Artikel mit den Tags: problem

Nano-SIM Adapter für iPhone 5 erhältlich
Verfasst von
13 September

Nano-SIM Adapter für iPhone 5 erhältlich

Für alle, die ihre Nano-SIM-Karte des neuen iPhone 5 in anderen Geräten nutzen wollen, gibt es jetzt einen Adapter!

Das Prinzip des Nano-SIM Adapters ist einfach. Denn der Adapter macht im Grunde nichts anderes, als die Kontakte der Nano-SIM einfach an die Stelle zu setzen, auf der sie bei einer normalen SIM oder micro-SIM sonst wären. Dadurch ist der Adapter auch mit allen Nano-SIM-Karten weltweit verwendbar!

Es gibt jedoch auch einen Nano-SIM zu micro-SIM Adapter, für alle, die ihre Nano-SIM z.B. im neuen iPad verwenden wollen.

Den Adapter kann man ab sofort für günstige 5,99€ bei Amazon bestellen, der Versand erfolgt über Amazon!

0 1 29790 13 September, 2012 Allgemein mehr
Samsung Kies, das Galaxy Note und ein ewiger Weg zum Update [Kommentar]
Verfasst von
18 Juli

Samsung Kies, das Galaxy Note und ein ewiger Weg zum Update [Kommentar]

Auch wenn einige mir widersprechen werden, ich mag iTunes. Warum? Es bietet einfachen Zugriff auf iOS Geräte, man kann seine Musik damit verwalten und wirklich einfach auf das iPhone übertragen sowie sein iOS Gerät updaten. Es funktioniert. Zu 99%. (Fehler gibt es immer, nichts ist vollkommen.) Im Gegensatz zu Samsung Kies, das ich seit etwa einer Stunde zwingen will, mein Samsung Galaxy Note auf die neueste 4.0.4 Version zu aktualisieren.

An USB angeschlossen, Kies gestartet, fertig!

0 0 28670 18 Juli, 2012 Android, Samsung mehr
Archos Tablets: Android 2.2 Zusammenfassung
Verfasst von
05 Dezember

Archos Tablets: Android 2.2 Zusammenfassung

Diese Woche ist ja pünktlich das Android 2.2 Update für die Archos Tablets erschienen. Neben einer Beschleunigung des Systems sollte auch Flash nachinstalliert worden sein, doch weit gefehlt. Viele Nutzer im Android-Hilfe Forum klagen unter massiven Problemen und Bugs, bei manchen funktioniert das WLAN nicht mehr stabil und die WLAN-Geschwindigkeit hat abgenommen, bei anderen wird das Gerät sehr langsam. Des weiteren gibt es Probleme mit dem Accelerometer, da sich der Displayinhalt entweder gar nicht mehr mitdreht oder sich von alleine dreht.

Auch Flash ist nur teilweise vorinstalliert, .mkv Dateien werden zwar problemlos im Datei-Browser abgespielt, damit Flash aber auch im Browser funktioniert, muss dieses aus dem Google Marketplace installiert werden. Diesen bekommt man aber nur, in dem man die gApps4Archos installiert. Diese gibt es im Archosfans.com Forum zum kostenlosen Download.

Die Probleme mit dem Android 2.2.1 Update sind also nicht zu unterschätzen und so muss ich leider eine Warnung aussprechen und euch empfehlen, das Update erstmal nicht zu installieren und auf ein weiteres Update zu warten.

0 2 33590 05 Dezember, 2010 Archos, Software mehr

Werde Fan!

Suchen