Artikel mit den Tags: ceo

Der 4. Oktober ist iPhone Tag
Verfasst von
27 September

Der 4. Oktober ist iPhone Tag

Apple war in den letzten Tagen und Wochen sehr häufig in den Medien vertreten. Leider ging es hierbei nur selten um seine Geräte. Nein, stattdessen waren die Patentstreitigkeiten mit Samsung, HTC und anderen Firmen in den Vordergrund gerückt.

Ich freue mich allerdings heute mal einen Beitrag verfassen zu können, wo es um das geht worauf es wirklich ankommt, nämlich neue Gadgets. Wenn man Apple und Gadgets in einem Zuge nennt, ist meistens das Apple iPhone oder iPad gemeint. Da das iPad am Anfang des Jahres überarbeitet vorgestellt wurde, fehlt nur noch dem iPhone eine Überabeitung.

Und diese soll am 4. Oktober auf der Keynote von Apple einem breiten Publikum vorgestellt werden. Ausgewählte Vertreter der Presse haben eine Einladung erhalten, welche ich euch natürlich nicht vorenthalten werde. Wir alle können sehr gespannt werden, denn die Keynote wird zum allerersten Mal von dem neuen CEO, Tim Cook gehalten.

Wir von TBLT.de bleiben natürlich dran!

0 1 19660 27 September, 2011 Apple mehr
Motorola Xoom soll 799$ mit 3G und 600$ als WiFi-only kosten
Verfasst von
16 Februar

Motorola Xoom soll 799$ mit 3G und 600$ als WiFi-only kosten

Da hätten wir es! Die BestBuy Werbung und die MAP-Liste hatte mit der Preisangabe von 799$ (ca. 590 EUR) also recht. Motorola CEO Sanjay Jha bestätigte vorhin auf dem MWC den Preis. Laut Reuters wird das Android-Tablet mit 32GB in der 3G-Variante (erweiterbar auf 4G) offiziell bei Verizon 799$ und in der WiFi-only Version 600$ (ca. 440 EUR) kosten. Wann das Tablet in den Läden stehen wird, hat Jha leider nicht verraten, doch wenn man den Gerüchten glauben schenkt, nimmt BestBuy in den USA schon morgen Vorbestellungen an. Die Lieferung sollte dann nächsten Donnerstag beginnen.

0 0 25890 16 Februar, 2011 Motorola mehr
HP stellt WebOS Tablet am 9. Februar vor
Verfasst von
13 Januar

HP stellt WebOS Tablet am 9. Februar vor

Na wenn das keine gute Nachricht in der Schlacht um den Tablet-Kuchen ist! In einem Fernsehinterview über HP’s Tablet-Pläne meinte der HP-Firmenchef Todd Bradley gegenüber dem US-Sender CNBC, dass man sich darüber am neunten Februar unterhalten werde. Wenn das mal keine Ankündigung für ein Event ist, dann weiß ich auch nicht weiter!

Desweiteren fiel im Interview, dass das Tablet auch locker zur CES in Las Vegas hätte vorgestellt werden können, man wollte jedoch durch ein eigenes Event mehr Aufmerksamkeit erzeugen, so der CEO. Auch weitere WebOS Geräte sollen auf dem Event in San Francisco vorgestellt werden, auch wenn der Name „Palm“ wohl nie mehr auf den Produkten zu lesen sein wird.

Ich bin gespannt, was HP aus dem Hut zaubert, denn mit der starken Android-Konkurrenz wird es nicht einfach sich durchzusetzen werden. Was denkt ihr darüber? Welche Killer-Features sollte das WebOS Tablet unbedingt haben?

Video nach dem Break.

0 0 19670 13 Januar, 2011 HP mehr

Werde Fan!

Suchen