Artikel mit den Tags: kapazitiv

Verfasst von am 23 August

Samsung Galaxy Tab in Australien gesichtet [Video]

Da ist es, das Samsung Tablet, gesichtet in einem australischen Zug von dem Gadget-Blog electronista und gleich auf Video aufgenommen. Das Galaxy Tab wurde dabei anscheinend von einem Telco-Mitarbeiter getestet, der das Tablet als „awesome“ und „different“ im Vergleich zum iPad beschrieb. Na klar, das Gerät hat nur ein 7″ Display statt den 9,7″ vom iPad und auch das Betriebssystem ist mit Android deutlich anders. Dieses erscheint in dem verwackelten und versteckt gefilmten Video recht schnell, sodass man durch den wahrscheinlich eingesetzten 1GHz ARM Prozessor aus dem Samsung Galaxy S gute Performance erwarten kann.

0 2 16990 23 August, 2010 Gerüchte mehr
Video: Foxconn 7- und 10-Zoll Tablets in Aktion
Verfasst von
15 Juli

Video: Foxconn 7- und 10-Zoll Tablets in Aktion

Charbax von armdevices hatte die Gelegenheit gleich zwei Tablets von Foxconn, dem wohl größten Auftragsfertiger der Welt, zu testen.

Das erste Tablet ist ein 10″ (oder doch 8,9″?) Gerät basierend auf der Nvidia Tegra 2 Plattform und Android. Es hat einen kapazitiven Multitouchscreen und läuft auf der neuen ARM Cortex A9 Architektur, die bis zu 25% pro Kern schneller sein soll als die aktuellen Cortex A8. Vielleicht wird es der eine oder andere erkannt haben, denn hierbei handelt es sich um das Referenztablet von Nvidia, das schon auf dem Netbook Summit

0 0 22460 15 Juli, 2010 Andere mehr
iPad bekommt druckempfindliches Zeichnen
Verfasst von
02 Juli

iPad bekommt druckempfindliches Zeichnen

Ten One Design, die schon den Pogo Stylus für kapazitive (berührungsempfindliche) Touchscreens sowie eine eigene iPad Tasche samt Stylus rausgebracht hat, geht nun einen Schritt weiter und entwickelt derzeit eine Code-Datenbank für Entwickler, die das druckempfindliche Zeichnen auf dem iPad (und auch iPhone) ermöglichen soll. Dadurch könnten iPad-Zeichner (siehe atemberaubendes Video weiter unten) die Dicke des Strichs dadurch bestimmen können, in dem sie den Stift fester oder schwächer drücken. Ebenfalls wird es möglich sein, dass nur der Stylus auf dem Touchscreen erkannt wird und man in Ruhe seine Hand auf dem Touchscreen legen kann, ohne das ganze Kunstwerk zu

0 0 26470 02 Juli, 2010 iPad, Software mehr
Viliv X10 lehrt Tablets das Fürchten [Update]
Verfasst von
03 Juni

Viliv X10 lehrt Tablets das Fürchten [Update]

Auf der diesjährigen Computex wurden schon viele Tablets vorgestellt, doch das Viliv X10 scheint die vielen Vorteile der vielen neuen Geräte in sich zu vereinen.

Das 10-Zoll große Tablet hat einen kapazitiven Touchscreen, der mit 1366 x 768 Pixeln auflöst. Durch die etwas höhere Auflösung als 720p (1280 x 720) und das 16:9 Format ist es besonders gut für (HD-) Videos und Spiele geeignet, wobei das x10 Videos mit einer Auflösung von bis zu 1080p über HDMI abspielen kann. Zusätzlich zum HDMI-Port besitzt es einen SD-Karten Slot, einen USB-Port und natürlich auch WLAN, eine 3G oder WiMax Version soll auch verfügbar sein. Betrieben wird das Gerät derzeit von Android 2.1, wobei zum Zeitpunkt der Auslieferung schon Android 2.2 installiert sein wird, welches Adobe’s Flash unterstützt. Ebenfalls soll eine fast baugleiche Windows 7 Version des x10 erscheinen. Trotz der starken Ausstattung soll die Batterie etwa 10 Stunden durchhalten.

0 1 20640 03 Juni, 2010 Andere mehr

Werde Fan!

Suchen