Artikel mit den Tags: android

Huawei Ascend Y330 im ersten Kurztest
Verfasst von
12 März

Huawei Ascend Y330 im ersten Kurztest

Huawei hat auf der CeBIT das neue Huawei Ascend Y330 Smartphone für nur 99€ vorgestellt. Für den Preis bekommt man ein solides Android-Smartphone mit einem großen Display und einer guten Ausstattung, aber auch einigen Nachteilen. Wir haben uns das günstige Huawei Ascend Y330 angeschaut und das sind die ersten Eindrücke.

Schickes, kompaktes Design

Das Huawei Ascend Y330 ist ein kompaktes Smartphone, das sich gut mit einer Hand bedienen lässt. Das Gehäuse besteht aus glänzendem Kunststoff, der einen soliden Eindruck macht. Der Akkudeckel lässt sich entfernen und durch unterschiedliche Farben ersetzen, bei der Auslieferung ist die Rückseite jedoch wahlweise schwarz oder weiß. Öffnet man den Rückdeckel, so kann man dort den Akku austauschen und die SIM-Karte und microSD-Karte zur Speichererweiterung einsetzen. Das Huawei Ascend Y330 wird mit 4GB eingebautem Speicher ausgeliefert und kann mit bis zu 32GB großen microSD-Karten erweitert werden – mehr als ausreichend für Tausende von Bildern und Musiktiteln.

0 0 7816 12 März, 2014 Smartphones, Video mehr
Vergleich: Nokia X, X+ & Nokia XL – erster Eindruck
Verfasst von
02 März

Vergleich: Nokia X, X+ & Nokia XL – erster Eindruck

Wie erwartet hat Nokia auf dem Mobile World Congress in Barcelona Android Smartphones vorgestellt. Natürlich habe ich sie mir genauer angesehen. Hier sind Nokia X, Nokia X+ und Nokia XL.

Unterschied zwischen Nokia X und X+

Die einzigen Unterschiede zwischen dem Nokia X und Nokia X+ liegt beim Arbeitsspeicher. Das Nokia X+ besitzt 768MB Arbeitsspeicher, während das Nokia X nur 512MB hat. Den geringeren Speicher merkt man bei der Bedienung durchaus, die beim X einfach nicht ganz so flüssig läuft wie beim X+. Der zweite Unterschied: Dem X+ liegt eine 4GB große Speicherkarte im Lieferumfang bei.

Nokia XL im Vergleich

Das Nokia XL ist im Vergleich zum X+ größer, da es statt einem 4 Zoll Bildschirm einen 5 Zoll Bildschirm besitzt. Die Auflösung ist allerdings gleich und beträgt 800 x 480 Pixel, sodass alle Geräte den gleichen Inhalt darstellen, beim XL einfach nur größer, aber eben nicht mehr. Die Farben als auch die Schwarzwerte sind bei allen Display wirklich gut, da Nokia hier auf hochwertige IPS-Panels setzt. Während das Display des X/X+ scharf ist, merkt man die Körnung beim Nokia XL schon deutlich.

0 0 815 02 März, 2014 MWC 2014, Nokia, Video mehr
LG G2 im Test – das beste Android-Smartphone
Verfasst von
30 September

LG G2 im Test – das beste Android-Smartphone

Anfang August wurde das LG G2 in New York vorgestellt, ein Top-Smartphone aus Südkorea, das es mit Bestsellern wie dem Samsung Galaxy S4 oder dem HTC One aufnehmen will. Dabei verbaut LG die neueste Prozessorgeneration, setzt bei der Kamera als erster im Android-Bereich auf optische Bildstabilisierung und setzt auf einen 3000mAh großen Akku. Ob der Frontalangriff klappt und das LG G2 im Alltag überzeugt?

Verarbeitung und Materialwahl

Das LG G2 besteht vorne aus einer Gorilla Glas Scheibe, die wie beim Nexus 4 am Rand nahtlos in das Gehäuse übergeht. Die Rückseite des LG G2 besteht aus Kunststoff, der ein Carbon-ähnliches Muster aufweist, das je nach Licht eine gewisse “Tiefe” aufweist. Durch die glänzend lackierte Rückseite werden Fingerabdrücke magisch angezogen, dafür überzeugt jedoch die Verarbeitung. Spaltmaße oder eine wackelige Abdeckung sucht man vergebens, das Gehäuse ist hervorragend verarbeitet und fühlt sich hochwertiger an als ein Galaxy S4. Apropos Abdeckung, diese lässt sich nicht entfernen, der Akku ist also fest eingebaut. Dadurch konnte LG auch die Wölbung des Gehäuses gut nutzen, um einen noch größeren Akku einbauen zu können.

0 21 15083 30 September, 2013 LG, Reviews, Video mehr
Jabra Vox Test: Headset für iPhone
Verfasst von
11 April

Jabra Vox Test: Headset für iPhone

Heute möchte ich euch das Jabra Vox Headset vorstellen. Es wurde für die Nutzung mit Apple Geräten wie etwa dem iPhone optimiert, sodass alle Funktionen des originalen Apple Headsets auch über die Fernsteuerung des Jabra Vox steuerbar sind. Natürlich lässt sich das Headset auch mit anderen Geräten wie dem Samsung Galaxy S3 oder S4 und dem HTC One nutzen, allerdings kann man dann z.B. nicht die Musik per Fernbedienung lauter und leiser machen oder vor- und zurück schalten.

0 0 1254 11 April, 2013 Reviews, Zubehör mehr

Werde Fan!

Suchen