Artikel der Kategorie:Gerüchte

Analyst: BlackBerry BlackPad mit 1GHz CPU kommt Ende 2010
Verfasst von
12 Juli

Analyst: BlackBerry BlackPad mit 1GHz CPU kommt Ende 2010

Wir berichteten ja schon im Juni von Gerüchten zum BlackBerry BlackPad, welches zur BlackBerry-Messe WES im Mai 2011 kommen sollte. Geht es nach dem Analysten Ashok Kumar, so soll der Marktstart des Tablets schon Ende diesen Jahres erfolgen und auch die zuerst vermutete Displaygröße von 8,9″ berichtigt er durch einen nur 7-Zoll großen Touchscreen. Ebenfalls, so Kumar, soll das Tablet eine Front– sowie eine Rückseitenkamera für Videotelefonie erhalten.

Laut Kumar soll Marvell (die bereits die CPU für den BlackBerry Bold fertigen) die Chip-Plattform sowie das 3G-Modem liefern. Ein möglicher Chipkandidat wäre da der Marvell Armada 610 mit 1GHz Taktfrequenz, der besonders für Tablets und mobile Internetgeräte entwickelt wurde. Dieser kann problemlos 1080p Videos abspielen, kann Bilder von Kameramodulen bis zu 16

0 0 15630 12 Juli, 2010 Gerüchte mehr
1&1 SmartPad: Erstes Foto, kostenlos mit DSL-Vertrag
Verfasst von
29 Juni

1&1 SmartPad: Erstes Foto, kostenlos mit DSL-Vertrag

Das 1&1 Tablet (wir berichteten) wurde nun durch einen Brief an die externen Händler bestätigt.

Das 7-Zoll Gerät heißt SmartPad und auch ein erstes Foto ist schon vorhanden. Das Tablet wird laut mobiflip einen 500MHz ARM-Prozessor erhalten, der auf 256MB RAM zugreifen wird. Ein 2 500 mAh Akku, WLAN, ein Licht- und Bewegungssensor sollen ebenfalls in dem Gerät verbaut sein. Ein 3G-Modul sowie der Android Market sollen allerdings nicht mit dabei sein. Außerdem wird eine eigene Benutzeroberfläche über das etwas veraltete Android 1.6 geschoben werden und ein leichtes Branding in Form des 1&1 Logos scheint es auch zugeben. Interessant wird es sein, ob das Tablet auch einen Zugang zu der Online-Videothek von Maxdome erhalten wird, die 1&1 seit Jahren pusht.

0 1 20300 29 Juni, 2010 Andere, Gerüchte mehr
Nokia Tablet auf ARM-Plattform noch dieses Jahr [Update]
Verfasst von
23 Juni

Nokia Tablet auf ARM-Plattform noch dieses Jahr [Update]

Nokia scheint nach seinem Netbook „Booklet“ offenbar auch in den Tabletmarkt einsteigen zu wollen und sucht deswegen in Taiwan nach geeigneten Zulieferern und Partnern. Das Tablet soll auf einer ARM-Plattform laufen und eine Display-Größe von 7 oder 9 Zoll haben. Als Betriebssystem böte sich dabei MeeGo an, das Nokia gemeinsam mit Intel entwickelt und vor kurzem vorgestellt hat.

Die Analysten von DigiTimes fanden ebenfalls heraus, dass es inzwischen rund 100 Engineering Samples, also frühe Prototypen, des Nokia Tablets gibt und dass das Tablet wahrscheinlich bei Foxconn produziert wird, die unter anderem für Apple, Dell und andere namhafte Hersteller produzieren.

Das Nokia Tablet soll noch in diesem Jahr im vierten Quartal erscheinen, wodurch das lukrative Weihnachtsgeschäft Nokia nicht entgeht. Wie man aber Nokia kennt, verspäten sich die meisten Geräte, sodass man eher von einer Massenverfügbarkeit Anfang 2011 ausgehen sollte – ein interessantes Tablet wird es aber trotzdem sicherlich werden.

[Update] Hier noch ein Video von den Möglichkeiten und der Struktur von MeeGo:

Quelle: digitimes via netbooknews

Bildquelle: mobicroco.de

0 0 14430 23 Juni, 2010 Gerüchte mehr
1&1 plant iPad-Konkurrent
Verfasst von
20 Juni

1&1 plant iPad-Konkurrent

Einem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge scheint United Internet, die unter anderem 1&1, GMX und web.de besitzen, ein „iPad für alle“ auf den Markt bringen zu wollen. Das Tablet soll zunächst nur mit einem DSL-Vertrag verkauft werden, später aber auch ohne Vertrag zu haben sein. Die Optik soll eng an das Apple iPad angelehnt sein und es soll wie das iPad WLAN und 3G beherrschen. Das Betriebssystem des Pads wird laut der Wirtschaftswoche Android sein, wobei es einen eigenen Application Store geben wird (wobei sich die Frage stellt, wozu, denn der Android Marketplace ist ja schon ordentlich gefüllt, wenn auch nicht für Tablets optimiert).

Das Tablet soll bereits im Juli erscheinen und deutlich günstiger sein als Apple’s iPad. Man darf also gespannt sein, denn der Juli steht ja schon vor der Tür.

Quelle: wiwo.de via netbooknews.de

Bildquelle: wikipedia.org

0 1 15350 20 Juni, 2010 Andere, Gerüchte mehr
Weitere Infos zu Samsungs Galaxy Tab P1000
Verfasst von
17 Juni

Weitere Infos zu Samsungs Galaxy Tab P1000

In der letzten Zeit kursieren einige Gerüchte um das offiziell bestätigte Samsung Galaxy Tab und gestern ist sogar ein Video des Tablets in Benutzung erschienen. Die bisherigen Gerüchte beinhalten ein 7-Zoll Super AMOLED Display mit kapazitivem Touchscreen, Android 2.2 (mit Flash 10.1), einen 1,2GHz A8 Prozessor, eine 4 000 mAh starke Batterie, 16GB eingebauten Speicher mit microSD Speichererweiterung, wobei das Tablet nur 370 Gramm wiegen soll.

Heute hat engadget einen anonymen Tipp mit weiteren Informationen erhalten. Demnach ist das Tablet sehr stabil und wertig verarbeitet und ist sehr dünn, in etwa so dünn wie ein iPhone (12,3mm), beschreibt die Quelle. Der Modellname P1000 soll korrekt sein und es wird volle Telefonfunktionalität haben, obwohl es keinen Ohrhörer auf dem Gerät geben wird (was sonst ziemlich lustig wäre, dazu ein etwas übertriebenes Video weiter unten). Für Gespräche kann dann ein Bluetooth-Headset oder der eingebaute Lautsprecher verwendet werden.

0 0 16300 17 Juni, 2010 Andere, Gerüchte mehr
BlackBerry Tablet bestätigt
Verfasst von
15 Juni

BlackBerry Tablet bestätigt

Ein Photoshop-Fake des BlackBerry Tablets

Ein Photoshop-Fake des BlackBerry Tablets

Die Seite bbleaks möchte von einem „Connect“ gehört haben, dass Research In Motion (RIM) tatsächlich ein Tablet plant, das entweder „BlackPad“ oder, wie von crackberry behauptet, „Cobalt“ heißen soll. Weitere Details sind, dass das Tablet kleiner und dünner als das iPad sein wird und volle BlackBerry OS Kompatibilität und Funktionalität besitzen soll.

Früher gab es bereits Gerüchte, dass RIM 8,9″ große Displays bei Hon Hai bestellt haben soll. Die Displaygröße von 8,9″ würde sich perfekt mit dem jetzigen Gerücht abgleichen, denn es soll ja kleiner als das iPad werden.

Das BlackBerry Tablet soll erst im nächsten Jahr erscheinen und wird wahrscheinlich auf der BlackBerry-Messe WES im Mai 2011 vorgestellt.

Quelle: bbleaks.com

0 2 15770 15 Juni, 2010 Andere, Gerüchte mehr

Werde Fan!

Suchen