Artikel mit den Tags: geschwindigkeit

Huawei E5220: Test des Mobile WLAN Hotspot
Verfasst von
14 Oktober

Huawei E5220: Test des Mobile WLAN Hotspot

Mit dem Huawei E5220 haben wir dieses Mal einen besonders kleinen WLAN-Router im Test. Mit rund 50 Euro ohne Vertrag ist er nicht nur eines der günstigsten Modelle, sondern auch eines der kleinsten und leichtesten. Die Funktionsweise ist eigentlich recht einfach: das Gerät bucht sich in das UMTS- oder GSM-Netz ein und verteilt die Internetverbindung dann per WLAN an bis zu 10 weitere Geräte. So kann man sich zum Beispiel das separate Modem im Notebook oder im Tablet sparen und zur günstigeren „WiFi only“ Version greifen. Der Huawei E5220 erreicht im UMTS-Netz mit dem Datenbeschleuniger HSPA+ bis zu 21,6 MBit/s, je nach Tarif und Netzauslastung. Wenn mal kein UMTS zur Verfügung steht, wird das GSM-Netz mit EDGE (bis zu 236 KBit/s) genutzt.

0 6 428900 14 Oktober, 2013 Reviews, Zubehör mehr
Microsoft Surface 2 & Surface Pro 2 im Kurztest
Verfasst von
10 Oktober

Microsoft Surface 2 & Surface Pro 2 im Kurztest

Am 22. Oktober kommt das Microsoft Surface 2 und das Surface Pro 2 auf den Markt. Ich hatte heute die Gelegenheit mir die beiden Tablets auf dem Windows 8.1 Event in Berlin anzusehen und hier sind meine ersten Eindrücke.

Microsoft Surface 2 mit Windows RT

Das Microsoft Surface 2 ist dünner und leichter als der Vorgänger und fühlt sich insgesamt hochwertig an. Dadurch, dass es das Surface 2 jetzt nur noch in silber gibt, werden Fingerabdrücke nicht mehr magisch angezogen. Auch der Kickstand, der jetzt zwei Stufen zum Ausklappen hat, fühlt sich hochwertig und stabil an. Die weitere Stufe beträgt 90°, sodass man das Surface jetzt besser auf den Schoß nehmen kann. Auch unter der Haube wurde einiges verbessert, zum Beispiel ist der Nvidia Tegra 4 Prozessor deutlich leistungsstärker, verbraucht aber weniger Akku. So beläuft sich die offizielle Akkulaufzeit nun auf ganze 11 Stunden, was ich natürlich genauer testen werde. Das Display hat mit FullHD nun eine deutlich höhere Auflösung und lässt sich sehr gut von allen Seiten ablesen.

0 1 45200 10 Oktober, 2013 Microsoft Surface, Video mehr
LTE im Telekom Netz – Ein Erfahrungsbericht
Verfasst von
09 Oktober

LTE im Telekom Netz – Ein Erfahrungsbericht

Anfang des Jahres bin ich von o2 zur Telekom gewechselt, der wichtigste Grund war für mich neben der sehr guten Abdeckung vor allem das Thema LTE. Es gibt einige Vorurteile, die es bezüglich LTE gibt, der eine zum Beispiel ist, dass es teuer ist und man das Inklusivvolumen noch schneller verbraucht. Hier ist meine Sicht der Dinge, basierend auf meinen gemachten Erfahrungen. Weniger technisch, eher praktisch.

Netzabdeckung

Telekom LTE Netzabdeckung KarteIch lese oft: „LTE brauche ich nicht, das ist eh noch kaum in Deutschland ausgebaut.“ In den vergangenen 12 Monaten hat sich bezüglich der Netzabdeckung einiges getan. Zunächst wurde LTE nur in den ländlichen Regionen ausgebaut, meist in der 800MHz Frequenz, um weite Gebiete, die bislang ohne DSL-Anbindung lebten, abdecken zu können. Vor allem bei Zugreisen mitten auf dem Land merkt man plötzlich, dass statt Edge nun auch LTE verfügbar ist. Richtig, kein 3G, sondern gleich LTE. Dieses Szenario habe ich öfter erlebt, als ich mir zunächst vorgestellt habe und es ist ein großer Unterschied ob ich mit 176KBit/s im Optimalfall mit Edge etwas herunterlade, oder ob mir LTE zur Verfügung steht.

0 1 75420 09 Oktober, 2013 Tarife mehr
Telekom: ConnectedDrive HotSpot und Drive & Enjoy
Verfasst von
04 September

Telekom: ConnectedDrive HotSpot und Drive & Enjoy

Das Thema Auto hat mit der Telekom eigentlich nichts zu tun – oder doch? Bis 2016 werden 80% der Neuwagen über einen Internetzugang verfügen, sagte gestern Telekom-Chef René Obermann in seiner Rede zur Netzoffensive. Ein Grund für Investitionen und interessante Projekte zum Thema Auto, die gestern vorgestellt wurden.

BMW ConnectedDrive Hotspot mit 306PS

Nicht besonders neu, aber vom Vermarktungsansatz interessant ist der BMW ConnectedDrive Hotspot. Man darf es sich wie einen Telekom-Hotspot wie in der Stadt vorstellen. Man setzt sich ins Fahrzeug, schaltet sein WLAN ein und bucht ein entsprechendes HotSpot Paket (Wer nicht schon eine HotSpot-Flat bereits in seinem Vertrag inklusive hat). Das besondere: Die LTE-Hardware ist eingebaut und kann bei Bedarf genutzt werden, muss also nicht immer eine Datenverbindung haben. Dabei müssen mehrere Benutzer nicht mehrere Pässe kaufen, sondern der Hauptbenutzer kann anderen einen uneingeschränkten oder zeitlich beschränkten Zugang gewähren. Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s sind derzeit möglich, demnächst dann auch 150 Mbit/s mit LTE Kategorie 4. Im Praxis-Test haben mehrere verbundene iPads durchgängig guten WLAN-Empfang gehabt und konnten den ARD und ZDF-Livestream gleichzeitig wiedergeben.

0 0 54940 04 September, 2013 Auto, BMW, IFA 2013, Tarife mehr
Testbericht Telekom Speedbox LTE mini Router
Verfasst von
17 Januar

Testbericht Telekom Speedbox LTE mini Router

Heute möchte ich euch die Telekom Speedbox LTE mini vorstellen. Dieser kleine Router mit integriertem Akku ist die ideale Ergänzung zu einem WiFi-only Tablet und ermöglicht bis zu 10 WLAN-Geräten den drahtlosen Zugang zum Internet.

Doch im Vergleich zu vielen anderen mobilen Hotspots (auch MiFi genannt) ist die Telekom Speedbox LTE mini deutlich zukunftssicherer: sie ist eines der ersten Geräte weltweit, das LTE der Kategorie 4 unterstützt! Das bedeutet, dass Downloads im LTE-Netz mit bis zu 150 Megabit/s erfolgen können, wenn Netz und Tarif dies ebenfalls zulassen. Im Upload sind über LTE bis zu 50 MBit/s möglich.

Sollte mal kein LTE-netz zur Verfügung stehen, unterstützt die Speedbox LTE mini auch GSM, EDGE und UMTS mit bis zu 42,2 MBit/s im Download. Damit diese Geschwindigkeiten auch wirklich genutzt werden können, arbeitet das WLAN-Modul auf dem n-Standard mit 300 MBit/s brutto. Die Reichweite war in meinem Test sogar recht ordentlich, auch nach zwei Wänden war eine Nutzung noch möglich.

0 4 246930 17 Januar, 2013 Featured, Reviews mehr
HTC Velocity 4G Unboxing – Video!
Verfasst von
15 Februar

HTC Velocity 4G Unboxing – Video!

Max war für uns auf dem HTC Presseevent, wo das erste LTE Smartphone für Deutschland vorgestellt wurde: Das HTC Velocity 4G. Glücklicherweise konnte er gleich ein Testgerät mitnehmen und hat prompt ein Unboxing-Video gedreht.

Von der Verarbeitung macht das Gerät einen sehr ordentlichen Eindruck, die Rückseite mit dem verwendeten Metall sieht sehr wertig aus. Ansonsten ist der Verpackungsinhalt nicht besonders ausgefallen, noch nicht einmal Beats Kopfhörer liegen dem Velocity bei. Übrigens: Die finale Verpackung wird natürlich hübscher gestaltet sein! 😉

Trotzdem lohnt sich ein Blick in das Unboxing-Video!

0 1 32530 15 Februar, 2012 HTC mehr
[Video] Mein iPad 2 Unboxing und erste Eindrücke
Verfasst von
06 April

[Video] Mein iPad 2 Unboxing und erste Eindrücke

Am Sonntag ist mein iPad endlich bei mir angekommen und da konnte ich es natürlich kaum erwarten, es auszupacken und ein Video davon zu drehen (danke @taknil für die Kameramann-Rolle).

Die ersten Eindrücke sind sehr positiv. Das Tablet fühlt sich sehr wertig an, nicht zuletzt durch die Aluminiumrückseite und die Glasfront. Beide sollten aber dringend durch Folien oder eine entsprechende Tasche geschützt werden, da beide Seiten relativ schnell zu zerkratzen scheinen. Bilanz nach 3 Tagen: je ein Kratzer vorne und hinten bei vorsichtiger Behandlung.

Die Geschwindigkeit ist toll, vor allem im Vergleich zu Android 2.2 auf dem Galaxy Tab. Wunderbar flüssiges Scrollen, Zoomen, die Apps öffnen schnell und auch die Grafik lässt sich sehen! Nein, ich finde sie beeindruckend, siehe dazu das Ende des Videos mit Real Racing 2 HD (Das Spiel ist das Geld auf jeden Fall wert!).

0 3 31180 06 April, 2011 Featured, iPad, Reviews, Video mehr

Werde Fan!

Suchen