Artikel mit den Tags: mobile

Neue Konkurrenz für WhatsApp: Facebook-Messenger jetzt auch ohne Account nutzbar
Verfasst von
04 Dezember

Neue Konkurrenz für WhatsApp: Facebook-Messenger jetzt auch ohne Account nutzbar

Nach den Übernahmegerüchten um den erfolgreichen Dienst WhatsApp, die in den vergangenen Tagen laut wurden, kündigt Facebook nun eine Alternative an. Das Update der hauseigenen Messenger-App soll die Möglichkeit bieten, den Messenger auch ohne einen Facebook-Account zu nutzen, man braucht lediglich seinen Namen und eine Telefonnummer anzugeben.

0 0 19990 04 Dezember, 2012 Android, Software mehr
TechNews lesenswert: 28.08.2012 – Mobilegeeks.de
Verfasst von
28 August

TechNews lesenswert: 28.08.2012 – Mobilegeeks.de

Heute sieht es mal etwas anders bezüglich der Artikelempfehlung aus, denn ich empfehle euch ein ganzes Blog!

Mobilegeeks.de ist der Nachfolger von Netbooknews und damit eine meiner wichtigsten Quellen im Bereich News rund um mobile! Sascha und Nicole, die Gründer von netbooknews, haben eine Menge Arbeit in mobilegeeks reingesteckt und meiner Meinung nach hat es sich sehr gelohnt!

0 0 18160 28 August, 2012 Allgemein mehr
Wochenrückblick 46
Verfasst von
20 November

Wochenrückblick 46

Die Woche 46 neigt sich dem Ende zu und damit ihr Up to date bleibt, hat Daniil sich die Mühe gemacht und einen Video-Wochenrückblick zusammengestellt.

Hier sind die Themen:

  • GalaxyTab 10.1N
  • Acer Iconia Tab A510
  • HTC Quattro
  • Google Nexus verfügbar
  • Android 3.2 fürs Flyer verfügbar
  • Interview: HTC Radar

Kommentare und Feedback ist immer willkommen und gewünscht! 🙂

 

0 1 18120 20 November, 2011 Wochenrückblick mehr
LG G-Slate 3D-Tablet ab März bei T-Mobile USA erhältlich
Verfasst von
02 Februar

LG G-Slate 3D-Tablet ab März bei T-Mobile USA erhältlich

Auf der CES dieses Jahr schwieg sich T-Mobile noch ziemlich über das G-Slate aus, obwohl es dort schon offiziell vorgestellt wurde. Die Augen richteten sich zu dem Zeitpunkt eher auf das Motorola Xoom und Android 3.0. Doch heute morgen verkündete T-Mobile USA einige technische Details. LG scheint mir zur Zeit ziemlich auf einem 3D-Trip zu sein. Neben dem schicken Dual-Core Smartphone Optimus 3D besitzt auch das G-Slate eine, bzw. zwei Kameras auf der Rückseite, die zusammen Bilder  in 5MP Auflösung und natürlich Videos bis 1080p in der dritten Dimension aufnehmen können. Für die Ruckelfreie Wiedergabe sorgt ein Nvidia Tegra 2 Dual-Core Prozessor mit je 1GHz Taktfrequenz. Auf der Vordersite ist eine 2MP Kamera für Videochats über Wifi oder HSPA+ verbaut, 32GB Flash-Speicher sowie ein Accelerometer und ein Gyroskop sind ebenfalls mit an Bord. Mit 8.9 Zoll ist das G-Slate nur ein Zoll größer als das Galaxy Tab, kann man sich also perfekt in die Jackentasche stecken.

Wenn ihr in den USA lebt, könnt ihr das schicke T-Mobile Tablet schon diesen Frühling, genauer gesagt im März, bestaunen. Über den Europa-Release verlor T-Mobile kein Wort. Es scheint, als müssten wir uns noch ein wenig gedulden.

0 0 17530 02 Februar, 2011 LG mehr
Marktkauf: Smartbook 7"-Tablet für 179€
Verfasst von
02 August

Marktkauf: Smartbook 7"-Tablet für 179€

Erinnert ihr euch noch an das Kinstone X10, das für nur 150€ 1080p Videos abspielen konnte? Nun ja, Marktkauf scheint das China-Pad nach Deutschland geholt zu haben, denn die Daten sowie das Design scheinen (fast) allesamt dem Kinstone zu entsprechen.

Das 7-Zoll Tablet hat einen günstigen 720 MHz Prozessor von Telechips und nur 256MB RAM unter dem Rock, soll aber dennoch die oben genannten 1080p Videos abspielen können und über den eingebauten HDMI-Anschluss ausgeben können. Des weiteren hat das Smartbook 2GB Flashspeicher, die sich mit einer microSD Karte um weitere 32GB erweitern lassen. Alternativ kann man an die 2 Mini-USB Ports auch externe Festplatten anschließen und so den Speicher erweitern. Der Touchscreen löst mit 800 x 480 Pixeln auf und scheint resistiver Art zu sein, die hochwertigeren kapazitiven kann man bei dem Preis wohl nicht erwarten.

Was verwundert, ist das Betriebssystem. Wo auf dem Kinstone X10 noch Windows CE lief, soll nun Android 2.1 vorinstalliert sein. Erfreulich wäre es allemal, jedoch zeigen die Bilder sowohl im Online Shop sowie im Prospekt von Marktkauf klar die alte Windows CE Oberfläche. Auch scheint der Akku nicht wirklich alltagstauglich zu sein; Mit 1400mAh ist er in etwa so groß wie der eines Smartphones.

Für die häusliche Couch ist das Tablet als günstiges Surfbrett oder als teurer Videoplayer sicher interessant, aber auch nur, wenn Android tatsächlich als Betriebssystem eingesetzt wird. Im Vergleich zu dem Preis von etwa 150€ bei Pandawill und den zusätzlich anfallenden Steuern und Gebühren, ist es jedoch ein Schnäppchen. Das „Smartbook Surfer“ gibt es ab heute bei Marktkauf für 179€ zu kaufen, anscheinend ist es jedoch schon ausverkauft oder noch nicht verfügbar.

Mehr Infos zum baugleichen Kinstone X10

Quelle: marktkauf.de via netbooknews.de

0 2 25650 02 August, 2010 Andere mehr
Kinstone X10 Tablet mit 1080p-HDMI für 150€
Verfasst von
27 Mai

Kinstone X10 Tablet mit 1080p-HDMI für 150€

Ein Tablet für 150€ mit einem 7-Zoll Display hört sich schon interessant an. Schaut man sich aber das Datenblatt des Kinstone genauer an, so stechen weitere Austattungsmerkmale ins Auge. Das 7 Zoll Display verfügt über eine Auflösung von 800 x 480 Pixel. Die Hardware kann sich aber auch mit einem 720mHz Telechips 8901 ARM 11 Prozessor und 256MB RAM sehen lassen, denn Videos werden ruckelfrei wiedergegeben. Schade nur, dass der Touchscreen resistiv (druckempfindlich) ist und Eingaben dadurch leicht anstrengend sein können. Auch das Betriebssystem mit Windows CE 6.0 ist nicht gerade die erste Wahl, denn wie in dem Video weiter unten zu sehen ist, kommen immer noch hässliche Win-95 Pop-Ups hoch.

0 3 25790 27 Mai, 2010 Allgemein mehr

Werde Fan!

Suchen