Artikel mit den Tags: t-mobile

LTE im Telekom Netz – Ein Erfahrungsbericht
Verfasst von
09 Oktober

LTE im Telekom Netz – Ein Erfahrungsbericht

Anfang des Jahres bin ich von o2 zur Telekom gewechselt, der wichtigste Grund war für mich neben der sehr guten Abdeckung vor allem das Thema LTE. Es gibt einige Vorurteile, die es bezüglich LTE gibt, der eine zum Beispiel ist, dass es teuer ist und man das Inklusivvolumen noch schneller verbraucht. Hier ist meine Sicht der Dinge, basierend auf meinen gemachten Erfahrungen. Weniger technisch, eher praktisch.

Netzabdeckung

Telekom LTE Netzabdeckung KarteIch lese oft: „LTE brauche ich nicht, das ist eh noch kaum in Deutschland ausgebaut.“ In den vergangenen 12 Monaten hat sich bezüglich der Netzabdeckung einiges getan. Zunächst wurde LTE nur in den ländlichen Regionen ausgebaut, meist in der 800MHz Frequenz, um weite Gebiete, die bislang ohne DSL-Anbindung lebten, abdecken zu können. Vor allem bei Zugreisen mitten auf dem Land merkt man plötzlich, dass statt Edge nun auch LTE verfügbar ist. Richtig, kein 3G, sondern gleich LTE. Dieses Szenario habe ich öfter erlebt, als ich mir zunächst vorgestellt habe und es ist ein großer Unterschied ob ich mit 176KBit/s im Optimalfall mit Edge etwas herunterlade, oder ob mir LTE zur Verfügung steht.

0 1 76090 09 Oktober, 2013 Tarife mehr
Testbericht Telekom Speedbox LTE mini Router
Verfasst von
17 Januar

Testbericht Telekom Speedbox LTE mini Router

Heute möchte ich euch die Telekom Speedbox LTE mini vorstellen. Dieser kleine Router mit integriertem Akku ist die ideale Ergänzung zu einem WiFi-only Tablet und ermöglicht bis zu 10 WLAN-Geräten den drahtlosen Zugang zum Internet.

Doch im Vergleich zu vielen anderen mobilen Hotspots (auch MiFi genannt) ist die Telekom Speedbox LTE mini deutlich zukunftssicherer: sie ist eines der ersten Geräte weltweit, das LTE der Kategorie 4 unterstützt! Das bedeutet, dass Downloads im LTE-Netz mit bis zu 150 Megabit/s erfolgen können, wenn Netz und Tarif dies ebenfalls zulassen. Im Upload sind über LTE bis zu 50 MBit/s möglich.

Sollte mal kein LTE-netz zur Verfügung stehen, unterstützt die Speedbox LTE mini auch GSM, EDGE und UMTS mit bis zu 42,2 MBit/s im Download. Damit diese Geschwindigkeiten auch wirklich genutzt werden können, arbeitet das WLAN-Modul auf dem n-Standard mit 300 MBit/s brutto. Die Reichweite war in meinem Test sogar recht ordentlich, auch nach zwei Wänden war eine Nutzung noch möglich.

0 4 248210 17 Januar, 2013 Featured, Reviews mehr
iPhone 5 bei der Telekom: Netlock, LTE und Tarife
Verfasst von
13 September

iPhone 5 bei der Telekom: Netlock, LTE und Tarife

Das gestern vorgestellte Apple iPhone 5 sorgt für viel Wirbel. Besonders große Verwirrung gibt es um die LTE Funktion des Apple iPhone 5, die wie von uns vermutet nur bei der Telekom auf 1800 Megahertz nutzbar ist. Doch was bedeutet das genau? Und mit welchen Tarifen können Telekom Kunden die LTE Netze benutzen? Diese Fragen möchten wir mit diesem Artikel beantworten, denn auch hier gibt es sehr viele falsche Informationen im Netz.

Vorweg aber noch eine schlechte Nachricht: die Telekom ist der einzige Netzbetreiber in Deutschland, der das iPhone 5 mit einem Netlock verkaufen wird. Bei Vodafone und O2 hat das Gerät keinen Lock, ebenso bei einem Kauf direkt über Apple.

Trotz vieler gegenteiliger Behauptungen ist eines Fakt: LTE kann seit Juli 2011 JEDER Kunde im Telekom Netz benutzen, der über einen Vertragstarif verfügt und eine halbwegs aktuelle Simkarte (mit einem „N“ drauf) benutzt. Ihr braucht also keinen teuren Complete Mobil Tarif der

0 8 64110 13 September, 2012 Apple, Tablets, Tarife mehr
T-Mobile schlägt sich auf Samsungs Seite
Verfasst von
01 Oktober

T-Mobile schlägt sich auf Samsungs Seite

Das Weihnachtsgeschäft in Deutschland ist aufgrund der einstweiligen Verfügung seitens Apple für Samsung ordentlich ins Wasser gefallen. Doch Samsung muss jetzt auch noch um das Weihnachtsgeschäft in anderen Ländern bangen. Im Oktober steht nämlich noch eine wichtige Entscheidung aus, denn Samsung muss sich in den Vereinigten Staaten vor Gericht den Vorwürfen Apples stellen. Sollte hier zu Gunsten Apples entschieden werden könnte dies das wirtschaftliche Folgen für Samsung, aber auch für Mobilfunkfirmen, die auf die 4G-Produkte von Samsung setzen, haben.

0 0 26980 01 Oktober, 2011 Allgemein, Samsung mehr
LG G-Slate 3D-Tablet ab März bei T-Mobile USA erhältlich
Verfasst von
02 Februar

LG G-Slate 3D-Tablet ab März bei T-Mobile USA erhältlich

Auf der CES dieses Jahr schwieg sich T-Mobile noch ziemlich über das G-Slate aus, obwohl es dort schon offiziell vorgestellt wurde. Die Augen richteten sich zu dem Zeitpunkt eher auf das Motorola Xoom und Android 3.0. Doch heute morgen verkündete T-Mobile USA einige technische Details. LG scheint mir zur Zeit ziemlich auf einem 3D-Trip zu sein. Neben dem schicken Dual-Core Smartphone Optimus 3D besitzt auch das G-Slate eine, bzw. zwei Kameras auf der Rückseite, die zusammen Bilder  in 5MP Auflösung und natürlich Videos bis 1080p in der dritten Dimension aufnehmen können. Für die Ruckelfreie Wiedergabe sorgt ein Nvidia Tegra 2 Dual-Core Prozessor mit je 1GHz Taktfrequenz. Auf der Vordersite ist eine 2MP Kamera für Videochats über Wifi oder HSPA+ verbaut, 32GB Flash-Speicher sowie ein Accelerometer und ein Gyroskop sind ebenfalls mit an Bord. Mit 8.9 Zoll ist das G-Slate nur ein Zoll größer als das Galaxy Tab, kann man sich also perfekt in die Jackentasche stecken.

Wenn ihr in den USA lebt, könnt ihr das schicke T-Mobile Tablet schon diesen Frühling, genauer gesagt im März, bestaunen. Über den Europa-Release verlor T-Mobile kein Wort. Es scheint, als müssten wir uns noch ein wenig gedulden.

0 0 18360 02 Februar, 2011 LG mehr
Die beliebtesten Tablets der CES zusammengefasst
Verfasst von
10 Januar

Die beliebtesten Tablets der CES zusammengefasst

Das iPad löste letzten Januar einen gewaltigen Hype aus, der fast ein ganzes Jahr später auf der diesjährigen CES von Neuem ausbricht. Nur Samsung war letztes Jahr schnell genug und präsentierte sein Galaxy Tab getauften Tablet-PC noch im selben Jahr wie Apple. Auf der CES stellten nun viele Hersteller, kurz vor der Einführung der zweiten iPad-Generation erst ihre Tablets vor. Wir listen euch die, unserer Meinung nach besten, „Slates und Tabs“ der Consumer Electronics Show noch einmal auf:

0 1 18780 10 Januar, 2011 Tablets mehr
T-Mobile G-Slate von LG mit LTE und Android 3.0 (Videos)
Verfasst von
06 Januar

T-Mobile G-Slate von LG mit LTE und Android 3.0 (Videos)

LG hat in Zusammenarbeit mit T-Mobile USA auch ein Tablet entwickelt, das auf Android 3.0 Honeycomb basiert und auf den Namen G-Slate hört. Das besondere an dem Tablet ist, dass es auch LTE beherrscht, was die neue Generation von schnellen Datenverbindungen ist.

Konkrete Daten nennt T-Mobile nicht, es sieht aber sehr nach einem 10-Zoll Display aus. Ich schätze mal, die Daten werde sehr ähnlich wie beim Motorola XOOM ausfallen: Dual Core ARM-Prozessor, mindestens 512MB Arbeitsspeicher und zwei Kameras. T-Mobile hat neben der fast nichtssagenden Presseerklärung auch noch einige Videos veröffentlicht, die sich übrigens auch im Android 3.0 Beitrag finden lassen. Wenigstens die Videos zeigen die wunderschöne, neue Benutzeroberfläche von Honeycomb.

0 1 47830 06 Januar, 2011 LG mehr
Micro-SIM-Serie: Der große Vergleich
Verfasst von
14 Juli

Micro-SIM-Serie: Der große Vergleich

Nachdem nun die einzelnen Vergleiche der Prepaidtarife mit Micro-SIM aller vier Netzbetreiber abgeschlossen sind, kommen wir heute zum großen Vergleich aller Tarife mit Micro-SIM.

Insgesamt gibt es drei verschiedene Vergleichstabellen für die verschiedenen Nutzer: Gelegenheitssurfer, durchschnittliche Surfer und Vielsurfer. Bei den Gelegenheitssurfern sind die Angebote sehr unterschiedlich, sodass ein Vergleich sehr schwer fällt und eine Empfehlung nicht klar

0 1 21160 14 Juli, 2010 Tarife mehr
Verfasst von am 22 Juni

Micro-SIM-Serie: Prepaid Tarife im T-Mobile Netz

Willkommen zum zweiten Teil der Micro-SIM-Serie, wo alle PrePaid Tarife mit Micro-SIM vorgestellt werden. Heute ist das T-Mobile Netz an der Reihe, wo es auch nur T-Mobile als einzigen Anbieter mit Micro-SIM gibt.

Zunächst jedoch ein kurzer Überblick über die Geschwindigkeit und die Verfügbarkeit des T-Mobile Netzes. Das Netz ist eines der besten und schnellsten in Deutschland, da T-Mobile in Ballungsgebieten sein UMTS-Netz in ein HSPA Netz mit bis zu 7,2 MBit/s im Down- und max. 2,0 MBit/s im Upload ausgebaut hat. Ebenfalls erwähnenswert ist die fast flächendeckende Verfügbarkeit von EDGE, die mit einer Datenrate von 220KBit/s deutlich über der von GPRS liegt (64KBit/s). Das heißt in der Praxis, dass selbst wenn man sich mal außerhalb der HSPA-Abdeckung befindet, man trotzdem noch angenehm schnell surfen kann. Das ist, neben der HSPA-Geschwindigkeit, der größte Vorteil des T-Mobile Netzes.

0 1 18620 22 Juni, 2010 Tarife mehr
iPhone 4 vorgestellt! Hands-On
Verfasst von
07 Juni

iPhone 4 vorgestellt! Hands-On

Auch wenn das Blog hauptsächlich von Tablets handelt, so möchte ich auf eine recht umfangreiche News vom iPhone 4 von maxwireless.de hinweisen. Der Artikel ist recht umfangreich und beinhaltet alle Funktionen des iPhone 4 und iOS4. Denn iPhone OS wurde nun zu iOS umbenannt.

Was noch wichtig zu sagen wäre, dass das iPhone 4 am 24. Juni nach Deutschland in den Farben schwarz und weiß (beide 16 oder 32GB) kommt und weiterhin bei T-Mobile mit Vertrag und Netlock erhältlich sein wird. Außerdem bleibt das iPhone 3GS in einer 8GB Version weiter im Angebot.

Hier geht’s zum Artikel: Neue iPhone Generation vorgestellt bei maxwireless.de

0 0 18220 07 Juni, 2010 Allgemein mehr

Werde Fan!

Suchen