Artikel mit den Tags: samsung galaxy s4

LG G2 & Samsung Galaxy S4: Vergleich & Kurztest
Verfasst von
26 September

LG G2 & Samsung Galaxy S4: Vergleich & Kurztest

Das LG G2 ist das neue Flaggschiff von LG und so ergibt es Sinn es mit dem Verkaufsschlager Samsung Galaxy S4 zu vergleichen. Beide Smartphones hatte ich nun 3 Wochen im Einsatz. Was hat mir besser gefallen, wo liegen die Stärken des LG G2 im Vergleich?

Das Display des LG G2 ist größer, um 0,2 Zoll in der Diagonale um genau zu sein. Durch die On-Screen-Tasten ist dies aber vor allem bei Vollbildaufgaben von Vorteil, also zum Beispiel beim Betrachten von Videos und Fotos. Ansonsten ist das Display vor allem etwas breiter. Positiv sind die realistischen Farben sowie ein wirklich weißes Weiß aufgefallen, das Samsung Galaxy S4 übersättigt Farben gerne und auch das Weiß ist beim Super AMOLED Display nicht ganz weiß. Auch die sehr dünnen Displayränder des G2 beeindrucken. Von der Schärfe sind beide gleich auf, insgesamt gewinnt hier das LG.

0 10 601840 26 September, 2013 Featured, Samsung, Video mehr
Vergleich: Alcatel One Touch Idol X & Galaxy S4
Verfasst von
15 September

Vergleich: Alcatel One Touch Idol X & Galaxy S4

Das Alcatel One Touch Idol X ist gar nicht so viel anders als ein Samsung Galaxy S4. Schlechter? Kaum. Vergleichen wir die beiden doch einfach mal und stellen die Unterschiede heraus.

Das Samsung Galaxy S4 glänzt mit einem 5 Zoll großen FullHD Super Amoled Display, das vor allem durch ein tiefes schwarz und sehr knallige Farben gekennzeichnet ist. Das Alcatel One Touch Idol X muss sich da jedoch nicht verstecken: Ebenfalls 5 Zoll und FullHD Auflösung bieten ein genauso scharfes Bild, durch die IPS-Technologie wirken die Farben jedoch deutlich natürlich, auch wenn das Schwarz nicht ganz an das S4 herankommt.

0 3 62050 15 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Smartphones, Video mehr
PocketBook CoverReader für Galaxy S4 im Kurztest – E-Ink Flip Cover
Verfasst von
11 September

PocketBook CoverReader für Galaxy S4 im Kurztest – E-Ink Flip Cover

Recht unscheinbar hat PocketBook den CoverReader auf der IFA 2013 vorgestellt – ein E-Ink Flip Cover für das Samsung Galaxy S4. Wie funktioniert es? Im Grunde ersetzt man das originale Rückcover des Galaxy S4 mit dem Coverreader, der auch gleichzeitig per microUSB unten eingedockt wird. Vorteil: Das S4 bleibt schön schlank; Nachteil: Es wächst etwa 1cm in die Höhe. Die Verarbeitung des Prototypen war in Ordnung, der verwendete Kunststoff war hochwertig. Nur die Verbindung zwischen Vor- und Rückseite war etwas zu locker.

Um eBooks auf dem E-Ink Display zu lesen muss man sich die PocketBook App herunterladen, wo man auch Bücher kaufen kann. Ein Tastendruck reicht dann aus und der Text wird auch auf dem CoverReader angezeigt. Um zwischen den Seiten zu navigieren kann man entweder die Lautstärketasten benutzen oder den Touchscreen des E-Ink Displays, der allerdings noch nicht funktionstüchtig war.

Der PocketBook CoverReader für das Samsung Galaxy S4 soll im Oktober für einen Preis von etwa 50-100€ erscheinen.

0 0 33020 11 September, 2013 IFA 2013, Samsung, Video, Zubehör mehr

Werde Fan!

Suchen