Artikel mit den Tags: windows 8

Infografik: Windows 8.1 Tablets zu Weihnachten
Verfasst von
04 Dezember

Infografik: Windows 8.1 Tablets zu Weihnachten

Windows 8 Tablets sind immer mehr im Kommen, denn durch unterschiedliche Formfaktoren und Größen sind sie mobil, bieten aber durch echtes Windows auch unterwegs die Möglichkeit an, seine normalen Programme zu nutzen. Microsoft rührt also kräftig die Werbetrommel fürs Weihnachtsgeschäft und stellt in einer Infografik die 9 heißesten Tabletverführungen zu Weihnachten vor.

Mit dabei sind auch meine 2 Favoriten, das Dell Venue 8 Pro sowie das ASUS Transformer Book T100. Das 8 Zoll große Dell Venue 8 Pro habe ich euch ja bereits kurz vorgestellt und finde die Leistung trotz der sehr hohen Mobilität und des niedrigen Preises (Geschenktipp!) super. Das ASUS Transformer Book T100 ist ebenfalls ein Preis-Leistungs-Ass und die Evolution eines Netbooks, dadurch dass man die Tastatur vom 10 Zoll Tablet auch abmachen kann. Ich habe es letztens einer Kommilitonin empfohlen und sie ist seitdem begeistert. Ihre Worte: „Genau das, was ich gesucht habe!“

0 0 25540 04 Dezember, 2013 Tablets, Windows 8 & RT mehr
Top 7 Windows 8.1 Features
Verfasst von
18 Oktober

Top 7 Windows 8.1 Features

Ab heute ist Windows 8.1 im freien Handel zum Kauf erhältlich, seit gestern ist auch das Update für Windows 8-Nutzer kostenlos verfügbar. Auch ich habe Windows 8.1 seit bereits 3 Wochen installiert und zeige euch die interessantesten und wichtigsten Neuerungen, die es mit Windows 8.1 gibt. Hier sind meine Top 7 Windows 8.1 Features!

windows 8.1 navigation desktop1. Windows-Button & Hochfahren in Desktop

Der Windows-Button ist mit Sicherheit die am größten verbreitete Neuerung. Dabei macht er genauso viel wie die Windows-Taste. Ein Klick darauf bringt euch zurück zu dem gekachelten Homescreen, wenn ihr einen Rechtsklick macht, gibt es allerdings mehr Optionen, die man vom Startmenü bei Windows 7 gewohnt war. Die größere und sinnvollere Neuerung ist allerdings, dass man nun auch direkt in den Desktop-Modus hochfahren kann. Der Kachel-Homescreen ist jedoch trotzdem immer mit einem Klick auf die Windows-Taste erreichbar.

 

2. Mehr Kachelgrößen und mehr

Allgemein hat sich der Startscreen zum Besseren verbessert, so gibt es nun vier statt zwei Kachelgrößen, sodass sowohl kleinere als auch größere Kacheln nun möglich sind. Die Kacheln kann man natürlich immer noch nach Belieben anordnen und nun auch mehrere auf einmal verschieben. Auch kann man nun das gleiche Hintergrundbild wie im Desktop-Modus verwenden, sodass kein kompletter Stilbruch beim Wechseln der Oberflächen mehr geschieht. Ein kleiner Pfeil unten links deutet auf die komplette App-Liste hin, die nach Namen, Verwendungshäufigkeit, Kategorie oder Installationsdatum sortiert werden kann. Das aufgeräumtere Start-Menü sozusagen.

0 1 40570 18 Oktober, 2013 Tablets, Windows 8 & RT mehr
Office 365 2013 im Test – Tablet-Modus, SkyDrive und teilen leicht gemacht?
Verfasst von
19 März

Office 365 2013 im Test – Tablet-Modus, SkyDrive und teilen leicht gemacht?

Am 29. Januar hat Microsoft das neue Office 365 vorgestellt, einerseits ein altbewährtes Office-Paket mit Word, Excel und Powerpoint, andererseits betont man neue Features wie Touch, Cloud und soziale Netze.

Ich habe mir in Hamburg die Präsentation von Office angesehen und gehe in diesem Artikel den neuen Features auf den Grund. Altbewährt oder innovativ?

Touch – aber wirklich?

Mit der neuen Benutzeroberfläche von Windows 8 hat Microsoft den entscheidenden Schritt gemacht, um Touchbedienung zu unterstützen. Die Touchunterstützung von Office 365 ist also nur ein logischer Schritt. Doch wie muss man sich die Fingerbedienung bei Office 2013 vorstellen?

0 0 28110 19 März, 2013 Reviews, Software mehr

Werde Fan!

Suchen