Artikel mit den Tags: download

YouTube App für iOS jetzt verfügbar
Verfasst von
11 September

YouTube App für iOS jetzt verfügbar

Im neuen iPhone Betriebssystem iOS 6 verzichtet Apple erstmals auf die eigene, vorinstallierte YouTube App, die seit der ersten iPhone Generation aus dem Jahre 2007 beinahe unangetastet blieb. Pünktlich zur Vorstellung des neuen iPhone am morgigen Mittwoch gibt es allerdings eine neue YouTube App, welche direkt von Google Programmiert wurde und einen deutlich besseren Funktionsumfang hat. Auch das Design wurde verbessert und optimiert. Die Android App für YouTube war für lange Zeit deutlich umfangreicher als die iOS App.

Vorerst ist die neue YouTube App von Google nur im US-AppStore erhältlich, doch in Kürze dürfte die Anwendung auch hier in Deutschland erhältlich sein. Auch eine Version speziell für das iPad ist geplant, denn die aktuell verfügbare App bietet noch keinen speziellen Support für das Tablet von Apple.

Quelle: mobiflip

0 0 15020 11 September, 2012 iOS, Software mehr
rdio: Ein Erfahrungsbericht
Verfasst von
12 April

rdio: Ein Erfahrungsbericht

rdio ist ein Online-Musik-Dienst von den Gründern von Skype. Mit diesem Dienst erhält man Zugriff auf über 12 Millionen Songs und kann sie wahlweise auf dem Computer, Smartphone, Fernseher etc. wiedergeben.

Ich habe das Angebot 3 Monate lang getestet und im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in drei Erfahrungen, die ich in meinem Alltag mit rdio gemacht habe.

0 0 43770 12 April, 2012 Android, AppReview, Featured, iOS, Reviews, Software mehr
Telefon adé, die Fritz!App Fon ist da!
Verfasst von
05 März

Telefon adé, die Fritz!App Fon ist da!

 

Das Smartphone als Handy und Haustelefon zugleich, das ist seit längerem durch Festnetznummern in der Home-Zone möglich, läuft aber letztendlich über einen Mobilfunkprovider. Wer einen richtigen Festnetzanschluss besitzen wollte (oder musste), musste sich bis jetzt auch ein hässliches DECT-Telefon anschaffen. Wie gesagt, bis jetzt.

0 4 28220 05 März, 2012 Android, iOS mehr
[Video] Ice Cream Sandwich auf dem Galaxy Tab – es geht doch!
Verfasst von
05 Januar

[Video] Ice Cream Sandwich auf dem Galaxy Tab – es geht doch!

Samsung behauptet ja weiterhin stur, dass Ice Cream Sandwich auf dem bewährten Samsung Galaxy Tab nicht möglich ist. Ich habe mich in den XDA-developers Foren, der Brutstätte von Custom ROMS, mal umgesehen und in der Developer-Ecke einige Ice Cream Sandwich-ROMs entdeckt.

Gefunden, installiert und läuft!

Es ist zwar erst die dritte Alpha-Version und eigentlich nur für experimentelle Zwecke gedacht, trotzdem läuft ICS überraschend fluffig und hängt sich nur selten auf. Klar, die eine oder andere Sache streikt da noch, wie zum Beispiel die Frontkamera, aber wie schon gesagt, es ist erst eine Alpha und für eine Alpha ist sie verdammt gut!

Weiter geht’s mit dem Video!

 

0 14 29220 05 Januar, 2012 Featured, Samsung, Video mehr
Verfasst von am 10 August

Facebook stellt Messenger-App für Android und Apple vor [Update: Video!]

Update: Video nach dem Break!

Normalerweise kümmert sich mein Kollege Daniil um App-Reviews aller Art. Doch diesmal habe ich Glück gehabt, und konnte an eine lauffähige Version der Messenger-App von Facebook kommen, denn momentan ist die App nur im US-Market von Apple und Android verfügbar.

Doch nun von Anfang an: Letzte Nacht hat Facebook zum ersten Mal einen von der Facebook-App unabhängigen Messenger-Clienten veröffentlicht. Die App hat den relativ unkreativen Namen „Facebook Messenger“. Mit ihr soll es möglich sein normale Chats mit den Facebook-Kontakten (ich vermeide hier bewusst den Begriff „Freunde“) zu führen.

Kurzer Gedankensprung: Auf der Entwicklerkonferenz von Apple wurde iOS 5 mit dem iMessenger vorgestellt. Dass der iMessenger eine Kopie des BlackberryMessengers ist ignoriere ich hier einfall mal. Apple wollte der SMS damit den Kampf ansagen. Dann kam Google Plus mit der Funktion „Huddle“, doch noch vor den beiden gab es verschiedene andere Apps, die ähnliches Vorhaben. Hier besonders hervorgetan hat sich die „WhatsApp“-App. Der Facebookmessenger wird also in ein hart umkämpftes Gebiet hinein geboren. Doch der wohl größte Vorteil von der Messenger App Facebooks ist die Anzahl der User, welche bei 700Millionen garantiert nicht zu unterschätzen ist.

Die App an sich wirkt sehr aufgeräumt und schnell. Der Funktionsumfang ist auch mehr als ausreichend, sogar Videotelefonie-Unterstützung soll mit einem Update kommen. Ich werde nun die App regelmäßig verwenden. Ein kleine Video-Review werde ich euch morgen noch nachliefern.(Schon fertig)

Im anschließendem seht ihr noch ein paar Screenshots die ich geschossen habe. Falls ihr nicht warten wollt, bis die App auch in Deutschland verfügbar ist, könnt ihr (zu mindest die Android-Benutzer) sich hier die App runterladen. Einfach auf die Sd-Karte des Telefons kopieren, und dann mit einem Dateimanager installieren. -> Facebook-Messenger

0 3 14740 10 August, 2011 Allgemein mehr

Werde Fan!

Suchen