Artikel mit den Tags: Patent

Patentklage: Samsung droht Apple bei LTE-iPhone
Verfasst von
11 September

Patentklage: Samsung droht Apple bei LTE-iPhone

Ich bin mir gerade nicht sicher, ob ich Schadenfreude empfinden, oder einfach nur genervt sein soll. Patentklage die „keine Ahnung wie vielte“. Nach dem großen Rechtsstreit zwischen Samsung und Apple in Kalifornien folgt ein Gegenschlag aus Südkorea. Sollte das iPhone 5 mit LTE kommen, so wird es aller Voraussicht nach nicht in die Läden schaffen. Hintergrund Infos gibt es nach dem „Break“

0 0 18060 11 September, 2012 Allgemein mehr
Wochenrückblick 32
Verfasst von
11 August

Wochenrückblick 32

Wir hatten vor einiger Zeit einen Video-Wochenrückblick und einen textgebundenen Wochenrückblick. Leider sind beide Formate dem Zeitmangel zum Opfer gefallen und wurden deshalb abgesetzt. Mit dem textgebundenen Wochenrückblick soll es ab heute wieder weitergehen. Jeden Samstag um 21Uhr wird hier zusammengefasst, was die Woche passiert ist. Bitte habt Verständnis, wenn Freitags nur der halbe Tag drauf ist. Das kommt aufgrund meiner Arbeitszeiten, welche leider nicht immer sehr praktisch sind. Diesmal gibt es auch keine Unterteilung nach Hauptnews/Nebennews, sondern nach Thema.

 

0 0 19570 11 August, 2012 Wochenrückblick mehr
GalaxyTab 10.1N kommt!
Verfasst von
17 November

GalaxyTab 10.1N kommt!

 

Nachdem Apple es geschafft hat das Samsung Galaxy Tab 10.1 vom Deutschen Markt zu klagen, setzt Samsung jetzt nach und veröffentlich das Samsung Galaxy Tab 10.1N, welches extra für den Deutschen Markt re-designt wurde.

Besonders groß sind die Unterschiede zwar nicht, aber vermutlich groß genug um einer weiteren Klage von Apple aus dem Weg zu gehen.

Ich bin mir sicher, dass so manch einer in Cupertino (Hauptsitz von Apple)  sich die Haare rauft und fieberhaft überlegt, wie dieses Stück Hardware nun doch vom Deutschen Markt zu klagen ist.

Das Samsung Galaxy Tab 10.1N ist ab sofort bei Cyberport für 549Euro vorzubestellen. Der Liefertermin ist allerdings nicht bekannt.

Bild von MobilityMagazin.de

0 1 12420 17 November, 2011 Samsung mehr
Samsung will den Vertrieb des iPhone 4S verbieten lassen
Verfasst von
05 Oktober

Samsung will den Vertrieb des iPhone 4S verbieten lassen

Soll ich jetzt lachen oder weinen? Weinen, weil der Patentwahnsinn immer noch kein Ende gefunden hat, und lachen, weil diesmal Apple betroffen ist.

Denn nach dem das GalaxyTab 10.1 und 7.7 vom deutschen Markt geklagt wurden, will Samsung nun zurückschlagen. Nur wenige Stunden nach der Präsentation hat Samsung angekündigt in zwei Ländern ein Verkaufsverbot des iPhone 4S  erwirken zu wollen. Dafür werden in Mailand und Paris  Anträge bei den zuständigen Gerichten gestellt. Apple würde laut Samsung UMTS-Techniken nutzen, welche von Samsung patentiert worden sind.

Um sein Geistiges Eigentum zu schützen, will Samsung nun ein Verkaufsverbot für das iPhone 4S anstreben und ich persönlich wünsche mir, dass Samsung recht bekommt. Vielleicht könnten die beiden Firmen sich dann vielleicht darauf einigen den ganzen Patentwahnsinn zu unterlassen, und stattdessen die Kraft in neue Produkte zu setzten.

Quelle: Computerbase.de

Bild: Netbooknews.de

0 0 13920 05 Oktober, 2011 Allgemein mehr
Wer übernimmt die HP-Patente?
Verfasst von
20 August

Wer übernimmt die HP-Patente?

Ein Jammer das HP momentan überlegt aus dem PC-Geschäft auszusteigen. Das Aus für mobile Geräte ist ja schon eine beschlossene Sache. Von rund 300.000 produzierten TouchPads wurden gerade mal knappe 20.000 Stück verkauft. Der Preis für die Geräte sank heute um knapp 300 Dollar.
Damit hat niemand von uns gerechnet, dass HP als einer der größten (wenn nicht sogar der größte) PC-Hersteller weltweit am 29. April 2010 den Smartphone-Pionier Palm für rund 1,2 Milliarden US-Dollar aufkauft, eine Bruchlandung damit fährt.

Doch was wäre wenn die 1,2 Milliarden Dollar welche ausgegeben wurden, eine geldbringende Entscheidung war? Fakt ist, dass Palm ein relativ großes Portfolio an Patenten besitzt.  Und ebenfalls Fakt ist, dass Google Motorola Mobility für 12,5Milliarden Dollar aufgekauft hat, um an das Patentfolio zu kommen.

In Zeiten der Patentkriege müssen die Kriegsherren ihr Arsenal aufrüsten, und das geht nur durch gute Anwälte und Patente. Die Frage ist, ob Samsung, Google und HTC den Angreifer Apple in die Schranken weisen können. HP könnte da zum Ziel werden, denn sowohl Apple wie auch die Gegner könnten die Patente von HP beziehungsweise Palm gut gebrauchen.

Die Frage ist nun, wer sich die Patente schnappt. Ich persönlich tippe auf Google, denn obwohl sie schon viel Geld in Motorola investiert haben, ist das Patentportfolio von Palm/HP wichtig für Google um das Ökosystem rund um Android vor Feinden wie Apple zu schützen. Und gerade wegen dieser Notwendigkeit können sich die Manager und leitende Köpfe bei HP sich etwas entspannen. Ein kleiner Lichtblick noch zum Schluss: IBM hat auch den PC-Sektor aufgegeben, und ist dennoch einer der größeren IT-Firmen.

Die Zukunft von HP muss ja schließlich nicht noch schwärzer gemalt werden als sie eh schon ist.

 

0 0 16840 20 August, 2011 Allgemein mehr

Werde Fan!

Suchen