Artikel der Kategorie:Software

Telefon adé, die Fritz!App Fon ist da!
Verfasst von
05 März

Telefon adé, die Fritz!App Fon ist da!

 

Das Smartphone als Handy und Haustelefon zugleich, das ist seit längerem durch Festnetznummern in der Home-Zone möglich, läuft aber letztendlich über einen Mobilfunkprovider. Wer einen richtigen Festnetzanschluss besitzen wollte (oder musste), musste sich bis jetzt auch ein hässliches DECT-Telefon anschaffen. Wie gesagt, bis jetzt.

0 4 28700 05 März, 2012 Android, iOS mehr
Verfasst von am 27 Februar

Playboy: Mit Augmented Reality Frauen ausziehen

Etwas reißerisch ist der Titel ja schon. Wenn man genauer hinschaut ist es auch kein Playboy und so ganz nackt sind die Frauen auch nicht, jedoch zeigt folgendes Video von JKKmobile endlich eine weitere Anwendungsmöglichkeit für Augmented Reality! Man blättert in einem langweiligen Magazin für Frauenbekleidung und in diesem Moment kommt das Smartphone ins Spiel. Mit einer App werden die angezogenen Models plötzlich recht freizügig dargestellt.

Interessante Demo, die ihr euch im folgenden Video anschauen könnt:

Quelle: jkkmobile.com

0 0 36040 27 Februar, 2012 Software mehr
Shadowgun auf dem Galaxy Tab oder: Warum ich keinen QuadCore brauche!
Verfasst von
25 Februar

Shadowgun auf dem Galaxy Tab oder: Warum ich keinen QuadCore brauche!

 

Mein Samsung Galaxy Tab begleitet mich seit mittlerweile 14 Monaten und eine kurze Zeit lang dachte ich, es ist so langsam veraltet. Doch mit der Ice Cream Sandwich (Alpha) Installation hatte ich neue Hoffnung, auch wenn ich sie mittlerweile wieder durch Gingerbread ersetzt habe. Eine Alpha ist eben auch nur eine Alpha. Vor einigen Tagen bin ich wieder auf Shadowgun gestoßen, ein Shooter-Spiel, das mir schon auf dem ASUS EeePad Transformer Prime sehr viel Spaß bereitet hatte.

0 2 16330 25 Februar, 2012 Android, Samsung mehr
[Video]GTA 3 und Shadowgun THD auf dem ASUS EeePad Transformer Prime
Verfasst von
13 Februar

[Video]GTA 3 und Shadowgun THD auf dem ASUS EeePad Transformer Prime

Das ASUS EeePad Transformer Prime ist von der Hardware nicht nur das schnellste Tablet der Zeit sondern für mich auch gleichzeitig die schnellste mobile Spieleplattform. Durch seinen QuadCore Nvidia Tegra 3 Prozessor mit 1,4GHz Taktrate und 1GB RAM machen Spiele auf dem Transformer Prime sehr viel her.

Zwei aktuelle Spiele habe ich auf dem Transformer Prime getestet: GTA 3 (mit Grafik Patch) und Shadowgun THD. Beide Spiele sahen auf dem Transformer Prime unglaublich gut aus, sodass ich kaum die Finger von dem Tablet lassen konnte. Vor allem die realistischen Wassereffekte von Shadowgun haben es mir sehr angetan.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Games sehen einfach klasse aus und deswegen schaut euch die beiden Videos dazu an!

0 0 26070 13 Februar, 2012 Android, Asus, Video mehr
Video: HTC Sense 3.5 vs. 3.0 im ausführlichen Vergleich
Verfasst von
25 November

Video: HTC Sense 3.5 vs. 3.0 im ausführlichen Vergleich

HTC hat mit dem HTC Rhyme eine neue Version seiner Benutzeroberfläche eingeführt: HTC Sense 3.5! Da die Änderungen durchaus tiefer greifen, als auf der Design-Ebene, habe ich kurzerhand beide Versionen nebeneinander ausführlich in einem Video verglichen.

Die Änderungen erstrecken sich dabei von einem komplett neuen Homescreen mit anderen Widgets bis hin zu neuen Apps wie dem Verbrauchszähler, der die verbrauchten Minuten, SMS aber auch die Datenmenge im Auge behält. Das Update ist auf jeden Fall sehr gut gelungen und bringt wichtige Neuerungen mit sich, die ihr euch im ausführlichen Video-Vergleich anschauen könnt.

HTC Rhyme jetzt bei Amazon anschauen!

HTC Rhyme jetzt bei Amazon anschauen!

0 2 25240 25 November, 2011 Android, HTC mehr
Top Android Tablet Apps
Verfasst von
25 Oktober

Top Android Tablet Apps

Nach gut einem Jahr mit zwei verschiedenen Android Tablets (zuerst Archos 101, danach ASUS Transformer) möchte ich euch einige nützliche Apps vorstellen, welche mir das Leben vereinfacht haben und auch gut auf Tablets aussehen und funktionieren.

Pulse

 

0 0 20010 25 Oktober, 2011 Android, Software mehr
iPhone-User für 2 Tage: Ein Bericht eines Android-Users
Verfasst von
20 Oktober

iPhone-User für 2 Tage: Ein Bericht eines Android-Users

Wie einige von euch vielleicht wissen, bin ich im Frühjahr komplett auf Android umgestiegen und hatte mein iPhone 3GS verkauft und bin mit dem Galaxy S2 (zusammen mit dem Galaxy Tab) komplett auf Android umgestiegen. Um die Kamera von verschiedenen Smartphones zu testen, brauchte Chris von hardworkingbee.com ein SGS2 und bot mir als Austausch für 2 Tage ein iPhone 4 mit frischem iOS 5 an.

In diesem Beitrag möchte ich nun meine Erlebnisse in den 2 Tagen festhalten, was mir fehlt und was mir gefällt. Kurz und stichpunktartig.

  • sehr solides Gehäuse, fühlt sich sehr wertig an
  • Display: merklich kleiner als beim SGS2, für mich zu klein; sauscharfe Auflösung; Schwarz ist gräulich/milchig
  • Tastatur: Swype fehlt
  • Mute-Hardware Button
  • Kein Musik aufladen möglich, wenn nicht angemeldet
  • Apps starten mit Verzögerung
  • unglaubliche App-Vielfalt mit vielen coolen Apps
  • Bilder-Sharing nur mit Twitter möglich

Fazit:

Das iPhone 4 hinterlässt bei mir einen durchwachsenen Eindruck. Das Display ist von der Auflösung her einzigartig gut, die Größe reicht mir als SGS2 Benutzer jedoch nicht mehr aus und auch der Schwarzwert sieht beim SGS2 einfach deutlich besser aus, kein Wunder, dass Apple sehr an den AMOLED-Displays von Samsung interessiert ist. Die Appvielfalt ist derzeit auf iOS unbestreitbar die beste und sogar die gleiche eBay-App sieht auf dem iPhone einfach besser aus. Das Sharing Feature von iOS 5 ist für mich auch nicht ganz zu Ende gedacht, Twitter geht, eine Facebook-Einbindung fehlt (Hallo, Apple?! größtest soziales Netzwerk ist nicht dabei, aber Twitter schon?!).

Insgesamt lockt mich aber nichts mehr zu iOS zurück, Android bietet mit dem Samsung Galaxy S2 für mich Performance ohne Ende und die App-Qualität wird auch langsam aber sicher besser. Auch ist das System viel offener und bietet mit Widgets etc. eigentlich mehr Möglichkeiten, die leider noch nicht ganz ausgeschöpft werden. Letztendlich muss aber jeder für sich selber die Frage nach dem Wunschsystem beantworten.

Und jetzt seid ihr dran, was fehlt euch bei Android, iOS oder WP7?

0 2 16680 20 Oktober, 2011 Android, Apple, iOS mehr
[Video-Review] Touchnote – Postkarten per Smartphone verschicken
Verfasst von
04 Oktober

[Video-Review] Touchnote – Postkarten per Smartphone verschicken

Wie im Wochenrückblick schon vorgestellt, kann man mit Touchnote per Smartphone wunderbare Postkarten weltweit verschicken und zwar mit den Motiven, die man selber geschossen hat! Die App ist kostenlos für iOS und Android erhältlich und beinhaltet auch gleich eine kostenlose Postkarte. Ich habe das ganze ausprobiert und bin damit wirklich sehr zufrieden!

Schaut euch einfach mein Video-Review nach dem Break an und probiert es einfach mal kostenlos aus!

0 0 17130 04 Oktober, 2011 Android, iOS mehr
Geschenkidee für die kleinen Männer – Disney Cars auf dem iPad
Verfasst von
28 September

Geschenkidee für die kleinen Männer – Disney Cars auf dem iPad

Ich muss zugeben: Ich besitze kein iPad, aber dennoch war ich total aus dem Häuschen, als ich vor ein paar Stunden einen Artikel von Jens auf rad-ab.com gesehen habe. Natürlich habe ich mir darauf hin den iPadblog angeschaut, wo Jens öfter mal Gastbeiträge hinterlässt. Hier berichtet Jens von einem Teil seiner Kindheit:

Schließt mal kurz die Augen, erinnert euch an die Zeit als ihr noch klein wart, die Welt noch unbeschwert war und ihr mit kleinen Modellautos gespielt habt. Hattet ihr auch so einen Autoteppich? Mit einer Straße drauf, einem Krankenhaus, einer Feuerwehr, einer Baustelle und viel zu kleinen Parkplätzen? Ich habe meinen Autoteppich trotzdem geliebt. Das Problem: Er war zu groß um ihn immer mit zu schleppen. Also schnappte man sich ein paar Autos und fuhr damit zur Oma. Dort gab es dann nur den normalen Teppich oder die Fliesen. Das war kein wirkliches Highlight und der Spielspaß war dahin. Bei Sonnenschein konnte man noch den Sandkasten erobern und dort Strecken bauen, doch was war bei schlechten Wetter? Ich malte mir auf Papier dann Strecken, doch so richtig toll war das nun auch nicht.

Beim Lesen dieses Textes musste ich hin und wieder schmunzeln, denn mir ging es genauso wie Jens. Nun, aber damit ich nicht so sehr ins Off-Topic abrutsche komme ich gleich auch zu dem Thema: Disney will den Autoteppich in die moderne Welt bringen.

Natürlich soll dieser Autoteppich wie Radiator Springs aus „Cars“ aussehen. Als Plattform dient dann das iPad. Es gibt auch spezielle Figuren mit den Charakteren aus den Filmen.

Das Ganze sieht dann in etwa so aus:

Laut venturebeat.com will Disney am 1. Oktober die App kostenlos im Apple AppStore anbieten. Das Set mit zwei Autos soll allerdings 20 US-Dollar kosten. Diese Spielidee finde ich sehr interessant. Schade finde ich nur, dass momentan die App nicht für Android-Tablets verfügbar ist. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch irgendwann.
Die Frage stellt sich natürlich, ob es Sinn macht, kleineren Kindern ein iPad zu schenken, doch alle Väter, die ihren Kleinen mal eine Freude machen wollen und sogar noch ein iPad besitzen, werden mit dieser Idee bestimmt ins Schwarze treffen.

0 1 23000 28 September, 2011 iOS, Zubehör mehr
Top 3 Augmented Reality Spiele auf Android
Verfasst von
10 August

Top 3 Augmented Reality Spiele auf Android

 

Augmented Reality Spiele, damit habe ich mich etwas auseinandergesetzt und die 3 coolsten herausgesucht, um euch mal die Möglichkeiten von dieser Technologie zu zeigen. Ich finde auf jeden Fall, dass AR die Zukunft des Gamings sein kann, ob mit 3D oder ohne. Das coolste ist aber, dass jeder mit einem Android-Smartphone heute schon die 2 coolsten AR-Spiele spielen kann. Dies und mehr in meinem Video nach dem Break!

0 1 76560 10 August, 2011 Android, Video mehr

Werde Fan!

Suchen