IFA 2014, Video, Zubehör mehr
Vergleich: Samsung Galaxy Note 2 vs. Galaxy Note
Verfasst von
30 August

Vergleich: Samsung Galaxy Note 2 vs. Galaxy Note

Zur Vorstellung des Samsung Galaxy Note 2 haben wir natürlich auch das „alte“ Galaxy Note aus 2011 mitgenommen, sodass wir einen Vergleich zwischen Samsung Galaxy Note 2 und dem ersten Galaxy Note machen konnten. Das Video haben wir euch unten eingebunden, doch nun auch noch kurz in schriftlicher Form, wo die wichtigsten Unterschiede und Neuerungen zwischen den beiden Geräten liegen.

Ein erster großer Unterschied wird beim Design ersichtlich. Das Samsung Galaxy Note 2 entspricht vom Design her in etwa dem Galaxy S3 Smartphone, es ist genau wie das S3 auch in den beiden Farben weiß und

0 3 40410 30 August, 2012 Samsung, Tablets mehr
Video: Samsung Galaxy S3 erste Eindrücke & Unboxing [Update]
Verfasst von
29 Mai

Video: Samsung Galaxy S3 erste Eindrücke & Unboxing [Update]

Update: Weiter unten findet ihr jetzt noch ein zweites Hands-On Video vom Galaxy S3

Im BASE_camp in Berlin hat pünktlich um Mitternacht der Verkauf des brandneuen Samsung Galaxy S3 begonnen und wir waren für euch mit dabei! Freundlicherweise hat Gilly von blog.gilly.ws uns ein Exemplar zum Unboxing und weitere Videos (sind auf dem Weg!) zur Verfügung gestellt, vielen Dank an dieser Stelle nochmal!

Und wie ist es?

Das Samsung Galaxy S3 ist ungewöhnlich kompakt und fühlt sich sehr gut in der Hand an. Klar ist es kein kleines Handy mehr, jedoch fühlt es sich durch die Rundungen sowie die flache Bauweise verhältnismäßig kompakt an. Zumindest kam ich mit dem Daumen auch in die am weitesten entfernte Ecke des Touchscreens hin, sodass die Einhandbedienung

0 3 27350 29 Mai, 2012 Featured, Samsung, Video mehr
Erstes Bild von Nokias Windows Phone
Verfasst von
02 Oktober

Erstes Bild von Nokias Windows Phone

Unseren Freunden vom thenokiablog wurde ein Bild der deutschen Telekom zugespielt. Darauf ist nichts anderes zu sehen, als das erste Nokia-Smartphone mit dem Betirebssystem Windows Phone 7.5.

Das Smartphone soll Nokia Searay heißen und ein 3,7 Zoll großes gewölbtes AMOLED-Display besitzen, sowie Windows Phone 7.5 verwenden. Das Gerät hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Nokia N9. Weitere technische Daten sind momentan leider noch nicht gegeben, ebenso wenig wie der Preis und das Releasedatum, wobei es sehr wahrscheinlich ist, dass das Gerät kurz vor Weihnachten veröffentlicht werden sollte.

//UPDATE:

Unserem Leser betamax hat sich das Foto nochmal genauer angeschaut und dabei ist ihm aufgefallen, dass unter dem T-Mobile Logo das Wort „Tarife“ falsch geschrieben wurde, nämlich mit „ie“. Vielen Dank für den Hinweis!
Jetzt bleibt nur die Frage, ob das geleakte Bild gefälscht ist, oder ob es sich um einen peinlichen Rechtschreibfehler handelt.

0 6 18450 02 Oktober, 2011 Gerüchte, Tablets mehr
Samsung Galaxy Tab Nachfolger mit Super AMOLED Display! (Video)
Verfasst von
11 November

Samsung Galaxy Tab Nachfolger mit Super AMOLED Display! (Video)

Was heute morgen noch als Gerücht von oled-display.net herumschwirrte, wurde nun von Peter von netbooknews mit einem Video bestätigt. Auf der FPD in Tokio war auf dem Samsung Stand ein Galaxy Tab-ähnlicher Prototyp ausgestellt, der ein Super AMOLED Display beinhaltete.

Das Display ist dabei 7 Zoll groß und besitzt eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel, genau die gleichen Spezifikationen wie die des aktuellen Galaxy Tab. Es hat 16,7 Millionen Farben und eine Helligkeit von 250 cd/m^2 und die AMOLED-typische Blickwinkelunabhängigkeit, was bedeutet, dass die Farben und der Text von jedem Blickwinkel aus gleich gut sichtbar sind.

0 0 14110 11 November, 2010 Gerüchte, Samsung mehr
Samsung Galaxy Tabs mit 6" und 10" AMOLED-Displays?
Verfasst von
13 September

Samsung Galaxy Tabs mit 6" und 10" AMOLED-Displays?

Wem das Galaxy Tab mit seinen 7″ zu groß oder zu klein ist, der wird möglicherweise bereits im nächsten Jahr weitere Galaxy Tabs in weiteren Größen zur Auswahl haben. Laut der Korea Times sollen weitere Modelle mit 6- und 10-Zoll AMOLED-Displays bereits in der Pipeline stehen; diese Aussage soll dem Samsung Telecom-Chef Shin auf der IFA entflohen sein. Samsung hatte zuvor angekündigt eine Million Tabs in diesem und ganze zehn Millionen Galaxy Tabs im nächsten Jahr verkaufen zu wollen.

Analysieren wir doch mal kurz die Aussage. Weitere Modelle machen auf jeden Fall Sinn, denn viele Hersteller haben 10″-Modelle vorgestellt, darunter Toshiba und natürlich auch Apple mit dem iPad, sodass anscheinend ein Bedarf in dieser Größe prognostiziert wird. Eine 6″- Variante scheint auch nicht allzu abwegig, dadurch wäre das 6″-Tab weiterhin groß genug, um Grundaufgaben wie Surfen zu erledigen, aber auch um einiges kleiner als das 7″ Tab und damit sicherlich handlicher und portabler. Sehe ich derzeit ein 5″ großes Dell Streak eher als großes Smartphone an, wäre eine neue 6-Zoll-Geräteklasse schon klar ein Tablet.

Weiter geht’s mit den AMOLED-Displays.

0 0 11430 13 September, 2010 Gerüchte, Samsung mehr
Aktuelle Zusammenfassung: Samsung Galaxy Tab wird zur IFA vorgestellt [Update]
Verfasst von
18 August

Aktuelle Zusammenfassung: Samsung Galaxy Tab wird zur IFA vorgestellt [Update]

Wie JoongAngDaily berichtet, wird das Samsung Galaxy Tab erst zur IFA in Berlin vorgestellt, die vom 3. bis 5. September stattfindet. Dies deckt sich auch mit unserer Vermutung Mitte Juli ab, als der Samsung Mobilchef sagte, dass ein Tablet vor Oktober kommen wird (wir berichteten).

Ansonsten gibt es keine weiteren Details, sodass es wohl bei alten Gerüchten bleibt, die besagen, dass ein 7-Zoll AMOLED Display eingesetzt wird und das Tablet von einem 1,2GHz Cortex A8 und Android 2.2 angetrieben wird. Desweiteren soll es einen 4000 mAh Akku, WLAN, 3G, GPS, 2 Kameras und 16 GB Speicher haben. Es ist jedoch fraglich, ob tatsächlich ein AMOLED Display zum Einsatz kommt, da diese derzeit sehr knapp sind.

Wir sind auf jeden Fall auf der IFA dabei und werden von dem Galaxy Tab berichten.

Update: Das Tablet wurde in den letzten Tagen mehrfach bestätigt und die Spezifikationen mehrfach ergänzt. So soll das Tablet, wie zuerst vermutet, Samsung Galaxy Tab P1000 heißen, direkt mit Android 2.2 Froyo ausgeliefert werden und nur einen 1,0GHz ARM11 Prozessor bekommen, der derzeit auch bei Samsungs Smartphone-Flaggschiff Galaxy S eingesetzt wird. Das Display ist eher enttäuschend und soll nur eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln besitzen, was bei einer Größe von 7″ heutzutage ziemlich wenig ist. Einen Vorteil bringt die kleine Auflösung jedoch mit sich, der Android Market Place Zugang ist damit gesichert.

Hier ist die vollständige Liste mit Features des Tablets, die samsung-firmwares.com in einer Firmware-Datei gefunden hat:

  • Screen resolution 480×800.
  • Camera Max resolution 2048×1536.
  • Camcorder Max resolution 2048×1536. (Not sure about this info)
  • Front cam Max resolution 240×320.
  • CPU Profile ARM11.
  • CPU Core S5PC110.
  • CPU speed 1.0GHz.
  • Flashplayer.
  • GPS. (Google Maps)
  • WIFI.
  • SyncML support.
  • Swype.
  • JavaScript 1.5.
  • <li>Bleutooth (Don’t know the version yet)

Desweiteren hat engadget herausgefunden, dass das Galaxy Tab in den nächsten Monaten bei Vodafone UK erscheinen soll, wo es dieses mit Mobilfunkvertrag zu kaufen geben wird. Ein eingebautes 3G-Modul erscheint da also sehr sinnvoll und wird deshalb höchstwahrscheinlich eingebaut sein.

Als letztes wäre noch Boy Genius Report zu erwähnen, die eine geheime Roadmap von Verizon bekommen haben, worin steht, dass Samsung an einem 7″ Tablet mit Frontkamera arbeitet.

Es bleibt also sehr spannend und wir freuen uns auf die Offizielle Vorstellung in Berlin.

Quelle: JoongAngDaily.joins.com via engadget

0 0 13130 18 August, 2010 Gerüchte mehr
Samsung Galaxy Tape kommt schon im September!
Verfasst von
16 Juli

Samsung Galaxy Tape kommt schon im September!

In einem Interview von Forbes mit JK Shin, dem Chef der Mobilfunksparte von Samsung, soll wohl herausgekommen sein, dass das Samsung Galaxy Tape (wir berichteten) bereits vor Oktober erscheinen wird und damit eine Vorstellung auf der IFA in Berlin Anfang September sehr wahrscheinlich ist.

Wahrscheinlich wird auch nicht, wie zuerst vermutet, ein AMOLED-Display eingesetzt, sondern ein herkömmliches LCD mit LED Hintergrundbeleuchtung, denn Samsung vermeldet derzeit Lieferengpässe bei AMOLED-Displays. Trotzdem wird früheren Gerüchten zufolge das Galaxy Tape mit Android 2.2, einem schnellen 1,2GHz Cortex A8, einem 4000 mAh Akku und 16GB internen Speicher mit micro-SD Slot für bis zu 32GB weiteren Speichers sehr gut ausgestattet sein. WLAN, 3G, GPS und zwei Kameras (3,2 Megapixel auf der Rückseite) und ein Gewicht von nur 370 Gramm setzen ein Sahnehäubchen auf das 7-Zoll Tablet.

Damit wird das Tape auf jeden Fall der erste richtige Konkurrent für das iPad und wird wohl auf dem Thron der Android Tablets bleiben, bis erste, auf Android Gingerbread optimierte Geräte etwa im November erscheinen werden. Denn diese werden noch bessere Hardware (z.B. den Dualcore Snapdragon)

0 1 16070 16 Juli, 2010 Gerüchte mehr
Displays in der Sonne: Wie man sieht, sieht man nichts
Verfasst von
21 Juni

Displays in der Sonne: Wie man sieht, sieht man nichts

Wie dem einen oder anderen sicher bekannt sein wird, hat das farbenfrohe und leuchtende, aber auch stromsparende AMOLED-Display eine Schwäche – die dramatisch schlechte Lesbarkeit in der grellen Sonne. Samsung hat daraufhin die AMOLED Displays weiterentwickelt und das kleine Wörtchen „Super“ davorgesetzt, was eine deutliche Verbesserung der Lesbarkeit in der Sonne bringen sollte. Der Techblog hat sich drei aktuelle Smartphones mit den drei am häufigsten anzutreffenden Displaytechnologien hergenommen und sie in der grellen griechischen Sommersonne getestet.

0 0 17470 21 Juni, 2010 Allgemein mehr

Werde Fan!

Suchen