Artikel mit den Tags: mac

Samsung Kies, das Galaxy Note und ein ewiger Weg zum Update [Kommentar]
Verfasst von
18 Juli

Samsung Kies, das Galaxy Note und ein ewiger Weg zum Update [Kommentar]

Auch wenn einige mir widersprechen werden, ich mag iTunes. Warum? Es bietet einfachen Zugriff auf iOS Geräte, man kann seine Musik damit verwalten und wirklich einfach auf das iPhone übertragen sowie sein iOS Gerät updaten. Es funktioniert. Zu 99%. (Fehler gibt es immer, nichts ist vollkommen.) Im Gegensatz zu Samsung Kies, das ich seit etwa einer Stunde zwingen will, mein Samsung Galaxy Note auf die neueste 4.0.4 Version zu aktualisieren.

An USB angeschlossen, Kies gestartet, fertig!

0 0 27080 18 Juli, 2012 Android, Samsung mehr
rdio: Ein Erfahrungsbericht
Verfasst von
12 April

rdio: Ein Erfahrungsbericht

rdio ist ein Online-Musik-Dienst von den Gründern von Skype. Mit diesem Dienst erhält man Zugriff auf über 12 Millionen Songs und kann sie wahlweise auf dem Computer, Smartphone, Fernseher etc. wiedergeben.

Ich habe das Angebot 3 Monate lang getestet und im Folgenden bekommt ihr einen Einblick in drei Erfahrungen, die ich in meinem Alltag mit rdio gemacht habe.

0 0 46750 12 April, 2012 Android, AppReview, Featured, iOS, Reviews, Software mehr
App-Empfehlung: Wunderlist
Verfasst von
26 April

App-Empfehlung: Wunderlist

20110426-081522.jpgEs gibt unzählige ToDo-Listen Apps im Android Market und auch im AppStore, doch Wunderlist ist mir aus zwei Gründen besonders aufgefallen: Es ist kostenlos und hat eine Online-Synchronisierung.

Das App ist einfach und hübsch aufgebaut, die Funktionen sind leicht zu erreichen. Neue Listen lassen sich problemlos erstellen, darin können dann die einzelnen Aufgaben eingeschrieben werden. Diese lassen sich mit einer Benachrichtigung versehen, die zu einem gewählten Zeitpunkt hochpoppt, damit man die Aufgabe nicht vergisst. Besonders wichtige Aufgaben lassen sich auch noch mit einem Sternchen versehen.

Die Online-Synchronisierung funktioniert gut, diese habe ich zwischen einem Galaxy Tab und dem iPad 2 getestet. Neben der Android und iOS-Version gibt es aber auch noch Wunderlist für PC und Mac sowie jetzt auch im Browser und das alles kostenlos.

Fazit:

0 0 20660 26 April, 2011 Android, Software mehr

Werde Fan!

Suchen